Am morgigen Mittwoch starten nun auch einige Teams in den Wettbewerb, die mit sehr hohen Zielen in die Champions League Saison gehen. Eine Mannschaft wie Zenit St. Petersburg kam in der vergangenen Saison immerhin bis ins Achtelfinale. Auch die Red Bull Filiale aus Salzburg möchte gern einmal die Champions League Musik erhören.

Hinzu kommt außerdem der türkische Spitzenclub Besiktas oder auch die Schotten von Celtic Glasgow. Wer hat die besten Chancen sich für die Playoff Runde zu qualifizieren?

Legia Warschau – Celtic Glasgow

Die polnische Presse ging mit Legia nicht gerade zimperlich um. In der heimischen Liga hatten sie den Saisonstart gehörig verbockt und nach dem 1:1 Hinspiel Resultat in der Champions League Qualifikation gegen die Amateure von St. Patricks stand der neue Trainer Berg schon kurz vor dem Rauswurf. Auch im Rückspiel sah es bis zur Mitte der zweiten Halbzeit nicht sonderlich gut aus. Zwar führten sie schnell mit 1:0, doch erst als den Gastgebern die Luft ausging wurde es dann doch noch standesgemäß.

Am Ende hieß es 5:0 für Legia, die sich trotz der ganzen Probleme verdient durchsetzen konnten. In der nächsten Runde haben sie eigentlich zwei Heimspiele, denn mittlerweile leben sehr viele Polen in UK und diese werden ihre Mannschaft auch im Celtic Park unterstützen.

Pukki hieß der Held beim 4:0 Sieg gegen die Isländer aus Rejkjavik. Der frühere Schalker war Dreh – und Angelpunkt im Spiel der Schotten. Bereits zur Halbzeit führte Celtic mit 3:0. Auch das Hinspiel hatten sie bereits mit 1:0 gewinnen können. Nach den dürftigen Leistungen in den Testspielen, konnte man nicht unbedingt davon ausgehen, dass es so klar werden würde.

Tipp

Für mich befinden sich beide Mannschaften durchaus auf Augenhöhe. Legia kann es sich aber hier nicht erlauben, dass Hinspiel wieder so zu verschlafen wie in der Runde zuvor, denn ich gehe nicht davon aus, dass sie in Glasgow 5:0 gewinnen. Hier kommt ihnen allerdinge zugute, dass sie nicht unbedingt als Favorit in die Partie gehen. Für Celtic geht es in erster Linie darum mit einem guten Ergebnis nach Schottland zu reisen, sie werden hier bestimmt nicht auf Teufel komm raus attackieren. Ich gehe daher nicht davon aus, dass wir ein Torfestival erleben.

Tipp: Unter 2.5 Tore – 1.65 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

AEL Limassol – Zenit St. Petersburg

Eine sehr unangenehme Aufgabe wartet auf die Zyprioten aus Limassol. Sie bekommen es mit der vermeintlich stärksten Mannschaft in dieser Qualifikationsrunde zu tun. In den 50er und 60 Jahren gehörten sie mit zu den besten Teams auf der kleinen Insel doch dann ist es sehr ruhig um sie geworden. Erst 2012 konnten sie mit der Meisterschaft wieder auf sich aufmerksam machen. Im vergangenen Jahr reichte es dann immerhin zu Platz zwei.

Nachdem es vor einigen Jahren eine Mannschaft aus dem kleinen Land bis ins Viertelfinale der Champions League geschafft hat, werden sie nicht mehr nur müde belächelt. Der Fußball auf Zypern hat eine erstaunliche Entwicklung genommen. Das liegt aber auch daran, dann nun auch bessere ausländische Spieler in der Liga spielen und diese daher aufwerten. Wie stark sie nun wirklich sind wird sich gegen Zenit zeigen.

Nach dem Aus in der letztjährigen Champions League hat sich bei den Russen einiges geändert. Erfolgscoach Spaletti musste nach fünf erfolgreichen Jahren seinen Hut nehmen. Neben dem Aus in der Champions League lag es vor allem daran, dass er sie im vergangenen Jahr „nur“ auf Rang zwei in der Liga führen konnte. Das ist für diese erfolgsverwöhnte Mannschaft einfach nicht gut genug. Nun darf sich Andre Villas Boas versuchen. Der noch immer sehr junge Portugiese ist schon durch das Stahlbad Premier League gegangen. Ihn wird so schnell nichts mehr umhauen.

Zenit hat sich in dieser Saison unter anderem mit dem Vizeweltmeister Garay verstärkt. Der Kader war aber auch schon ohne den argentinischen Topverteidiger sehr gut besetzt.

Tipp

Für Zenit sollte dies nicht mehr als ein lockerer Start in die Saison werden. Mannschaften aus Zypern haben sich zwar enorm gesteigert und ich hätte ihnen auch gegen jede andere Mannschaft in dieser Runde zumindest daheim eine Chance eingeräumt, doch Zenit ist auf wirklich jeder position klar besser besetzt. Dieses Duell sollte bereits nach dem Hinspiel entschieden sein.

Tipp: Sieg Zenit St. Petersburg – 1.5 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Feyenoord Rotterdam – Besiktas Istanbul

Dieses Duell klingt doch schon viel mehr nach internationalem Top Fußball. Dabei lebt aber besonders Feyenoord fast nur noch von seinem großen Namen. Viele Jahre waren sie in der Versenkung verschwunden. Für einige Zeit sah es sogar danach aus, als würden sie in die zweite Liga abstürzen. In der letzten Saison gab es dann endlich mal wieder etwas zu lachen. Am Ende belegten sie hinter Ajax einen tollen zweiten Platz.

Sie konnten diesen Wettbewerb sogar schon einmal gewinnen. 1970 war dies der Fall. Den letzten Erfolg gab es 2002 im UEFA Pokal, die heimische Liga haben sie im Jahr 1999 zuletzt gewonnen. Nun sind sie wieder auf der großen Bühne. Der Gegner hat ebenfalls einen klagvollen Namen.

Besiktas ist einer der drei großen Istanbuler Vereine. Im letzten Jahr reichte es für Platz drei. Besiktas ist in der Türkei auch als der „deutsche Club“ bekannt. Unter anderem waren dort Christoph Daum, Karl-Heinz Feldkamp und Hans-Peter Briegel dort als Trainer tätig. Nun hat der frühere Kroatien Trainer Slaven Bilic das Sagen. Besiktas hat sich zu dieser Saison unter anderem mit Demba Ba verstärkt. Er hat die Klasse um dort zum Publikumsliebling zu werden.

Sie müssen nun aber sowohl in der heimischen Liga als auch in der Champions League mal wieder ein kräftiges Ausrufezeichen setzen, um den Abstand, besonders auf Galatasaray, nicht noch größer werden zu lassen.

Tipp

Von der spielerischen Qualität ist Besiktas sicherlich besser besetzt, doch in Rotterdam sind sie nach jahrelanger Tristesse heiß auf internationalen Fußball. Sie werden vor heimischem Publikum sicherlich über sich hinauswachsen. Auswärts sind die meisten türkischen Mannschaften eh nicht so stark wie daheim.

Tipp: Sieg Feyenoord Rotterdam – 2.05 Betway

Betway BonusWertungLink
100€
Betway Erfahrungen
Besuchen

Grasshopper Club Zürich – OSC Lille

Auch für die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe startet nun die Champions League. Über Jahrzehnte galten die Grasshoppers als der beste Club der Schweiz, doch mittlerweile ist der FC Basel dort die klare Nummer eins. In der abgelaufenen spielzeit waren sie aber nah dran. Basel konnte sich die erneute Meisterschaft erst kurz vor dem Ende der Saison sichern. Unter Skippe hat zürich zu alter Stärke zurückgefunden.

Die letzte Meisterschaft liegt nun aber bereits 11 Jahre zurück. International haben sie noch keine großen Erfolge vorzuweisen.1978 reichte es immerhin zum Einzug ins Halbfinale des UEFA Cups. Für die Champions League konnten sie sich bisher erst zwei Mal qualifizieren. Dort kam aber jeweils das Aus in der Vorrunde.

OSC Lille kämpft mit einigen anderen Teams in Frankreich um Platz drei. Nachdem reiche Unternehmer die Clubs aus Monaco und Paris gekauft haben, hat dort wohl über die nächsten Jahre keine andere Mannschaft mehr die Möglichkeit auf Platz eins. Von daher sollte man diese Champions League Qualifikation dort schon als Erfolg werten. Immerhin hat Lille Teams wie Lyon oder auch Marseille hinter sich gelassen.

Lille ist eigentlich als Arbeiter Club bekannt, doch mittlerweile verfügen sie über eines der besten und modernsten Stadien in Europa. Damit haben sie zumindest einen Grundstein für die Zukunft gelegt. Der nächste Schritt wäre nun das Erreichen der lukrativen Champions League.

Tipp

Zürich möchte nach 1995 gern mal wieder in die Champions League aber auch für Lille ist es schon drei Jahre her seitdem sie dort zu Gast waren. Über beide Spiele sind die Franzosen sicherlich der Favorit, doch Zürich ist seit der Ankunft von Skibbe nicht mehr mit der alten Mannschaft zu vergleichen. Lille wird sich aber dennoch nicht verstecken und versuchen, dass so wichtige Auswärtstor zu erzielen.

Tipp: Beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 2.0 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen