Besiktas Istanbul muss am vierten Spieltag der Süper Lig zu Bursaspor reisen. Die Schwarzen Adler stehen nach der unerwarteten Heimniederlage gegen Antalyaspor unter Druck. Turbulent ging es in den vergangenen Tagen bei Gastgeber Bursa zu. Für die Defensive wurden zwei Routiniers verpflichtet, die schon gegen Besiktas ihr Debüt im Grün-Weißen-Trikot geben sollen. Mit Harun Tekin verlässt hingegen der Mannschaftskapitän den Klub. Anpfiff der Begegnung im Büyüksehir Belediye-Stadion ist am Sonntag, 2. September, um 20:45 Uhr.

Tipp

Es wird ein ganz enges Match. Besiktas kann sich keine weiteren Punktverluste im Kampf um die Tabellenspitze leisten. Und Bursa ist nach dem durchwachsenen Start ebenfalls auf drei Zähler angewiesen. Beide Klubs waren in den vergangenen Tagen noch einmal mächtig auf dem Transfermarkt am wirbeln. Die Fans beider Klubs dürften sich am Sonntag also auf ein paar neue Gesichter freuen.

Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,20
150€

 

Bursaspor

Es läuft noch nicht rund in Bursa. Nach der 1:2-Auftaktpleite gegen Fenerbahce reichte es an den Spieltagen zwei und drei nur jeweils zu einem Remis Kayserispor (1:1) und Konyaspor (0:0). Gegen Besiktas soll nun mindestens ein weiterer Punkt folgen, um nicht schon frühzeitig im Tabellenkeller der Süper Lig festzustecken. Um das zu verhindern, wurde in den vergangenen Tagen noch einem personell nachgebessert. Von Rekordmeister Galatasaray kam mit Iasmin Latovlevici ein Routinier für die Abwehrkette. Der 32-jährige ehemalige rumänische Nationalspieler unterschrieb zunächst bis zum Ende der laufenden Saison. Bursa besitzt auf den linken Verteidiger zudem eine Option für eine weitere Spielzeit bis 2020. In der Innenverteidigung soll Santiago Vergini eine Führungsrolle einnehmen. Der 30-Jährige Argentinier kommt zunächst bis 2020 von den Boca Juniors. Der kopfballstarke Defensivspezialist kommt mit der Erfahrung von 50 Premier League-Spielen für Sunderland im Gepäck nach Bursa. Sowohl Latovlevici als auch Vergini dürften gegen Besiktas ihr Debüt geben. – Verlassen wird die „Krokodile“ allerdings Kapitän Harun Tekin. Der Keeper wird zukünftig wohl für Fenerbahce Istanbul auflaufen. Für ihn dürfte Okan Kocuk zwischen den Pfosten stehen.

Voraussichtliche Aufstellung Bursaspor:

Kocuk – Kapacak, Vergini, Ersoy, Latovlevici – Kara, Saivet – Erdogan, Soyalp, Lima – Stancu

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,25
100€
18+, AGBs gelten

 

Besiktas Istanbul

Überraschend musste Besiktas am vergangenen Wochenende die erste Punktspielpleite der Saison einstecken. Vor heimischen Publikum gab es gegen Antalyaspor eine 2:3-Niederlage. Die Treffer der Routiniers Alvaro Negredo und Pepe reichten nicht aus. Dafür hat die Klubführung in den vergangenen Tagen noch einmal in die Kasse gegriffen. Von Liverpool kam leihweise Keeper Loris Karius. Der Deutsche, der durch seinen Doppelpatzer im Champions League-Finale zu zweifelhaftem Weltruhm gelangt war, bleibt zunächst bis Sommer 2019. Für ihn wird der erst 20-Jährige Utku Yuvakuran auf der Bank platznehmen müssen. Auch in der Offensive wollen die Schwarzen Adler noch einmal nachbessern. Vom FC Turin soll der serbische Spielmacher Adem Ljajic kommen.

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas Istanbul:

Karius – Adriano, Vida, Pepe, Erkin – Arslan, Medel – Quaresma, Özyakup, Babel – Negredo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,67
150€

 

Liveticker und Statistiken