Kommen wir zu den Sonntagsspielen und ich schreibe diesen Vorbericht lieber bevor ich das übliche Samstags-Trinken beginne. Dabei werde ich mich ausnahmsweise kurz fassen, da beide Tendenzen für mich ziemlich eindeutig sind.

Köln – Augsburg

Köln verlor unglücklich gegen Hoffenheim im Pokal und das obwohl sie zunächst in Führung gegangen waren. Die Frage ist natürlich ob Köln in einem Abwärtstrend ist oder ob das nur unglückliche zwei Spiele waren.

Die Kölner müssen vor allem ihre Abwehr in den Griff bekommen. In der Offensive spielt Podolski zwar auf einem super Level, aber er ist sehr oft Alleinunterhalter im Team. Dies dürfte auch der Grund sein wieso der Trainer schon jetzt eine Verstärkung im Winter verlangt. Dennoch glaube ich, dass die Augsburger nicht stark genug sind um Köln zu besiegen. Die Abwehr ist maximal mittelmäßig und die Offensive noch schwächer als die von Köln.

Tipp: Sieg Köln – 2,00 betvictor

Voraussichtliche Startelf Köln: Rensing – Brecko, Sereno, Jemal, Eichner – Lanig, Riether – Clemens, Jajalo, Peszko – Podolski

Voraussichtliche Startelf Augsburg: Jentzsch – Verhaegh, Möhrle, S. Langkamp, Hosogai – Callsen-Bracker, Davids – Brinkmann, Baier, Bellinghausen – Mölders

 

Hamburger SV – 1. FC Kaiserslautern

Der HSV überzeugte im Pokal nicht wirklich, auch wenn sie nicht rausgeflogen sind. Zuvor waren einige Verbesserungen zu sehen, die jedoch alle noch nicht zu 100% überzeugend waren. Die Abwehr ist weiterhin eine recht große Baustelle, so dass es einem wirklich schwer fällt ein Spiel abzurufen, das der HSV „zu null“ absolvierte. Offensiv ist die Verletzung von Petric eine Hiobsbotschaft, aber im Angriff bleiben weitere Möglichkeiten wie Son und Guerrero.

Die Lauterer haben die letzten drei Spiele gewonnen und befinden sich eindeutig im Aufwind, aber alle Siege waren schwer erkämpft und die Lauterer überzeugten nicht wirklich. Ich bin sicher, dass man die Lauterer schwächeln sehen wird, denn objektiv betrachtet haben sie einen extrem schwachen Kader seit den Verkäufen der letzten Saison.

Also bei dem Tipp bin ich mir recht unsicher und dennoch empfinde ich die Siege von Lautern als „verkrampft“ und bin sicher, dass der HSV ihnen sehr gefährlich werden wird.

Tipp: Sieg HSV – 1,95 youwin

Voraussichtliche Startelf HSV: Drobny – Westermann, Bruma, Rajkovic, Aogo – Rincon, Kacar – Töre, Jansen – Son, Guerrero

Voraussichtliche Startelf Kaiserslautern: Trapp – Dick, Amedick, Rodnei, Bugera – Sahan, De Wit, Kirch, Tiffert – Shechter, Kouemaha