Viele mit denen ich gesprochen habe reden bei Mainz von einer Überraschung, weil sie bislang eine so schlechte Saison haben, doch genau das will mir nicht so ganz einleuchten. Wir haben hier eher den Fall, dass die letzte Saison als Überraschung gedeutet werden sollte. Mehr als guter Durchschnitt war dieses Team schon damals nicht und dann verlor es auch noch wichtige Spieler im Sommer. Woher sollen also die Leistungen kommen? Bei Hertha fruchtet die Arbeit im Verein, auch wenn es natürlich nicht gegen die Bayern reicht, aber dennoch sollten die Berliner in eine durchaus positive Zukunft schauen.

Der Gastgeber ging erbärmlich unter gegen die Bayern und war in wirklich belangen überfordert, aber so ergeht es fast allen Vereinen der Bundesliga und ob man nun ein wenig oder vollkommen untergeht ist dann auch egal. Zuvor präsentierte sich die Hertha in einer soliden Form und Platz 11 ist eigentlich sogar ein unfaires Ergebnis, da man beispielsweise gegen den HSV das bessere Team war. Gegen Mainz kann man vollzählig antreten und dies bedeutete bislang immer eine solide Vorstellung des Teams.

Bei Mainz dürfte die Stimmung so langsam kippen und es zu Ende gehen mit der Heiterkeit. Ich will dabei nicht unfair sein, an der Einstellung liegt es sicherlich nicht. Das Team ist einfach nicht sehr stark besetzt und das viele Glück der letzten Saison gleich sich im Moment ein wenig aus durch viel Pech in dieser Saison. Offensiv dürfte mal so lange recht harmlos bleiben bis Szalai wieder spielen kann und zu alter Form findet. In der Abwehr sind deutlich mehr Fehler zu beobachten als in der letzten Saison.

Heimvorteil, bessere Stimmung und in meinen Augen auch ein klar besserer Trainer sprechen für Hertha.

Tipp: Sieg Hertha – 2,00 expekt (neuer Bonus)

Voraussichtliche Startelf Hertha: Kraft – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Ottl, Niemeyer – Ebert, Raffael, Ben-Hatira – Ramos

Voraussichtliche Startelf Mainz: H. Müller – Pospech, Bungert, Noveski, Fathi – Kirchhoff – Risse, Baumgartlinger, Ivanschitz, N. Müller – Choupo-Moting