Zeit zum Verschnaufen gibt es nicht, denn bereits am Dienstag geht es in den 27. Spieltag der Bundesliga. Ich finde es ein wenig schade, dass es den Kracher zwischen Schalke und Dortmund am Dienstag anstelle eines Samstag Abends gibt. Wie dem auch sei, einen ausführlichen Bericht zu dieser Begegnung findet ihr auf unserer Webseite.

Wir konnten am vergangenen Spieltag feststellen, dass es Leverkusen noch immer nicht gelingt zu gewinnen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie in der Rückrunde weniger Punkte als Braunschweig gesammelt haben. Dann gibt es da noch Mirko Slomka mit seinem Auswärtsfluch. Er sollte beim DFB beantragen, dass seine Mannschaften immer nur daheim spielen dürfen. Lasst uns mal einen Blick drauf werfen was uns der 27. Spieltag bringt.

Werder Bremen – VfL Wolfsburg

Ich hatte mich in den letzten Wochen schon ein wenig über Werder Bremen gewundert, denn sie zeigten teilweise anspruchsvollen Fußball doch gegen Freiburg war das wieder unser altes Werder. Mit solch einer Leistung wie beim 1:3 im Breisgau geht es geradewegs in die zweite Liga. Sie hatten eine gute Chance sich in Richtung Mittelfeld zu verabschieden, diese ist nun aber vertan.

Wolfsburg hat in etwa das gleiche Problem wie Leverkusen. Auch ihnen gelingt es einfach nicht mehr zu gewinnen. Gegen Augsburg mussten sie am Ende sogar noch froh sein, dass es wenigstens für einen Punkt reichte. Sie machen sich dort einige Sorgen um Neuzugang de Bruyne. Er ist gegen Augsburg nur durch seine rote Karte aufgefallen. Nur dank der Schwäche von Bayer haben sie überhaupt noch eine Chance auf die Champions League. Beide Mannschaften sind nach den letzten Spielen sehr verunsichert. Ich kann hier nicht wirklich einen Gewinner ausmachen.

Voraussichtliche Aufstellung Bremen: Wolf – Ignjovski, Prödl, Lukimya, Caldirola – F. Kroos – Junuzovic, Obraniak – Hunt – di Santo, Petersen

Voraussichtliche Aufstellung Wolfsburg: Benaglio – Träsch, Naldo, Klose, Rodriguez – Luiz Gustavo, Junior Malanda – Perisic, Arnold, D. Caligiuri – Olic

Tipp: Unentschieden – 3.5 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Eintracht Braunschweig – FSV Mainz 05

Braunschweig läuft so langsam aber sicher die Zeit davon. Gegen Schalke waren sie über weite Strecken klar unterlegen. Nur kurz vor dem Ende keimte kurz Hoffnung auf, doch ein Punkt wäre mehr als unverdient gewesen. Nun haben sie bereits fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Da die anderen Mannschaften um sie herum ab uns zu mal punkten helfen eigentlich nur noch Siege.

Mainz hatte versprochen den Bayern Paroli bieten zu wollen. Das haben sie dann auch gemacht. In der ersten Halbzeit waren sie sogar leicht überlegen, doch wer am Ende keine Tore erzielt kann leider nicht gewinnen. Für mich aber waren sie der stärkste Gegner der Bayern seit langer Zeit. Viel mehr konnte der Trainer von seinen Spielern nicht erwarten. Mainz ist trotz der Niederlage in blendender Form und wird den Abstieg von Braunschweig besiegeln.

Voraussichtliche Aufstellung Braunschweig: Davari – Kessel, Bicakcic, Correia, Perthel – Pfitzner, Boland – Elabdellaoui, Hochscheidt – Kumbela, Ademi

Voraussichtliche Aufstellung Mainz: Karius – Pospech, Bell, Noveski, Junior Diaz – Geis – Saller, Park – Malli – Okazaki, Choupo-Moting

Tipp: Sieg FSV Mainz – 2.3 Interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten

Hertha BSC Berlin – FC Bayern München

Die Hertha hatte zuletzt wenig Grund zur Freude. Für sie gab es zwei 0:3 Niederlagen in Folge und die Spiele werden nicht unbedingt einfacher. Nun geht es gegen die Bayern bevor es am Freitag mit einem Auswärtsspiel auf Schalke weitergeht. Es ist gut, dass sie schon 36 Punkte auf dem Konto haben, denn derzeit hinterlassen sie einen schrecklichen Eindruck. Aber es ist eigentlich egal was jetzt noch passiert, absteigen können sie nun wirklich nicht mehr.

Die Bayern brauchten in Mainz bis zur 82. Minute ehe Schweinsteiger sie erlöste. Sie haben aber auch mitgeteilt, dass sie die Spiele in der Liga mehr oder weniger nur noch als Vorbereitung auf die Champions League sehen. In Berlin haben sie eine weitere Chance die Meisterschaft perfekt zu machen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies in der Hauptstadt gelingt. Die Hertha ist derzeit nicht in der Form den Bayern in irgendeiner Art wehtun zu können.

Voraussichtliche Aufstellung Hertha: Kraft – Pekarik, Janker, Brooks, J. van den Bergh – Hosogai, Skjelbred – Allagui, Ronny, Ben-Hatira – Ramos

Voraussichtliche Aufstellung München: Neuer – Lahm, J. Boateng, Dante, Alaba – Javi Martinez, Schweinsteiger – Robben, M. Götze, Ribery – T. Müller

Tipp: über 2,5 Tore – 1.5 Tipico

Tipico BonusWertungLink
100€
Tipico Erfahrungen
Besuchen

1.FC Nürnberg – VfB Stuttgart

Nun gehen wir aber in den Abstiegskampf. Nürnberg hatte gerade mit der Aufholjagd begonnen, dann gab es die rote Karte und ein am Ende sehr klares 2:5 gegen Frankfurt. Gerade wenn sie es nicht brauchen gehen die Form und Stimmung wieder in den Keller. Seit langer Zeit stehen sie nun mal wieder auf einem direkten Abstiegsplatz.

Stuttgart war in einem grausamen Spiel der glückliche Sieger. Gegen den HSV spielten beide eigentlich wie Absteiger. Zumindest steht unter Huub mal wieder die Null. Der Verlierer in dieser Partie wird schon in Richtung zweite Liga schauen dürfen. Da Stuttgart nun zumindest in der Abwehr besser steht glaube ich nicht, dass wir viele Tore sehen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Nürnberg: R. Schäfer – Feulner, Stark, Pogatetz, Plattenhardt – Frantz – Drmic, Campana, Kiyotake, Hlousek – Pekhart

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart: Ulreich – Schwaab, Rüdiger, Niedermeier, G. Sakai – Gentner, Boka – Harnik, Traoré, Rausch – Ibisevic

Tipp: unter 2,5 Tore – 2.05 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

1899 Hoffenheim – Hannover 96

Die TSG hat uns wie immer nicht enttäuscht. Auch gegen Leverkusen war es wieder ein sehr unterhaltsames Spiel. Letztendlich kam der Sieg etwas glücklich zu Stande doch danach fragt in einer Woche niemand mehr. Der Trainer hat nach den Niederlagen zuvor eine Reaktion seiner Mannschaft erwartet, genau das hat er bekommen. Durch diesen Erfolg haben sie wieder einige Punkte mehr zwischen sich und die Abstiegsplätze gelegt.

Von Hannover hatte ich mir etwas mehr versprochen. Sie waren eigentlich in guter Form doch beim 0:3 gegen den BVB waren sie chancenlos. Dadurch müssen sie den Blick nun wieder nach unten richten. Für den Abstieg sind sie eigentlich zu stark, dass haben aber auch schon Hamburg und Stuttgart zuvor gedacht. Mein Tipp für diese Partie ist wohl jedem der unsere Artikel verfolgt klar.

Voraussichtliche Aufstellung Hoffenheim: Grahl – F. Johnson, Strobl, Süle, Beck – Rudy, Polanski, Salihovic – Roberto Firmino – Volland, Modeste

Voraussichtliche Aufstellung Hannover: Zieler – H. Sakai, Hoffmann, C. Schulz, Pocognoli – Schmiedebach, Sané – Stindl, Bittencourt, Huszti – Rudnevs

Tipp: über 2,5 Tore – 1.5 Ladbrokes

Ladbrokes BonusWertungLink
300€
Ladbrokes Erfahrungen
Besuchen

FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen

Markus Weinzierl hatte sich vorgenommen die großen Mannschaften ärgern zu wollen. Das scheint ihnen wirklich zu gelingen. Gegen Schalke gab es zwar eine Niederlage, doch die Knappen mussten bis zuletzt um die Sieg zittern. Gegen Wolfsburg reichte es dann schon zu einem Punkt. Folgerichtig müsste es dann jetzt einen Sieg geben. Das ist gar nicht einmal so unwahrscheinlich denn der Gegner heißt Leverkusen. Augsburg ist in guter Form und könnte bei einem Sieg wieder an den internationalen Plätzen schnuppern.

In Leverkusen geht so ziemlich alles drunter und drüber. Die Medien fangen nun auch so langsam an den Trainer in  Frage zu stellen. Von Platz zwei redet dort schon lange niemand mehr, auch der dritte Platz ist in weite Ferne gerückt. Wenn sie nicht bald mal anfangen zu gewinnen, schaffen sie auch nicht die Europa League. Die Mannschaft präsentiert sich ohne Kraft und Leidenschaft. Man hat den Eindruck, dass sie sich einfach so ihrem Schicksal ergeben. Augsburg ist bissiger und spielt vor heimischem Publikum. Das sind für mich genügend Argumente die für einen Heimsieg sprechen.

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Hitz – Vogt, Callsen-Bracker, Klavan, Ostrzolek – Baier – Hahn, Kohr, Halil Altintop, To. Werner – Bobadilla

Voraussichtliche Aufstellung Leverkusen: Leno – Hilbert, Toprak, Spahic, Boenisch – L. Bender, Rolfes, Can – Sam, Kießling, Son

Tipp: Sieg Augsburg – 2.55 Titanbet

Titanbet BonusBonusLink
100€
Erfahrungen
Besuchen

Hamburger SV – SC Freiburg

Nur gut, dass sie zuhause spielen denn ansonsten könnte man gleich gegen Hamburg tippen. Gegen Freiburg müssen sie auf ihren besten Spieler verzichten, denn Calhanoglu ist gesperrt. Hamburg steht mit dem Rücken zur Wand. Nun kommt es auf Spieler wie Westermann oder van der Vaart an doch gerade diese beiden haben in dieser Saison schwer enttäuscht.

Freiburg schaffte zuletzt zwei Siege hintereinander. Sie fangen nun auch an Tore zu erzielen. Gegen Bremen waren sie die bessere Mannschaft. Wenn es hier nur über die Form gehen würde, stünde der Sieger bereits fest doch gerade daheim zeigte sich Hamburg zuletzt verbessert. Ich glaube aber dennoch nicht, dass es zu einem Heimsieg reichen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Hamburg: Adler – Diekmeier, Djourou, Mancienne, Westermann – Jiracek, Badelj, Arslan, Ilicevic – van der Vaart – Zoua

Voraussichtliche Aufstellung Freiburg: Baumann – Mujdza, Krmas, Ginter, Sorg – Schuster, Fernandes – Schmid, Klaus – Mehmedi, Darida

Tipp: Unentschieden – 3.5 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach

Frankfurt hat genau zum richtigen Zeitpunkt zurückgeschlagen. Mit dem Sieg gegen Nürnberg haben sie sich nun wieder etwas Luft verschaffen können. Dennoch brauchen sie dort noch den einen oder anderen Sieg um ganz sicher gehen zu wollen. Man kann diese Mannschaft momentan nur sehr schwer ausrechnen. In einer Woche spielen sie gut und in der nächsten geht überhaupt nichts.

Für Gladbach gab es nun zwei Siege hintereinander. Wenn sie den Beginn der Rückrunde nicht so verschlafen hätten stünden sie schon auf Rang vier. Derzeit haben sie nur noch zwei Punkte Rückstand auf Bayer. Schon nach diesem Spieltag könnten sie an ihnen vorbeiziehen. Da ich nicht weiß welche Eintracht auf dem Platz stehen wird denke ich, dass dies der sicherste Tipp ist:

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt: Trapp – S. Jung, Zambrano, Madlung, Oczipka – Schwegler, Flum – Aigner, Rosenthal, Barnetta – Joselu

Voraussichtliche Aufstellung Gladbach: ter Stegen – Korb, Stranzl, Alvaro Dominguez, Daems – Jantschke, Kramer – Herrmann, Arango – Raffael, M. Kruse

Tipp: beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 1.7 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen