Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Das erste Spiel könnte gleich von großer Bedeutung sein. Die Celtics haben zwar den Heimvorteil auf ihrer Seite, doch natürlich bleibt die große Frage, wie die Cavs auftreten und welche Ideen Coach Brad Stevens einbringen wird, um LeBron zu stoppen.

Fakt ist jedoch auch, dass James nicht lange warten und beobachten wird, was die Celtics machen. Diesen Fehler machte er gegen die Pacers und Coach Lue forderte ihn nach der daraus resultierenden Niederlage dazu auf, direkt Gas zu geben. Dazu werden die erfahrenen Cavs weniger nervös sein als die Celtics, die natürlich hoffen, sich für die Pleite im letzten Jahr revanchieren zu können.

Die Fans werden auch sofort da sein und ihre Celtics unterstützen, doch LeBron James und die Cavs sind zu stark. Sie werden konzentriert starten und sich gleich im ersten Spiel den Heimvorteil und den psychologischen Vorteil in dieser Serie holen. Daher sollte der Tipp im ersten Spiel auf die Cleveland Cavaliers gehen.

Tipp: Cleveland Cavaliers 1,88 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,88
€150

 

Boston Celtics – Cleveland Cavaliers NBA Playoff Serie

Geht man nur nach der Tabellensituation sind die Celtics im Vorteil, doch immer wieder muss auf die fehlenden Spieler der Celtics hingewiesen werden. Hayward, Irving und Theis können nämlich nicht spielen und so bleibt die große Frage, ob das junge Team der Celtics die guten Leistungen auch gegen ein erfahrenes Top-Team wie die Cavs fortführen kann. Denn die Bucks und Sixers waren ebenfalls junge Teams, die einfache Fehler in den entscheidenden Sekunden machten und damit den Celtics das eine oder andere Mal zum Sieg verhalfen.

Allerdings waren die Celtics auch sehr gut gecoacht und brachten einfach gute Leistungen, zudem scheinen sie mit Tatum, Brown, Smart und Morris gleich vier verschiedene Spieler haben, die es mit James aufnehmen werden. Zudem warten mit Horford und Baynes zwei große Big-Men am Ring auf LeBron. Doch letzten Endes reicht dies nicht, um den Celtics tatsächlich einen Sieg zuzutrauen.

Allerdings sei gesagt, dass dies weniger am Unvermögen der Celtics liegt, sondern viel mehr an LeBron James und seinen Cavs. Nachdem sie bereits vor den ersten beiden Runden abgeschrieben wurden, bewies James in überragender Manier, warum er der wohl beste Spieler der Welt ist, in einem Zug mit Michael Jordan genannt werden sollte und seine Teams niemals abgeschrieben werden sollten.

Er überragte dabei nicht nur individuell, sondern setzte auch sein Team gut ein, welches phasenweise wirklich enttäuschte. Auch ohne Irving und zweiten Top-Star schaffte er es, ein alterndes Team der Cavs erneut in die Eastern Conference Finals zu führen und machte dabei nicht den Eindruck, besondere Schwierigkeiten zu haben. Daher muss der Tipp auf die Cavs gehen, die sich die Favoritenrolle durch Leistungen verdient haben und denen man aus Respekt vor den geleisteten Siegen, einen weiteren Einzug in die Finals zutrauen muss.

Unser Tipp: Cleveland Cavaliers in 6 Spielen

888sport: Exklusives Topquoten-Angebot nur bei uns!

Hierzu gibt es ein spezielles Angebot bei 888sport exklusiv bei uns, 888sport bietet folgende Topquoten für den Gewinn der Playoff-Serie:

  • 6,00 auf Finaleinzug der Cleveland Cavaliers!
  • 17,00 auf Finaleinzug der Boston Celtics!

 

 

Liveticker und Statistiken