Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Für die Charlotte Hornets wird ihr Spiel gegen die Boston Celtics kein Einfaches. So trafen beide Teams bereits zwei mal in dieser Saison aufeinander und die Celtics gingen jeweils als Sieger vom Feld. Dabei fand Spiel Nummer 1 in Charlotte statt, doch Ende November konnte Boston mit 104-98 gewinnen. Mitte Dezember kam es dann zum ersten Spiel in Boston, wo sich die Celtics erneut mit 96-88 durchsetzen konnten.

Boston Celtics

Boston kann aber nicht nur auf Grund der Ergebnisse im direkten Duell selbstbewusst in die Partie gehen. Denn die aktuelle Form ist auch gut und seit dem zweiten Spiel gegen Charlotte, verlor Boston nur drei seiner 15 Spiele. Niederlagen gegen OKC, Cleveland und Toronto zeigen zwar, dass die Celtics gegen gute Teams noch nicht 100% sicher sind, doch immerhin konnten sie mit Erfolgen über Memphis (2x), Utah oder auch Atlanta einige zuletzt gut aufgelegte Teams besiegen.

Wichtigster Mann ist dabei fraglos Isaiah Thomas, der unfassbar guten Basketball spielt. Erst im letzten Spiel gegen die Hawks erzielte er zwei Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Wurf, durch den Celtics das Spiel mit 103-101 gewinnen konnten. Auch in vielen anderen zurückliegenden Spielen überzeugte er, wie beispielsweise bei seinem 52 Punkte-Spiel gegen die Heat oder seinen beiden 28 Punkte-Spielen gegen die Pelicans und Wizards.

Doch die Celtics sind mehr als nur Thomas, zeigen sich auch Horford, Smart oder Crowder in guter Form. Coach Stevens musste zuletzt allerdings auf Avery Bradley verzichten. Sein heutiger Einsatz ist fraglich, genau wie die Einsätze von Olynyk und Tyler Zeller. Trotzdem brauchen sich die Celtics nicht verstecken, konnten sie sich trotz der Verletzungen auf Rang 3 festsetzen und den Druck auf die Raptors (Platz 2) ein wenig erhöhen.

Charlotte Hornets

Während man in Boston also durchaus zuversichtlich in die Partie geht und gut aufgelegt ist, ist die Stimmung bei den Hornets nicht ganz so gut. Sie verloren nämlich nicht nur vier Spiele in Folge, sondern auch sechs ihrer letzten sieben Partien. Dies sorgte natürlich durch die enge Konstellation in der Eastern Conference dafür, dass die ein wenig abrutschten und mit einer 20-20 Bilanz derzeit nur auf Rang 9 stehen.

Coach Clifford analysierte die Probleme gnadenlos und kritisierte, dass man vor allem die Penetration der Gegner einfach nicht stoppen könnte und dadurch defensiv im Moment einfach zu schwach sei. Die Zahlen belegen dies, kassierten sie in den letzten sieben Spielen 113 Punkte pro Spiel, 9 mehr als in der restlichen Saison.

Erstaunlicherweise ist dies aber nicht auf Verletzungen zurückzuführen, sind bis auf den angeschlagenen Jeremy Lamb alle Spieler fit. Ein Grund könnte zumindest in den letzten vier Spielen gewesen sein, dass alle Spieler auswärts stattfanden, doch auch hier dürfte in Anbetracht eines Teils der Gegner (Detroit und Philly), die Tatsache auswärts ran zu müssen eigentlich kein Nachteil sein. Doch es läuft einfach nicht und so sind die Aussichten vor dem heutigen Spiel nicht besonders gut, vor allem da die Celtics nach und nach besser zu werden scheinen.

Tipp

Boston hat zwar eventuell den einen oder anderen Ausfall, trotzdem bleiben sie die Favoriten. Sie spielen zu Hause, gewannen zwei Spiele in Folge und sechs der letzten sieben, zudem konnten sie sich in den ersten Duellen mit Charlotte durchsetzen. Die Hornets sind außerdem in der Krise und haben heute ihr fünftes Auswärtsspiel in 13 Tagen. Damit sind fast alle Vorteile bei den Celtics, die sich dementsprechend durchsetzen können

Tipp: Boston Celtics (Spread noch nicht raus. Testet einfach Guts mit den geschenkten 5€)

Anbieter
Bonus
Link
guts-com erfahrungen
€100

Player to watch: Isaiah Thomas

Thomas erinnert immer wieder an Allen Iverson. Sein Scoring von über 28 Punkten pro Spiel gleicht sich auch Iversons immenser Ausbeute an und auch seine Clutchness überzeugt. Das All-Star Game sollte ihm sicher sein und für einige Experten hat Thomas sogar MVP-Stimmen verdient. Auch gegen Kemba Walker wird er Gas geben und seinen Schnitt mit 28 Punkten erreichen können.

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker