Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€150

Aufgrund der drei deutschen Teams, die in der Euro League mitmischen, gibt es am 11. Spieltag der Bundesliga gleich drei Sonntagsduelle. Im ersten davon empfängt der Tabellenführer Borussia Mönchengladbach den Tabellenzwölften SV Werder Bremen. Die Fohlen sorgen neben der Bundesliga auch in Europa mittlerweile für Furore und stehen in der Gruppenphasentabelle auf dem zweiten Rang. Die Hanseaten mutieren immer mehr zu den Unentschieden-Könige der Liga. Fünf Mal in Folge trennten sie sich von ihrem Gegner remis.

Tipp

Die Bundesligabilanz zwischen diesen beiden Teams könnte ausgeglichener nicht sein. Bereits 100 Mal gab es das Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SV Werder Bremen schon. Beide Mannschaften haben jeweils 38 Mal gewonnen und sie trennten sich 24 Mal unentschieden. Allerdings warten die Hanseaten seit fast genau neun Jahren auf einen Auswärtssieg im Borussen Park.

Tipp: Sieg Borussia Mönchengladbach– beste Wettquote 1,75 bei Bet3000. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€150

Borussia Mönchengladbach

Langsam aber sicher muss man sich die Frage stellen, was denn nun mit Borussia Mönchengladbach los ist. In der Bundesliga stehen sie mittlerweile mit einem komfortablen Vorsprung von drei Punkten auf den ersten Verfolger Borussia Dortmund an der Tabellenspitze und haben zudem die drittbeste Tordifferenz.

In der Euro League Gruppenphase musste man auf Seiten der Fohlen einen etwas holprigen Start mitansehen. Aber auch im internationalen Geschäft sind sie mittlerweile angekommen. Derzeit belegen sie den zweiten Tabellenplatz, es ist also alles möglich. Einzig im DFB Pokal mussten sie vor wenigen Tagen die Segel streichen. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hatten sie wie in der Bundesliga auch im Pokal das Nachsehen bei Borussia Dortmund.

Am vergangenen Wochenende stand für die Mannen um den neuen Trainer Marco Rose das schwere Auswärtsspiel bei Bayer 04 Leverkusen auf dem Programm. Wer beide Teams kennt, der wusste im Vorfeld, dass dies eine Begegnung mit offenem Visier werden würde. Und so war es auch. Man konnte keine Sekunde wegsehen, ansonsten hätte man eine der unzähligen Strafraumaktionen verpasst.

Die Werkself startete etwas fulminanter in die Partie und hatte die ersten beiden guten Tormöglichkeiten durch Volland und Demirbay. Den ersten Treffer erzielten aber die Gäste aus Gladbach in Person von Wendt, der die Kugel mustergültig von Thuram serviert bekam und in der 18. Minute nur noch einschieben musste. Die Antwort der Hausherren folgte prompt. Nur sieben Minuten später setzte Alario per Traumpass Volland in Szene. Der umkurvte den heraus geeilten Sommer und schloss zum 1:1 Ausgleich ab.

Es folgte ein offener Schlagabtausch! Kurz vor der Pause war es dann Thuram selbst, der den 1:2 Pausenstand erzielte. Nach dem Seitenwechsel rannten die Leverkusener an und versuchten alles, um noch zum Ausgleich zu kommen. Das Abwehrbollwerk der Fohlen war an diesem Tag aber nicht mehr zu durchbrechen.

Am vergangenen Donnerstag hatten die Borussen in der Euro League den AS Rom zu Gast und siegten durch einen Last Minute Treffer von Thuram mit 2:1. Es war bereits der 11. Scorerpunkt des Franzosen in dieser Spielzeit.

Am kommenden Sonntag gastiert der SV Werder Bremen im Borussen Park. Fünf Siege und drei Unentschieden aus den letzten acht Heimspielen gegen die Hanseaten können die Fohlen vorweisen.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Das einzige Problem, das Trainer Rose noch in den Griff bekommen muss, ist die ellenlange Verletztenliste. Bennetts, Johnson, Raffael, Embolo und Plea dürften erneut ausfallen.

Sommer – Jantschke, Ginter, Elvedi – Lainer, Neuhaus, Kramer, Hofmann, Wendt – Herrmann, Thuram

 

Bis zu €150,- Wettbonus für Ihre Sportwette

Anbieter
Bonus
Link
bet3000 bonus
€150

SV Werder Bremen

Der SV Werder Bremen hat in den vergangenen Wochen ein besonderes Kunststück in der Bundesliga geschafft. Sie trennten sich von ihrem jeweiligen Gegner fünf Mal in Folge unentschieden. Vier Mal davon mit dem Ergebnis von 2:2. Ebenfalls vier Mal gaben sie dabei eine Führung aus der Hand. Da summiert sich die Anzahl der fehlenden Punkte extrem. Unterm Strich macht das für die Hanseaten derzeit mit 11 Punkten nur den 12. Tabellenplatz. Wenn man bedenkt, dass die Bremer vor der Saison das Ziel internationales Geschäft ausgerufen haben, sind diese 11 Körner natürlich viel zu wenig.

Wie bitter es oft im Fußball zugehen kann, hat sich am vergangenen Spieltag für die Bremer gezeigt. Sie empfingen den SC Freiburg. Die Hausherren waren von Beginn an tonangebend und gingen bereits nach neun Minuten durch den seit Wochen in Topform aufspielenden Rashica mit 1:0 in Führung. Petersen auf Seiten der Breisgauer bestrafte den Bremer Chancenwucher und besorgte nach gut einer halben Stunde den 1:1 Ausgleich und gleichzeitigen Pausenstand. 

Nach dem Seitenwechsel bereitete Rashica in der 59. Minute die erneute Führung durch Gebre Selassie vor. Als alle mit einem sicheren Heimsieg rechneten, war Schlitzohr Petersen wieder zur Stelle. Er erzielte in der 93. Minute den aus Bremer Sicht bitteren 2:2 Endstand.

Somit sind die Bremer seit sieben Spieltagen ohne vollen Erfolg und müssen am kommenden Sonntag auswärts bei Borussia Mönchengladbach ran. Dort warten sie seit fast genau 9 Jahren auf einen Auswärtssieg.

Aufstellung SV Werder Bremen

Möhwald, Bartels, Augustinsson und Füllkrug fallen weiter aus.

Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Toprak, Friedl – M. Eggestein, Sahin, Klaassen – Bittencourt, Osako, Rashica

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€150

Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen Berlin im Live Stream?

Der Streaming Dienst DAZN hat sich die Rechte für die 13:30 Uhr Sonntagsspiele in der Bundesliga gesichert. Für etwas mehr als 10€ im Monat könnten sie die Partie zwischen den Fohlen und den Hanseaten im Live Stream mitverfolgen. Es geht aber auch viel günstiger die gesamte Bundesliga live vor dem TV mitzuerleben. Vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz liegt nicht innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ist alles was sie tun müssen, ein Wettkonto beim Anbieter bet365 zu eröffnen und einmalig mindestens 10€ einzahlen. Danach können sie von über 50.000 Live Sport Events auswählen, welches sie ansehen wollen.

 

Statistik