Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Die zum Teil wiedererstarkten Gladbacher Fohlen empfangen in ihrem ersten Heimspiel im neuen Jahr den unangenehm zu spielenden Aufsteiger SC Freiburg. Beide Teams zeigten im neuen Jahr gute Leistungen und gewannen am vergangenen Spieltag den Rückrundenauftakt.

Borussia Mönchengladbach

Es scheint fast so, als hätte der neue Trainer Dieter Hecking die Fohlen zurück in die Erfolgsspur gebracht. Das erste Spiel im neuen Jahr war zwar noch nicht so berauschend als man einen mageren Punkt im torlosen Unentschieden bei den Lilien holte. Am vergangenen Spieltag zeigten sie aber vor allem in der zweiten Halbzeit eine vielversprechende Leistung und drehten in Leverkusen einen 2:0 Pausenrückstand in ein 2:3. Nicht nur dass die Fohlen ihre chronische Auswärtsschwäche besiegt haben und endlich den ersten Dreier in der Fremde in dieser Saison einfahren konnten spricht für Coach Hecking, auch das lange verlorengegangene Selbstvertrauen dürfte der Coach der Mannschaft zurückgegeben haben. Doppeltorschütze und Kapitän Stindl sprach nach der Begegnung sogar von einem Wachrüttler auf dem man aufbauen könne. Der nächste Schritt in die richtige Richtung soll am Samstag gegen Freiburg gemacht werden. Der letzte Sieg der Breisgauer in Gladbach war im Mai 2008 und da waren beide Teams noch in der zweiten Liga.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Trainer Hecking kann aus dem Vollen schöpfen und hat alle Mann an Bord.

Sommer – Jantschke, A. Christensen, Vestergaard, Wendt – Kramer, Dahoud – Hofmann, Hazard – Stindl, Raffael

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
€100

SC Freiburg

Die starken Aufsteiger aus dem Breisgau sind weiterhin fleißig am Punkte sammeln. Zwar haben sie das erste Spiel im neuen Jahr unglücklich im Bonusspiel gegen die übermächtigen Bayern durch ein Tor von Lewandowski in der Nachspielzeit verloren, aber am vergangenen Spieltag die alte Dame aus Berlin mit 2:1 vor heimischem Publikum geschlagen. Von den letzten sechs Bundesligaspielen haben sie somit nur eines verloren und will man die Klasse halten, muss man eben genau so spielen. Wenn man nicht gewinnen kann, dann soll man halt auch nicht verlieren, meinte Trainer Christian Streich, der erneut sehr stolz auf seine Mannen war, weil sie gegen eine so abgezockte Mannschaft wie Hertha Berlin gewonnen haben. Am Samstag treffen die Breisgauer auf die Gladbacher Fohlen und gegen die gibt es im Normalfall im Borussenpark kaum etwas zu holen.

Aufstellung SC Freiburg

Mit Vincent Sierro wurde ein defensiver Mittelfeldspieler verpflichtet, auf der anderen Seite werden Meffert und Hufnagel verliehen und sollen Spielpraxis sammeln. Bis dato ist nichts von verletzten Spielern bekannt und es ist für Christian Streich auch nicht notwendig, nach dem Sieg gegen Berlin etwas umzustellen.

Schwolow – Kübler, Torrejon, Söyüncü, C. Günter – Höfler, Frantz – Philipp, Grifo – Haberer – Niederlechner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,80
€110

Tipp

Beide Mannschaften befinden sich in einem Formhoch und sind durchaus gut in dieses Jahr gestartet. Zwar gibt es für die Breisgauer kaum etwas zu holen in Gladbach, aber unterschätzen wird sie dort auch niemand, denn die Ergebnisse waren immer knapp.

Tipp: Unter 2,5 – Quote 2,10 Tipico (die klare Nummer 1 in Deutschland)

Anbieter
Bonus
Link
tipico bonus
€100

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker