Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

Es ist alles angerichtet: Borussia Mönchengladbach liegt vor dem finalen Vorrundenspieltag der Europa League auf Platz 1 in Gruppe J (8 Punkte, 5:7 Tore). Der kommende Gegner, Istanbul Basaksehir, hat allerdings nur einen Zähler Rückstand – und daher noch berechtigte Hoffnungen auf die K.o.-Runde (5:8 Tore). Kann der Bundesliga-Tabellenführer den türkischen Vertreter im Zaum halten oder bahnt sich ein Drama an?

Interessante Quoten & Tipp

Die Buchmacher sehen Gladbach am Donnerstagabend vorne – doch die vermeintliche Sicherheit des Favoritentipps trügt: Die Fohlenelf kann aus der komfortablen Position des besser Gestellten agieren, sie muss nicht gewinnen. Daher sollte man nicht zwingend davon ausgehen, dass die Borussia auf Sieg spielt.

Es gibt allerdings eine andere Annahme, auf die man sich verlassen können wird: Wenn die Fohlen spielen, dann fallen Tore. 2,8 im Schnitt in den vergangenen zehn Spielen. Mit Istanbul Basaksehir reist zwar eigentlich ein Gegner an, der stark verteidigt – doch angesichts des Zwangs zu siegen werden die Türken Risiken eingehen.

Alles in allem lässt das auf eine Partie schließen, in der beide Mannschaften zu ihren Chancen kommen werden – und damit auch zu Toren.

Daher die Prognose: Über 2,5 Tore im Spiel. Beste Quote 1,72 bei bet365.

Sportwettenanbieter Europa League im Überblick. Und hier finden Sie unsere kompletten Sportwettentipps.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

Borussia Mönchengladbach

Die letzten drei Ergebnisse: 2:1 vs. Bayern München, 4:2 vs. SC Freiburg, 1:0 vs. Wolfsberger AC

Wenn die Gladbacher Borussia ihren aktuellen Kurs beibehalten kann, so dürften die bevorstehenden Feiertage ausgesprochen besinnlich werden. Platz 1 in der Liga, Platz 1 in der Europa League, sechs Siege aus den letzten sieben Spielen – das Team vom Niederrhein ist richtig gut unterwegs. Und nein, das liegt nicht am Spielplan. Im Gegenteil: Mit dem Wolfsberger AC, dem SC Freiburg und vor allem dem FC Bayern hatte Gladbach zuletzt ein schweres Programm – das das Team eindrucksvoll meistern konnte.

Zunächst revanchierte sich das Team beim Wolfsberger AC für die 0:4-Blamage im Hinspiel; zwar nicht mit einem ähnlich hohen Sieg, wohl aber durch drei wichtige Punkte im Kampf um das Weiterkommen (1:0).

Anschließend ließ sich die Mannschaft gegen Freiburg auf einen offensiven Schlagabtausch ein, den sie am Ende für sich entscheiden konnte: 4:2 hieß es nach rassigen 90 Minuten, wobei Breel Embolo mit zwei Toren und einer Vorlage zum Mann des Tages wurde.

Im Spiel gegen die Bayern gebührte diese Ehre Ramy Bensebaini: Der Linksverteidiger machte gegen den Rekordmeister vielleicht das Spiel seines Lebens, mit seinem Doppelpack war er hauptverantwortlich für den 2:1-Sieg seiner Fohlen. Und Coach Marco Rose? Der durfte sich über eine Leistung freuen, die einmal mehr zeigte, dass Gladbach aktuell zurecht an der Spitze der Bundesliga steht.

Nun gilt es, auch in der Europa-League-Gruppe J ganz oben zu bleiben.

Mögliche Aufstellung

Rose kann zurzeit kaum etwas falsch machen, seine Personalentscheidungen fruchten. Gegen Istanbul dürfte nicht nur Embolo ins erste Aufgebot zurückkehren. Mit folgender Aufstellung könnte die Fohlenelf Istanbul Basaksehir entgegentreten:

Sommer -Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Zakaria, Neuhaus, Benes – Embolo, Plea, Thuram

Istanbul Basaksehir FK

Die letzten drei Ergebnisse: 1:1 vs. Denizlispor, 1:0 vs. Hekimoglu Trabzon, 2:0 vs. Antalyaspor

Istanbuler Fußballvereine im Europapokal? Vielen denken bei dieser Konstellation an die drei Großen: Galatasary, Fenerbahce und Besiktas.

Im Schatten des ewigen Dreigestirns haben sich in den vergangenen Jahren allerdings weitere Klubs etabliert. Vor allem einer: Istanbul Basaksehir. Das Team von Okan Buruk schloss die vergangene Saison als Vizemeister ab, hinter Galatasaray, vor den anderen Istanbuler Großklubs. Ein Fingerzeig.

In die neue Saison war Basaksehir schwach gestartet, mit zwei Niederlagen – doch seither hat die Mannschaft in der Süper Lig nicht mehr verloren. Zwölf Spiele ohne Pleite, wobei der eindrucksvollste Auftritt jener Serie vom 22. November datiert: Dort schlug das Team Double-Sieger Galatasaray mit 1:0.

International spielte die Mannschaft weniger erfolgreich: Gegen die AS Rom gab es zwei Mal auf die Mütze (0:3, 0:4), gegen Gladbach trennte man sich 1:1. Dass Istanbul noch immer die Chance auf ein Weiterkommen hat, liegt einzig an den beiden Siegen gegen den Wolfsberger AC, den vermeintlich schwächsten Gegner der Gruppe (3:0, 1:0).

Sei’s drum: In Gladbach hat Basaksehir alles in der eigenen Hand. Mit einem Sieg kann das Team die K.o.-Runde buchen, während Galatasaray und Besiktas bereits vorzeitig ausgeschieden sind – und Fener gar nicht erst qualifiziert war.

Mögliche Aufstellung

Basaksehir-Coach Buruk hat keine nennenswerten Ausfälle zu verbuchen, er könnte wie folgt aufstellen:

Mert – Ponc, Skrtel, Epureanu, Clichy – Azubuike, Mehmet Topal, Irfan Can – Visca, Vricelli, Gulbrandsen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

Borussia Mönchengladbach – Istanbul Basaksehir FK im TV oder Livestream

Wer das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Istanbul Basaksehir live ansehen möchte, wird DAZN fündig. Der Streaminganbieter überträgt das Duell live. Anpfiff ist am Donnerstag, den 12. Dezember, um 21.00 Uhr.

 

Statistik