Unser Tipp & Quote: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,23
100€

Im ersten von zwei Sonntagsduellen der fünften Bundesligarunde empfängt Borussia Mönchengladbach die Fortuna aus Düsseldorf. Für die Fohlen ist es nach dem Auswärtssieg beim 1. FC Köln vom vergangenen Wochenende das zweite Derby in Folge. Die Fortuna erkämpfte sich gegen den VfL Wolfsburg vor heimischer Kulisse einen Punkt.

Tipp

Nach der historischen Auftaktniederlage der Gladbacher im ersten Gruppenspiel der Euro League gegen den österreichischen Verein Wolfsberger AC, dürften nicht nur die Beine schwer, sondern auch der Kopf leer sein. Genau da wird die Fortuna ansetzen und versuchen aus dem Borussen Park etwas mitzunehmen.

Unser Tipp & Quote: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,23
100€

 

Borussia Mönchengladbach

Die Mannen um den neuen Trainer Marco Rose dürften ihren Augen nicht getraut haben, als sie nach 90 gespielten Minuten am vergangenen Donnerstag im ersten Gruppenspiel der Euro League gegen den Wolfsberger AC auf die Anzeigentafel geschaut haben. 0:4 sagte der Bildschirm. Eine historische, wie extrem blamable Niederlage für die Borussen. Dabei wurde im Vorfeld vor dem „Ösi Club“ gewarnt was das Zeug hielt. Sportchef der Fohlen Eberl meinte nach der Partie, dass einige Profis auf Seiten der Gladbacher wohl nicht richtig zugehört hätten. Jedenfalls war es bis dato die mit Abstand schlechteste Saisonleistung der Rose Elf.

In der Bundesliga hingegen sind die Gladbacher Fohlen mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage voll im Soll. Unterm Strich macht das den derzeitigen achten Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende stand das wohl brisanteste Derby, was die Anfeindungen der beiden Teams betrifft, beim 1. FC Köln auf dem Programm. Zumindest blieben die Fans auf den Rängen diesmal friedlich und es gab keine größeren Ausschreitungen. Auf dem Rasen gaben die Gäste aus Gladbach von Beginn an den Ton an. In der 14. Minute wollte Embolo einen Pass auf Thuram spielen. Ehizibue, seines Zeichens Außenverteidiger der Geißböcke, lenkte die Kugel unfreiwillig genau in den Lauf von Plea. Der Franzose ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte zur 0:1 Führung. Auch nach der Führung waren nur die Gäste am Drücker. Aber konnten keine der tollen Möglichkeiten bis zur Pause in etwas Zählbares ummünzen.

Im zweiten Durchgang wurde es erst 15 Minuten vor dem Ende wieder interessant. Nach der Einwechslung von Terrode und Risse auf Seiten der Kölner hatte auch der „Effzeh“ plötzlich Chancen. Aber an diesem Tag gelang es den Hausherren nicht, den prächtig aufgelegten Schlussmann der Borussen zu bezwingen. Endstand 0:1.

Am kommenden Sonntag geht es für die Fohlen ins zweite Derby in Folge gegen die Fortuna aus Düsseldorf. Die letzten drei Heimspiele konnten sie alle samt gewinnen.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Stindl, Hofmann, Strobl und Johnson fallen aus.

Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Zakaria, Kramer, Neuhaus – Embolo, Plea Thuram

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
110€

 

Fortuna Düsseldorf

Anders als erwartet zeigen die Düsseldorfer auch in dieser Saison wieder was in ihnen steckt. Die tolle vergangene Spielzeit werden sie wahrscheinlich nicht wiederholen können. Dennoch sind sie nach vier gespielten Runden mit vier Punkte auf einem guten Weg und belegen derzeit den 11. Tabellenplatz.

Trainerfuchs Friedhelm Funkel steht kurz vor seinem 500. Bundesligaspiel als Trainer. Der sympathische Coach ist im gesamten Verein beliebt, hat immer ein offenes Ohr und meinte vor kurzem, dass sich der Fußball geändert hat und man eben mit der Zeit gehen muss. Seine Spieler danken es ihm Woche für Woche auf dem Rasen. So auch am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg. Wer dachte, die Düsseldorfer würden sich gegen zuletzt stark auftretende Wölfe verstecken, der war schief gewickelt. Gleich mit dem ersten gut vorgetragenen Angriff erzielten die Hausherren die Führung. Über Zimmermann kam der Ball zu Fink. Der verlängerte im Strafraum auf den mitgelaufenen Gießelmann und der wiederum erzielte per Marke Tor des Monats das 1:0 in der 16. Minute. Allerdings wurde aus dem Treffer auch der Aufreger des vierten Spieltages. Denn Zimmermann sprang der Ball in der Entstehung vermeintlich ins Seitenaus. Aber weder der VAR in Köln, noch der Linienrichter, noch der vierte Offizielle konnten die Situation zu 100% auflösen. Der Treffer zählte. Es war übrigens Gießelmanns erster Bundesligatreffer überhaupt. Kurze Zeit später schlug dann aber der Düsseldorf Schreck Weghorst zurück. Er markierte in der 29. Minute in Stürmermanier den 1:1 Ausgleich. Sein fünfter Treffer im dritten Spiel gegen die Fortuna.

Weil sich bis zur Pause und vor allem im zweiten Abschnitt nichts mehr tat, blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Am Sonntag geht es für die Fortuna zum Derby nach Gladbach. Dort gibt es aber meist nichts zu holen.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Coach Funkel hat mit erheblichen Personalsorgen zu kämpfen.

Steffen – Zimmermann, Ayhan, Bormouth, Gießelmann – Hofmann, Botzek – Thommy, Fink, Kownacki – Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100
18+, AGBs gelten

 

Borussia Mönchengladbach gegen Fortuna Düsseldorf im Live Stream?

Es bleibt abzuwarten, ob die Fohlen nach dem Debakel in der Euro League die richtige Antwort am kommenden Sonntag im Derby gegen Fortuna Düsseldorf zeigen. Wenn sie die Partie live im TV verfolgen wollen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder sie sind Kunde beim Bezahlsender SKY oder sie eröffnen ein Wettkonto beim Anbieter bet365, zahlen einmalig mindestens 10€ ein und schon können sie neben dem Derby auch noch die restlichen Bundesligapartien im Live Stream anschauen. Einzige Voraussetzung: Ihr Hauptwohnsitz darf nicht innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein.

 

Liveticker und Statistiken