Der zweite Spieltag der Champions League bringt einen wirklichen Brocken mit für die Gladbacher. Es kommt der FC Barcelona, aber wenigsten schien das Team zuletzt etwas stärker zu sein nachdem man wirklich schlecht in die Saison gestartet war. Die Gladbacher haben hier mit Manchester City und Barca wirklich eine katastrophale Gruppe erwischt.

Borussia Mönchengladbach

Die Gladbacher haben in den letzten Wochen wieder etwas an Form zugelegt. Siege gegen Werder und Ingolstadt und ein Unentschieden gegen Leipzig sind solide Ergebnisse, allerdings sind die Gegner bei den Siegen natürlich in einer katastrophalen Verfassung gewesen. Mit den letzten drei Ergebnissen sieht auch der Bundesliga Start nicht mehr so schlimm aus.

Ganz anders sieht es in der Champions League aus, wo man am ersten Spieltag eine bittere Lektion gegen Manchester City erhalten hat. Beim 4-0 in Manchester hatten die Gladbacher nicht den Hauch einer Chance und waren sowohl offensiv als auch (vor allem) defensiv absolut überfordert.

Schaut man sich die bisherige Saison an, dann wird schnell klar, dass Gladbach vor allem in der Abwehr noch nicht da ist wo man gerne wäre. Hier haben sicherlich auch Verletzungen einiges ausgemacht.

Aufstellung Gladbach

Doucoure, Dominguez, Drmic fehlen, bei Raffael ist ein Einsatz fraglich.

Sommer – Vestergaard, Christensen, Elvedi – Johnson, Kramer, Dahoud, Traore – Hahn, Hazard

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
€100

FC Barcelona

Der spanische Riese hat keinen wirklich guten Start hingelegt aus eigener Sicht. Die sonst so fehlerfreien Katalanen haben in der heimischen Liga schon fünf Punkte liegen lassen und haben nur Glück, dass auch Real patzte, so dass man lediglich einen Punkt dahinter ist auf dem zweiten Platz ist. Sehr enttäuschend war sicherlich die Niederlage im eigenen Stadion gegen Deportivo Alaves. Der Grund war sicherlich bei den Umstellungen vor der Champions League zu suchen, doch die zweite Garde von Barca ist noch immer überragend bei den Namen und darf gegen einen kleinen Verein nicht verlieren.

Ganz anders der Start in die Champions League wo man Celtic ein Trauma der besonderen Art verpasst hatte. Man schenkte ihnen gleich 7 Tore ein nach der frustrierenden Niederlage in der Liga.

Die große Frage für Barca wird sein wie sie mit der Verletzung von Messi umgehen werden. Er fehlte gegen Sporting Gijon und die wurden mit einem 5-0 aus dem Stadion gefegt. Wirklich entscheidend wird es wohl gegen starke Teams. Das Team hat jedoch das Zeug sein Fehlen zu 100% auszugleichen als Einheit. Neymar und Suarez sind in starker Form und Spieler wie Turan, Raffinha usw. sollten nun zeigen wie viel Verantwortung sie übernehmen können.

Aufstellung Barcelona

Wie erwähnt, Messi fehlt. Samuel Umtiti ist ebenfalls verletzt.

Ter Stegen – Roberto, Mascherano, Pique, Alba – Rakitic, Busquets, Iniesta – Turan, Suarez, Neymar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€110

Tipp

Ich sehe hier exakt null Chancen für Gladbach, auch wenn ich mir das anders wünschen würde. Ihre defensiven Probleme werden wieder richtig stark zum Vorschein kommen und dann freuen sich Neymar und Suarez.

Tipp: Handicap Sieg Barcelona – 2,40 Interwetten (unfassbare Quote, unbedingt spielen!!!)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken