Unser Tipp: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€100

So spannend stellt sich der Fußballfan ein Saisonfinale vor. Die Gladbacher Fohlen empfangen am kommenden Samstagnachmittag im letzten Heimspiel der Saison im Borussen-Derby den BVB. Weil die Gladbacher am vergangenen Wochenende ihre Hausaufgaben machten und die Verfolger alle samt gepatzt haben, wären sie mit einem Sieg über die Schwarz Gelben in der kommenden Saison in der Champions League Qualifikation. Für Borussia Dortmund, die ebenfalls ihre Pflicht gemeistert haben und ihr letztes Heimspiel der Spielzeit gegen Fortuna Düsseldorf gewannen, geht es um nichts geringeres als die Meisterschale.

Tipp

Borussia Dortmund hat die letzten sieben Bundesligaspiele gegen Borussia Mönchengladbach alle samt gewonnen.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€100

 

Borussia Mönchengladbach

Die Mannen um den scheidenden Trainer Dieter Hecking, er wird trotz vorzeitiger Vertragsverlängerung den Verein zum Saisonende verlassen müssen, haben es am letzten Spieltag in eigener Hand sich Rang vier zu sichern. Am vergangenen Spieltag fertigten sie den 1. FC Nürnberg auswärts mit 0:4 ab und schickten die Franken in die zweite Liga. Weil Bayer 04 Leverkusen, die Frankfurter Eintracht und der VfL Wolfsburg patzten, müssen sie lediglich ihr letztes Heimspiel gegen den BVB gewinnen, um in der Quali zur Königsklasse zu stehen.

Was spricht für Borussia Mönchengladbach:

Zum einen galt der Borussen Park in dieser Saison lange Zeit als Festung. Die tollen Fans werden den Fohlen erneut eine perfekte Atmosphäre schaffen, die ihnen noch das eine oder andere Prozent an Leistung heraus kitzeln wird. Zum anderen haben sie am vergangenen Wochenende endlich wieder gezeigt, über welch starke Offensivpower sie verfügen. Ihre Konterstärke ist unumstritten und wird den Gästen aus Dortmund Probleme machen.

Was spricht gegen Borussia Mönchengladbach:

Gladbach hat die letzten drei Bundesligaheimspiele gegen den BVB alle samt verloren. Der letzte Heimsieg datiert vom 11.4.2015. Auch die Eiszeit zwischen Trainer Hecking und dem sportlichen Leiter Eberl könnte zu einem Problem werden. Die beiden waren vor der Bekanntgabe über das Ende mit Hecking gut befreundet, reden seither aber kaum noch miteinander. Solche Nebengeräusche kann man in so einer Partie nicht brauchen.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Neuhaus fehlt auf Grund der fünften gelben Karte im Saisonfinale.

Herrmann ist weiter fraglich.

Sommer – Beyer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer – Zakaria, Hofmann – Traoré, Drmic, T. Hazard

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
-
18+, AGBs gelten

 

Borussia Dortmund

Die Berg- und Talfahrt von Borussia Dortmund in dieser Saison führte am Ende dazu, dass sie am letzten Spieltag doch noch um die Meisterschaft mitspielen. Allerdings haben sie es nicht mehr in der eigenen Hand. Neben dem, dass sie ihr letztes Auswärtsspiel der Saison bei Borussia Mönchengladbach gewinnen müssen, müssen sie gleichzeitig auf einen Sieg von Eintracht Frankfurt beim FC Bayern München hoffen. Weil die Münchner das weitaus bessere Torverhältnis haben, würde den Bayern ein Punkt zur Meisterschaft reichen. Seit 10 Jahren wird der Kampf um die Meisterschale erstmals wieder am allerletzten Spieltag entschieden. In der Winterpause lag der BVB noch sechs Punkte und acht Tore vor dem FCB. Diese nervliche Anspannung hätten sie sich eigentlich sparen können. Am Ende könnten die Westfalen mit leeren Händen dastehen.

Was spricht für Borussia Dortmund:

Kapitän und Antreiber Marco Reus kehrt nach abgesessener Rotsperre völlig ausgeruht ins Team zurück. Er wird der Offensive guttun. Die letzten sieben Bundesligaspiele gegen die Gladbacher Fohlen haben sie alle samt gewonnen, davon drei im Borussen Park.

Was spricht gegen Borussia Dortmund:

Selbst bei einem Sieg gegen Gladbach haben sie es nicht in der eigenen Hand. Den Bayern reicht ein Punkt gegen die SGE zum Meistertitel, weil sie das viel bessere Torverhältnis haben.

Aufstellung Borussia Dortmund

Stammtorwart Bürki ist fraglich.

Bürki – Piszczek, Weigl, Akanji, Guerreiro – Witsel, Delaney – C. Pulisic, Reus, Sancho – M. Götze

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
€100

 

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund im Live Stream?

Wenn sie live im Fernsehen verfolgen wollen, ob es dem BVB doch noch gelingt sich am letzten Spieltag zum Meister zu machen, brauchen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY oder sie eröffnen ganz einfach ein Wettkonto beim Anbieter bet365. Vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz brauchen sie nur einmalig 10€ einzahlen und schon können sie neben dem Borussen Derby auch noch die restlichen Partien der deutschen Bundesliga im Live Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken