Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Im ersten Sonntagsduell des 14. Spieltages stehen sich die Gladbacher Fohlen und der FSV Mainz gegenüber. Beide Teams mussten unter der Woche im Europacup ran und benötigen dringend Punkte in der Bundesliga.

Borussia Mönchengladbach

Die Gladbacher haben sich diese Saison bestimmt anders vorgestellt. Am vergangenen Spieltag verloren die Mannen um Trainer Andre Schubert das Borussenduell im Signal Iduna Park klar mit 4:1. Dabei gingen die Fohlen früh durch Raffael in Führung, jedoch kassierten sie postwendend den 1:1 Ausgleich. Das war laut dem Coach auch der Knackpunkt. Sein Team erholte sich von diesem Treffer nicht mehr und musste noch weitere drei Tore hinnehmen. Somit haben die Borussen fünf der letzten sechs Gastspiele verloren, die letzten vier sogar in Folge. Keines der letzten acht Bundesligaspiele konnten die Fohlen für sich entscheiden.

Unter der Woche mussten die Gladbacher noch das ohnehin sportlich wertlose Auswärtsmatch beim großen FC Barcelona im Camp Nou antreten und kassierten auch dort eine herbe 4:0 Klatsche. Messi eröffnete den Torreigen und Turan erzielte sogar einen lupenreinen Hattrick. Die 7000 mitgereisten Fohlen-Fans sahen zwar eine engagierte Gladbacher Mannschaft, aber am Ende waren Messi & Co. zu stark. Als Gruppendritter haben sie sich für die Euro League qualifiziert und werden ab dem neuen Jahr dort ihr Bestes versuchen.

Aufstellung Gladbach

Trainer Schubert muss auf Grund vieler verletzter Spieler gegen den 1. FSV Mainz in die Trickkiste greifen. Er erwartet ein Spiel mit vielen langen Bällen, harten Zweikämpfen und wird seine Truppe auf das einstellen. Herrmann und Traore werden den Fohlen noch länger fehlen, Johnson ist für Sonntag ebenfalls fraglich. Die in Barcelona geschonten Profis Raffael, Stindl, Kramer und Wendt kehren in die Mannschaft zurück.

Sommer – Christensen, Elvedi, Jantschke – Korb, Dahoud, Kramer, Wendt – Stindl – Hazard, Raffael

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€110

FSV Mainz 05

Am Sonntag gastieren aber erstmal die Mainzer im Borussen-Park und die haben durchwegs gute Erinnerungen an die Fohlen. Seit nicht weniger als vier Bundesligaspielen in Folge haben die Rheinhessen nicht mehr gegen Gladbach verloren, letzte Saison konnten sie sogar beide Duelle für sich entscheiden.

Letztes Wochenende mussten sich die Mainzer nach 1:0 Führung mit 1:3 im Heimspiel gegen den großen FC Bayern geschlagen geben. Cordoba erzielte nach neun Bundesligaspielen ohne Treffer endlich wieder ein Tor. Es war der schnellste Treffer der Mainzer in dieser Saison, am Ende hat es aber nichts gebracht. Somit haben die Rheinhessen in dieser Saison schon achtmal nach Führung nicht gewinnen können (vier Mal Remis, vier Niederlagen).

Am Donnerstag hatten die Mainzer dann noch das letzte Gruppenspiel in der Euro League. Sie gewannen das Heimspiel gegen den Meister aus Aserbaidschan Quäbäle souverän mit 2:0, streiften nochmal 360.000€ Siegprämie von der Uefa ein und verabschiedeten sich erhobenen Hauptes aus dem Bewerb. Somit sind sie im DFB-Pokal und der Euro League raus und können sich auf die schweren Aufgaben in der Bundesliga konzentrieren.

Aufstellung FSV Mainz 05

Trainer Schmidt muss gegen Gladbach auf Cordoba verzichten. Er fehlt nach der fünften gelben Karte gesperrt.

Lössl – Donati, Balogun, Bell, Brosinski – Frei, Ramalho – Onisiwo, Malli, De Blasis – Seydel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,15
€150

Tipp

Gladbach hat die letzten vier Heimspiele nicht gewinnen können (drei Remis, eine Niederlage). Gleichzeitig zeigten sich die Mainzer zuletzt immer häufiger von ihrer guten Seite. Sie haben den notwendigen Lauf um hier mindestens ein Punkt mitzunehmen.

Tipp: Doppelchance X2 – 2,17 888sport (toller Bonus und sehr gute Quoten)

Anbieter
Bonus
Link
888sport bonus
€100

Liveticker und Statistiken