Die Gastgeber konnten wie fast alle größeren Teams nicht gewinnen am letzten Spieltag. Nun kommen die Bremer, die zuletzt etwas stärker schienen.

Borussia M’gladbach

Gladbach hat mir zu Beginn der Saison etwas besser gefallen als in den letzten Wochen. Wir ihr schon merken könnt meckere ich hier auf hohem Niveau, doch ich erwarte von ihnen einfach noch mehr. Gegen Leverkusen gab es ein 1:1. Vor der Pause agierten beide wie Champions League Anwärter, in der zweiten Halbzeit sah das mehr nach Abstiegskampf aus.

Mit ihrem derzeitigen vierten Platz müssen sie sich aber für nichts entschuldigen. Auch in der Europa League stehen sie nach dem 3:0 gegen Zürich in der nächsten Runde. Wäre ich Lucien Favre würde ich auch in der Liga mal auf Hrgota setzen, doch der Schweizer wird vermutlich wieder nur einen Angreifer bringen. Gladbach hat viel zu verlieren. Sie wären endlich so weit auch mal die Champions League zu testen, aber dafür müssen sie endlich eine ganze Saison konstant spielen in der Liga.

Aufstellung Gladbach

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Dominguez, Jantschke, Brouwers, Korb – Herrmann, Xhaka, Kramer, Hahn, Raffael – Kruse

Werder Bremen

In einem verrückten Spiel hat es für Bremen leider nicht zu drei Punkten gereicht. Am Ende war das 3:3 eher noch glücklich, da Selke erst kurz vor dem Ende der Ausgleich gelang. Eines muss man jedoch ganz klar sagen, nach dem Trainerwechsel ist nun wieder Leben in der Bude. Unter Robin Dutt spielten sie eher Beamten-Fußball, unter Skripnik ist zumindest Leidenschaft erkennbar.

Nachdem es in den ersten Partien unter seiner Leitung gelang, die Abwehr hinten dicht zu machen, wirken sie nun wieder so offen wie ein Scheunentor, acht Gegentore in zwei Partien sind kein Goldverdächtiger Wert.

Aufstellung Bremen

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf – Selassie, Galvez, Caldirola, Garcia – Fritz, Kroos, Junuzovic, Aycicek – Bartels, Selke

Tipp

Hier kann ich nichts anderes als einen klaren Heimsieg erkennen. Der Borussia Park ist noch immer eine Festung und Gladbach hat sich zuletzt wieder stabilisiert. In Bremen müssen sie erst einmal die Abwehrsorgen in den Griff bekommen bevor sie mit den Großen konkurrieren können.

Tipp: Sieg Gladbach – 1.5 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken