Im Borussia Park kämpfen die Fohlen um den Anschluss an die Champions League Plätze. Gegen die Hertha muss schon fast ein Sieg her um die Hoffnungen aufrecht zu erhalten. Die Chancen auf drei Punkte stehen gar nicht mal schlecht, denn Gladbach ist nach den Bayern und Dortmund die drittbeste Heimmannschaft der Liga.

Der Gegner könnte jedoch kaum ungemütlicher sein. Die Hertha spielt eine außergewöhnlich gute Saison und liegt gar nicht einmal unverdient auf Rang drei. Bei einem Sieg würden sie einen direkten Verfolger wohl endgültig abschütteln, denn der Vorsprung auf die Fohlen würde in diesem Fall bis auf neun Punkte anwachsen. Berlin konnte jedoch seit 2008 nicht mehr in Gladbach gewinnen und die Gastgeber werden alles dransetzen, dass diese Serie weiter ausgebaut wird.

Borussia M'gladbach vs Hertha BSC Berlin 03.04.2016 Tipp

Borussia M’gladbach

Gladbach hat sich in den letzten Jahren wieder aufgerappelt und gehört zu den Topclubs des Landes, doch dies hat wohl seinen Preis. Fast aller Gladbacher Stars werden von Clubs aus der Premier League gejagt. Nordtveit haben sie bereits in Richtung West Ham verloren.

Dahoud zieht es wohl zu den Spurs und Xhaka wird immer wieder mit Manchester City in Verbindung gebracht. Selbst wenn es ihnen gelingen sollte sich für die Champions League zu qualifizieren, werden diese Spieler wohl kaum zu halten sein. Noch aber ist es nicht soweit und diese Saison muss erst einmal zu Ende gespielt werden.

In den letzten Wochen ging es oftmals auf und ab. Einem Sieg folgte meist eine Niederlage. Zwar konnten sie sich mit dieser Statistik oben halten, gerade weil auch die direkte Konkurrenz nicht besser ist, doch sie drohen den Anschluss an Berlin zu verlieren.

Am letzten Spieltag waren sie auf Schalke die klar bessere Mannschaft, doch irgendwie brachten sie es fertig, sich die Eier selbst ins Nest zu legen. Diese Partie müssen sie aber versuchen schnellstmöglich abzuhaken. Gegen die Hertha haben sie eine relativ gute Bilanz, konnten sie doch die letzten vier Partien gegen den Hauptstadtclub allesamt gewinnen.

Aufstellung Gladbach

Die beiden Stammspieler Johnson und Raffael werden auch hier fehlen. Für sie erwarten wir Hofmann und Traore in der Startaufstellung.

Voraussichtliche Aufstellung: Sommer – Elvedi, Christensen, Nordtveit, Wendt – Dahoud, Xhaka, Traore, Hofmann – Stindl, Hazard

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€100

Hertha BSC Berlin

Zwischenzeitlich sah es einmal so aus, als würde die Hertha dem Druck dort oben nicht standhalten können, doch das ist jetzt schon Schnee von gestern. Mit 48 Punkten liegen sie relativ komfortabel auf Rang drei. Der Vorsprung auf den viertplatzierten Schalke beträgt schon vier Zähler. Die alte Dame hat vier seiner letzten fünf Spiele gewonnen. In diesen Partien kassierten sie nur drei Gegentore.

Mittlerweile stehen sie in der Abwehr wieder sehr kompakt und im Angriff haben Kalou und Ibisevic ihre Gefährlichkeit wiedergefunden. Vor der Länderspielpause gab es ein 2:1 gegen Ingolstadt. Haraguchi brachte Berlin in der 54. Minute in Führung, Kalou konnte wenig später erhöhen. Der Anschlusstreffer fiel dann zu spät. Wenn sie sich in den kommenden Wochen nicht verrückt machen lassen, können sie die Sensation wirklich schaffen.

Aufstellung Hertha BSC

Nach der Verletzung von Brooks darf sich Kapitän Lustenberger endlich einmal wieder Chancen auf einen Startelf Einsatz ausrechnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Jarstein – Weiser, Langkamp, Stark, Plattenhardt – Skjelbred, Cigerci, Haraguchi, Darida – Kalou, Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
€200

Tipp

Die Hertha spielt eine herausragende Saison, doch Gladbach ist gerade im Borussia Park eine Macht. In einem sehr spannenden Spiel gehen wir davon aus, dass sich die Heimmannschaft am Ende durchsetzen wird.

Tipp: Sieg Gladbach – 1,85 BigBetWorld (Keine Wettsteuer und sehr gute Wettauswahl)

Anbieter
Bonus
Link
bigbetworld bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken