Gladbach – Schalke, im Borussia Park wollen beide Mannschaften nun endlich den ersten Sieg und einen Fehlstart vermeiden. Besonders bei den Königsblauen ist die Trainerdiskussion schon wieder voll entbrannt. Aber auch Gladbach hätte wohl gerne mehr als die mageren zwei Punkte auf dem Konto.

Schalke konnte nur eines seiner letzten sechs Spiele in diesem Stadion gewinnen. Diese Bilanz müssen sie schnellstens verbessern um nicht gleich in den Tabellenkeller gedrückt zu werden.

Borussia M’gladbach

Die Borussia hat in dieser Saison zwar noch kein Pflichtspiel verloren, doch ausgerechnet in der Bundesliga gab es zwei Remis. Zum Auftakt gegen Stuttgart standen sie sogar kurz vor einer Niederlage ehe Weltmeister Kramer sie in der letzten Minute erlöste. Auch in Freiburg war es nicht viel besser. Dort gab es in einem langweiligen Spiel ein 0:0.

Durch tolle Leistungen in der Europa League Qualifikation hatte der Schwede Hrgota aufhorchen lassen, doch in der Liga ist er noch ohne Treffer. Die Neuzugänge Hahn und Traore konnte bisher noch keine Impulse setzen. Gladbach gehört von der Qualität her sicherlich zu den besten Teams der Liga, es wird langsam Zeit, dass sie das auch auf dem Platz zeigen.

Aufstellung Gladbach

Torjäger Kruse meldete sich wieder fit und sollte ganz vorne den Platz des zuletzt enttäuschenden Hrgota einnehmen. Hinten wird vermutlich Johnson den erkrankten Korb ersetzen.

Voraussichtliche Aufstellung Gladbach: Sommer – Johnson, Stranzl, Jantschke, Dominguez – Kramer, Xhaka, Hahn, Traore, Raffael – Kruse

FC Schalke 04

Bei den Knappen drehte sich diese Woche alles um eine mögliche Vertragsverlängerung von Huntelaar. Sie möchten ihn am liebsten bis zum Ende seiner Karriere auf Schalke halten. Ich gehe davon aus, dass die Chancen dafür nicht schlecht stehen.

Schalke hatte sicherlich ein undankbares Auftaktprogramm, doch Niederlagen gegen Hannover und im Pokal gegen Dresden waren sicherlich nicht eingeplant. Zuletzt gab es immerhin ein 1:1 gegen die Bayern. Das Unentschieden war für die Mannschaft aber sehr schmeichelhaft um es mal nett auszudrücken.

Nach solch einem Start schreien die ersten schon wieder nach einem neuen Trainer. Thomas Tuchel wäre da wohl der erste Kandidat. Sie scheinen weiterhin an Keller festhalten zu wollen. Ich frage mich aber, ob dieser Trainer in der Lage ist wirklich alles aus diesem Kader herauszuholen, da bei einem genaueren Hinsehen mehr möglich zu sein scheint.

Aufstellung Schalke

Schalke muss auf Farfan, Santana, Kolasinac und Goretzka verzichten. Dennoch sollten sie eine schlagkräftige Truppe auf den Platz bringen können, die den ersten Sieg einfahren soll.

Voraussichtliche Aufstellung Schalke: Fährmann – Ayhan, Höwedes, Matip, Aogo – Neustädter, Höger, Boateng, Draxler, Sam – Huntelaar

Tipp

Gladbach ist eine Mannschaft die gerade daheim nur sehr schwer zu besiegen ist. Nach einem schwachen Saisonstart brauchen beide aber die Punkte und werden sich wohl nicht mit einem Unentschieden zufrieden geben. Einen Sieger kann ich leider nicht wirklich erkennen aber beide sollten in der Lage sein für Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu sorgen.

Tipp: beide Teams erzielen mindestens ein Tor – 1.65 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken