Borusia M`gladbach – Bayer 04 Leverkusen, im Top – Spiel des 20. Spieltages geht es eindeutig um einen Platz unter den Top 4. Noch immer hat Leverkusen die besten Karten auf eine Platzierung sehr weit vorne, doch Gladbach kann mit einem Sieg den Rückstand auf Bayer bis auf vier Punkte verkürzen.

Durch die beiden Niederlagen zum Rückrundenauftakt sind die Fohlen momentan auf Platz fünf gerutscht. Vor der Saison wären sie damit vielleicht noch zufrieden gewesen, doch nach der tollen Hinrunde darf es gern ein wenig mehr sein. Gegen Leverkusen geht es aber nun erst mal darum, wieder in die Spur zu finden.

Bayer steht mit derzeit 40 Punkten auf Platz zwei. Bei ihnen sprachen einige schon von einer Krise. Der Sieg am letzten Wochenende gegen Stuttgart war auch sehr wichtig für das Selbstvertrauen. Nun müssen sie aber auch wieder besser spielen, um am Ende dort zu bleiben wo sie grad sind. Die Statistik spricht klar für Leverkusen. Man muss schon bis in das Jahr 1989 zurückblicken, um einen Gladbacher Sieg im Borussia Park gegen Leverkusen zu sehen.

Borussia M`gladbach

In Gladbach können sie mit dem Auftakt in die Rückrunde nicht zufrieden sein. Zwar konnte man nicht unbedingt davon ausgehen, dass sie gegen die Bayern gewinnen, doch das 1:3 in Hannover war nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Bei den Niedersachsen erreichte höchstens Xhaka seine Normalform. So wie dort können sie sich nicht noch einmal präsentieren, dafür wird der Trainer sicherlich sorgen. Mit nunmehr 33 Punkten stehen sie aber noch immer ganz gut da.

Der Trainer wird sicherlich den gleichen Spielern eine letzte Chance geben sich zu beweisen. Sollten auch gegen Leverkusen keine Punkte herausspringen, wird er in den kommenden Wochen sicherlich einiges verändern.

Borussia M`gladbach: ter Stegen – Nordveit, Jantschke, Stranzl, Wendt – Xhaka, Kramer, Arango, Herrmann, Raffael – Kruse

Bayer 04 Leverkusen

Bayer freut sich schon auf das Duell im Borussia Park. Sie sind seit 21 Spielen dort ungeschlagen. Man kann sie auch als den Angstgegner der Gladbacher bezeichnen. Leverkusen steht zwar noch immer auf Platz zwei, dass aber eigentlich nicht unbedingt auf Grund ihrer eigenen Stärke. Man könnte auch meinen, dass sie über weite Strecken der Hinrunde über ihren Verhältnissen gespielt haben und wir jetzt das wahre Leverkusen sehen.

Ich erinnere mich noch immer an die Klatschen in der Champions League gegen Manchester United. Man muss daran denken, dass United in dieser Saison nun wahrlich keine Übermannschaft ist. Am vergangenen Wochenende gab es immerhin mal wieder einen Sieg. Das 2:1 gegen Stuttgart war nach den drei Niederlagen zuvor auch wichtig für das Selbstvertrauen. Mit einem weiteren Sieg könnten sie den Vorsprung auf Gladbach bis auf zehn Punkte ausbauen. Das würden die Fohlen dann sicherlich nicht mehr aufholen.

Neuzugang Guardado erwarte ich sofort in der Anfangsformation. Auch Donati sollte den Vorzug vor Hilpert erhalten.

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Donati, Toprak, Spahic, Guardado – Rolfes, Bender, Can, Castro – Son, Kießling

Borussia M`gladbach – Bayer 04 Leverkusen Form

Bei Gladbach geht die Form immer weiter in den Keller. Sie sind nun schon seit vier Spielen ohne Sieg. Vor der Winterpause gab es zwei Unentschieden gegen Mainz und Wolfsburg und zuletzt waren die Niederlagen gegen die Bayern sowie Hannover. Dass sie es besser können haben sie bewiesen.

Auch in Leverkusen stimmt die Form nicht wirklich. Zwar gab es den Sieg gegen den VfB, doch der war alle andere als perfekt herausgespielt. Zuvor gab es für sie drei Niederlagen hintereinander. Wenn sie ihre Form nicht bald steigern, haben sie in der Champions League keine Chance und in der Liga werden sie Platz zwei auch nicht mehr lange halten können.

Borussia M`gladbach – Bayer 04 Leverkusen Tipp

Gladbach ist zwar alles andere als perfekt aus der Winterpause gekommen aber dennoch glaube ich, dass sie gegen Leverkusen gewinnen. Lucien Favre ist ein erfahrener Mann der die Fehler sicher ruhig ansprechen wird. Bis auf das Spiel gegen die Bayern war der Borussia – Park eine nicht einzunehmende Festung. Besonders daheim versteht es die Mannschaft sehr gut, wie man die Spiele gewinnt. Wenn Leverkusen besser gespielt hätte als zuletzt, wäre mir hier ein Unentschieden in den Sinn gekommen aber trotz des Erfolges gegen den VfB sind sie noch weit von ihrer Bestform entfernt. Ich gehe davon aus, dass Gladbach das Rennen um die Champions League Plätze spannend halten wird.

Tipp: Sieg Borussia M`gladbach – 2.65 interwetten

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten