Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Der krisengeschüttelte BVB empfängt am letzten Spieltag vor heimischer Kulisse im Kampf um die direkte Qualifikation zur Königsklasse den SV Werder Bremen, die unter Umständen auch noch ins internationale Geschäft rutschen könnten.

Borussia Dortmund

Die Westfalen kamen am vergangenen Spieltag nicht über ein 1:1 beim FC Augsburg hinaus. Es wurde sogar gemunkelt, dass wenn der BVB dieses Spiel verloren hätte, Trainer Thomas Tuchel sogar seinen Hut hätte nehmen müssen. Die interne Streiterei des Trainers mit dem Vorstand entwickelt sich immer mehr zum Rosenkrieg und könnte am Ende nicht nur dem Coach den Job kosten, sondern den Dortmundern sogar die direkte Qualifikation zur Champions League.

Tuchel, der sich von den Medien und den eigenen Spielern verraten fühlt, steigt von seiner Sichtweise keinen Millimeter herunter. Schon länger herrscht dicke Luft zwischen ihm und Sportchef Watzke und glaubt man diversen Medienberichten, soll Lucien Favre Thomas Tuchel in der nächsten Saison als Trainer ablösen und das obwohl sie eine richtig gute Saison spielen und Ende Mai noch das DFB Pokal Finale vor der Brust haben.

Am Samstag müssen sie gegen den SV Werder Bremen ran und die haben seit 2007 nicht mehr im Signal Iduna Park gewinnen können.

Aufstellung Borussia Dortmund

Coach Tuchel wird seine beste Elf aufs Feld schicken, denn es geht um zu viel im Spiel gegen Bremen. Julian Weigel zog sich am vergangenen Spieltag einen Knöchelbruch zu und wird dem BVB lange fehlen.

Bürki – Ginter, Sokratis, Schmelzer – Piszczek, Durm, Guerreiro – Dembelé, Kagawa – Aubameyang, Reus

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,22
€150

SV Werder Bremen

Die Mannschaft der Rückrunde, SV Werder Bremen, musste nach zuletzt 11 Bundesligaspielen in Folge ohne Niederlage zwei herbe Rückschläge im Kampf ums internationale Geschäft einstecken. Zuerst kassierten sie in einem epischen Spiel beim 1. FC Köln am 32. Spieltag eine 4:3 Niederlage, um am vergangenen Spieltag im letzten Heimspiel der Saison gegen die TSG aus Hoffenheim mit 3:5 unterzugehen.

Somit sanken die Chancen nach einer total verkorksten Hinrunde am Ende vielleicht doch noch international spielen zu können drastisch, aber noch ist nichts verloren. Denn mit 45 Punkten stehen sie auf dem momentanen achten Tabellenplatz und könnten, sollten die direkten Konkurrenten patzen, noch in die internationalen Ränge rutschen und sollte der BVB den DFB Pokal gewinnen, würde auch der siebte Platz für Europa genügen.

Kurioses am Rande. Trainer Alexander Nouri und Trainer der TSG Hoffenheim Julian Nagelsmann sind gut befreundet und Nagelsmann hat Nouri bei entsprechender Schützenhilfe im Kampf um die direkte Qualifikation zur Königsklasse einen gemeinsamen Urlaub versprochen.

Aufstellung SV Werder Bremen

Moisander wird nach abgesessener Gelbsperre wieder in die Mannschaft zurückkehren, dafür fehlt Bauer auf Grund der fünften gelben Karte.

Wiedwald – Moisander, L. Sané, Veljkovic, Gebre Selassie – M. Eggestein – Junuzovic, Delaney – Gnabry – Bartels, M. Kruse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
12,00
€150

Tipp

Auch wenn es intern bei Borussia Dortmund im Moment schrecklich zugeht, will jeder Profi der Westfalen im nächsten Jahr in der Königsklasse spielen und das möglichst ohne Qualifikation. Deshalb werden die Dortmunder alles raushauen, was sie noch im Köcher haben, ihr letztes Heimspiel gewinnen und den knappen vier Tore Vorsprung auf Verfolger TSG Hoffenheim über die Ziellinie retten.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund – Quote 1,22 Betway (sehr guter 200€ Sonderbonus)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus

100%-€200

6xBonus

Quote:1,75

Liveticker und Statistiken