Borussia Dortmund – Schalke 04, es gibt zahlreiche Derbys in der Bundesliga, aber das ist das wichtigste und größte. Kein anderes Derby kann so hochkochen wie dieses und kein anderes Derby hat einen solchen Kultstatus erreicht, vor allem da beide Teams in den letzten Jahren zu Topclubs aufgestiegen sind. Heute geht es vor allem um eine Duftmarke und zwar die welches der beiden Clubs am Ende Bayernjäger sein will, schließlich spielen beide Teams von Beginn an oben mit.

Situation Dortmund

Bei Dortmund gibt es einige Ausfälle. So fehlen mit Kuba und Götze zwei absolute Leistungsträger und wie es aussieht könnten zusätzlich Gündogan und Schmelzer ausfallen. Das wäre eine klare Schwächung, auch wenn im Moment der wichtigste Mann auf dem Feld Reus heißt. Das Sorgenkind aus Dortmunder Sicht kann eigentlich nur Großkreutz heißen, denn er ist schon die ganze Saison lang nicht auf dem Leistungslevel, das Dortmund braucht. Entscheidend fürs Spiel: kriegt der BVB seine Abwehr in den Griff. Zuletzt häuften sich die Fehler im defensiven Bereich.

Situation Schalke

Schalke geht es nicht viel besser als seinem nicht so geliebten Nachbarn. Mit Papadopoulos fällt der beste Verteidiger aus und Draxler kuriert seinen Unterarmbruch aus. Im Moment sieht es sogar so aus als könnte zusätzlich Fuchs ausfallen. Die einfachste Lösung gibt es bei Draxler, auch weil sich Afellay zuletzt in immer besserer Form zeigte. Papa ist nicht zu ersetzen und sollte auch Fuchs ausfallen, wird es hart für die Abwehr. Im Tor entscheidet sich noch ob Hildebrand oder Unnerstall stehen werden, wobei Hildebrand vielleicht endlich Ruhe reinbringen würde.

Form

Borussia Dortmund - Schalke 04

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Kehl – Perisic, Reus, Großkreutz – Lewandowski

Voraussichtliche Aufstellung Schalke 04: Hildebrand – Uchida, Höwedes, Matip, Fuchs – Neustädter, J. Jones – Farfan, Holtby, Afellay – Huntelaar

WettTipp

Extrem scher auf Grund der Verletzungen auf beiden Seiten. Beide Teams werden antreten und vor allem offensiv was zu bieten haben, auch wenn der BVB mit Götze noch mehr Asse im Ärmel hätte. Beide zeigten zuletzt in der Abwehr einige Probleme. Logisch erscheint da eigentlich, dass wir viele Tore sehen (und Karten sicherlich auch).

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,70 Interwetten

Spezialangebot: bei Ladbrokes auf die nächste Trainerentlassung oder die Anzahl der Tore an diesem Spieltag wetten! Ladbrokes besuchen…

Weitere Quellen

http://de.wikipedia.org/wiki/Borussia_Dortmund

http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Schalke_04