Es fällt einem wirklich schwer hier nur über das Spiel zu berichten, denn unter der Woche gab es in Dortmund ja ein mittelschweres Erdbeben. Kann sich die Mannschaft in den letzten Partien unter Jürgen Klopp überhaupt noch auf den Fußball konzentrieren?

Borussia Dortmund

Jürgen Klopp hat nach etlichen Erfolgen mit Borussia Dortmund nun angekündigt, dass er im Sommer den Verein verlassen wird. Warum gerade jetzt die Bekanntgabe kam und was die genauen Gründe für seine Entscheidung waren, lässt sich wohl nur erahnen. Zwar hat er in einer Pressekonferenz einige Antworten gegeben, doch ich glaube, dass dies wohl nur die halbe Wahrheit ist.

Klopp ist ein sehr ambitionierter Trainer, der immer um Titel mitspielen will, in Dortmund scheint das wohl mittlerweile nicht mehr möglich zu sein. Es wird auch gemunkelt, dass es zwischen Spielern und Trainer zuletzt einige Risse gegeben hat. Letzte Woche waren sie in Gladbach total chancenlos. Sie müssen nun aufpassen, dass sie nicht wieder unten reingezogen werden.

Aufstellung Borussia Dortmund

Der angeschlagene Reus wird vermutlich auch diese Partie verpassen, dagegen sind Kampl und Bender aber wieder fit.

Voraussichtliche Aufstellung: Weidenfeller – Sokratis, Subotic, Hummels, Schmelzer – Bender, Gündogan, Blaszczykowski, Kampl, Mkhitaryan – Aubameyang

SC Paderborn

Paderborn hat am letzten Spieltag ein Lebenszeichen von sich gegeben. Gegen Augsburg gab es einen überlebenswichtigen 2:1 Heimsieg. Angreifer Kachunga hat dann ausgerechnet, dass sie noch weitere neun Punkte brauchen um die Klasse noch zu halten, ich persönlich bin mir nicht ganz sicher, ob das ausreicht. Zumindest haben sie bewiesen, das sie nicht ohne Kampf untergehen wollen, dass sah in den vergangenen Wochen schon ganz anders aus. Im Hinspiel holten sie gegen den BVB immerhin ein Unentschieden, sollte ihnen dass auch im Signal Iduna Park gelingen, wären sie wohl mehr als glücklich.

Aufstellung Paderborn

Voraussichtliche Aufstellung: Kruse – Heinloth, Lopez, Hünemeier, Hartherz – Ziegler, Koc, Bakalorz, Vrancic, Ouali – Lakic

Tipp

Man muss abwarten, wie Dortmund Spiel eins nach der Bekanntgabe von Jürgen Klopp angehen wird. Ich bin mit relativ sicher, dass die Spieler ihm einen würdigen Abschied bereiten wollen. Es kann sogar soweit gehen, dass einigen nun eine ganze Last von den Schultern fällt.

Tipp: über 2.5 Tore – 1.53 Betvictor (sehr gute Quote)

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken