Im Topspiel des 19. Spieltages treffen Borussia Dortmund und RB Leipzig im Signal Iduna Park aufeinander. Die schwächelnden Westfalen haben noch eine Rechnung mit den Sachsen offen. Denn das erste Aufeinandertreffen entschieden die „Roten Bullen“ durch einen Treffer von Keita in der 89. Minute für sich und kamen so in einen Erfolgslauf.

Borussia Dortmund

Mit viel Glück und noch mehr Aufwand konnten die Schwarz Gelben ihr erstes Spiel in Bremen gewinnen und kamen zum Rückrundenstart am vergangenen Wochenende über ein 1:1 beim 1. FSV Mainz nicht hinaus. Laut Manager Zorc wäre es mit der gebrachten Leistung bei den Rheinhessen nicht verdient gewesen, wenn sie als Sieger vom Platz gegangen wären. Er fügte hinzu, dass die Mannschaft in der Lage ist viel besser zu spielen und er von allen eine deutliche Leistungssteigerung vor dem Schlager gegen den Sensationsaufsteiger RB Leipzig fordere. Denn der zweite Platz scheint in weite Ferne gerückt zu sein, haben die Mannen um Trainer Thomas Tuchel bereits 11 Punkte Rückstand auf Platz zwei.

Für reichlich Zündstoff sorgte der vom Afrika Cup heimgekehrte Topstürmer Aubameyang. Er meinte in einem Interview, dass es die logische Konsequenz sei Dortmund im Sommer zu verlassen, wenn ein Spieler wieder den nächsten Schritt machen will. Dass diese Aussage für Unruhe bei den Verantwortlichen und vor allem bei den Fans sorgte, ist verständlich.

Aufstellung Borussia Dortmund

Trainer Tuchel kann aus dem Vollen schöpfen. Bis dato sind keine verletzen Spieler bekannt und der Coach hat alle Mann an Bord.

Bürki – Piszczek, Sokratis, Ginter, Schmelzer – Weigl – Castro, Guerreiro – Schürrle, Reus – Aubameyang

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
€110

RB Leipzig

Nach dem verdienten Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen die TSG Hoffenheim, bei dem die Sachsen einen 0:1 Rückstand in ein 2:1 umwandelten und dem Knacken der 40 Punkte Marke, dürfte das erste Saisonziel Klassenerhalt geschafft sein. Die Ziele werden wohl von Manager Rangnick und Trainer Hasenhüttl neu und vor allem höher gesteckt werden müssen. Es gibt eigentlich kaum noch einen Fußballexperten, der den Roten Bullen nicht einen Champions League Platz zutraut. Und wenn man sieht, wie die Mannen um Trainer Hasenhüttl auftreten, ist das auch kein Wunder.

Das erste Spiel im neuen Jahr gegen die Frankfurter Eintracht souverän mit 3:0 gewonnen und am vergangenen Wochenende den unbezwingbaren Hoffenheimern die erste Niederlage in dieser Saison zugefügt. So kann es für die junge Truppe weitergehen.

Mit Dortmund wartet im ersten Auswärtsspiel in diesem Jahr nämlich schon der nächste Brocken. Am zweiten Spieltag rangen die Sachsen im ersten Aufeinandertreffen überhaupt die Westfalen nieder, gingen mit 1:0 als Sieger vom Platz und starteten so ihren Erfolgslauf, der bis heute anhält.

Aufstellung RB Leipzig

Marcel Halstenberg, Diego Demme, Marvin Compper und Stefan Ilsanker, die am Dienstag nur individuell trainiert hatten, konnten bei der Einheit am Mittwoch wieder voll belastet werden und stehen auch am Samstag beim Kracher gegen Dortmund zur Verfügung. Forsberg muss noch ein Spiel wegen der Rotsperre zusehen. Timo Werner hat sich einen grippalen Infekt eingefangen und wird voraussichtlich gegen Dortmund nicht spielen können.

Gulacsi – Bernardo, Orban, Compper, Halstenberg – Demme, Ilsanker – Keita, Sabitzer – Y. Poulsen, Selke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
€100

Tipp

Die Dortmunder müssen alles daran setzen zu gewinnen, damit sie den zweiten Platz, beziehungsweise die direkte Qualifikation für die Champions League nicht aus den Augen verlieren. Beide Teams haben offensiv so einiges zu bieten und beide lieben den Angriff. Tore scheinen also wahrscheinlich.

Tipp: Beide Teams treffen JA – Quote 1,62 Betway (Starke 200€ Bonus!)

Anbieter
Bonus
Link
betway bonus
€200

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker

3,00 auf BVB bei WilliamHill

Alle Neukunden können auf eine 3,00 für einen Dortmund Sieg wetten und bekommen auch den 100€ Bonus oben drauf. Nur bei William Hill!