Dortmund kann hier mit einem Sieg den Sprung in die nächste Runde bereits perfekt machen. Im Hinspiel siegten sie wie erwartet mit 3:1. Aubameyang war mit seinen drei Toren der Held des Abends.

Qäbälä ist bereits froh, überhaupt an der Europa League teilnehmen zu dürfen. Für viele der Spieler ist die Partie im Signal Iduna Park wohl der Höhepunkt der Karriere. Auch vor diesem Rückspiel sind die Rollen natürlich klar verteilt. In der aktuellen Form sollte der BVB keine großen Probleme bekommen.

Borussia Dortmund

Nach einer kurzen Schwächephase welche mit dem 1:5 bei den Bayern ihren Tiefpunkt erreichte sind die Borussen nun wieder zurück. In der Bundesliga sind sie die einzigen, die den Bayern auch nur halbwegs folgen können. Mittlerweile hat sich auch ein Mats Hummels so halbwegs gefangen und zeigt nun wieder bessere Spiele.

Sie sind derzeit in absoluter Topform. Zuerst war da das 5:1 gegen Augsburg gefolgt von einem 7:1 im Pokal gegen Paderborn und auch Werder Bremen konnte die Borussen am letzten Wochenende nicht stoppen. Dortmund ist so etwas wie die Mannschaft der Stunde.

Aufstellung Borussia Dortmund

Thomas Tuchel wird vermutlich ein wenig rotieren. Vielleicht erhält Januzaj mal wieder eine Chance von Beginn an. Auch Aubameyang hat mal eine Pause verdient.

Voraussichtliche Aufstellung: Weidenfeller – Park, Hummels, Subotic, Ginter – Kagawa, Weigl, Gündogan, Januzaj, Hofmann – Ramos

FK Qäbälä

Die Mannschaft aus Aserbaidschan hat sich vor zwei Wochen zumindest nicht blamiert. Kurz vor den Ende gelang Dodo sogar ein Tor. Dies hatte natürlich keine großartige Bedeutung mehr, doch er kann später einmal erzählen, dass er gegen Dortmund einen Treffer erzielt hat.

Mit derzeit zwei Punkten bilden sie das Schlusslicht der Gruppe. Um noch eine Chance auf das Weiterkommen haben zu wollen, müssten sie in Dortmund gewinnen, doch die Chancen dafür stehen nicht sonderlich hoch. In der heimischen Liga belegen sie derzeit den zweiten Platz hinter Serienmeister Qarabag Agdam.

Die Vorbereitung auf die Partie gegen Dortmund verlief alles andere als planmäßig, denn in der Liga mussten sie sich zuhause mit 0:1 geschlagen geben. Für sie geht es hier darum, sich so gut wie möglich aus der Affäre zu ziehen, um sich so vielleicht für einen Club in Westeuropa empfehlen zu können.

Aufstellung Qäbälä

Wir erwarten im Vergleich zum Hinspiel keine großartigen Veränderungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Bezotosnyi – Dashdemirov, Vernydub, Stankovic, Ricardinho – Meza, Gai, Zenjov, Pereyra, Dodo – Antonov

Tipp

Wir erwarten hier das gleiche Bild wie schon vor zwei Wochen. Dortmund will schon sehr früh für klare Verhältnisse sorgen. Am Ende sollte ein unterhaltsames Spielchen mit einigen Toren herausspringen.

Tipp: über 2,5 Tore – 1.25 Unibet

Unibet BonusWertungLink
75€
Unibet Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken