Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Am Samstagabend kommt es im Signal Iduna Park zum mit Spannung erwarteten Topspiel des 11. Spieltages. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt zum „Deutschen Classico“ den Erzrivalen FC Bayern München. Speziell für den Rekordmeister, die selbst bei einem möglichen Sieg nicht am BVB vorbeiziehen können, und deren Trainer Nico Kovac, geht es um sehr viel.

Tipp

Wenn die Schwarz-Gelbe-Lawine ins Rollen kommt, kann es gut möglich sein, dass die Münchner eine Packung kassieren und der BVB das Schicksal von Bayern Trainer Kovac besiegelt.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Borussia Dortmund

Tabellenführer Borussia Dortmund hat unter dem neuen Trainer Lucien Favre in der Bundesliga nach 10 Spieltagen immer noch die reine Weste. Sieben Siege und drei Unentschieden stehen auf der Habenseite und zudem haben sie bereits 30 Treffer erzielt. Nicht nur die Anzahl der Tore ist bemerkenswert, sondern auch die vielen verschiedenen Torschützen des BVB machen es fast unmöglich, die Westfalen auszurechnen. Außerdem hat Lucien Favre aus seinem Lieblingsschüler einen echten Spielführer gemacht. Marco Reus zählt in der momentanen Verfassung bestimmt zu den besten Spielern des Planeten. Er alleine steht nach 16 Pflichtspielen bei 16 Scorer Punkten und wurde in den letzten Partien immer zum Match Winner.

Am vergangenen Spieltag gastierten die Dortmunder beim VfL Wolfsburg. In einer zähen Partie erzielte der eben genannte Reus das so wichtige 0:1. Die Wolfsburger waren in dem Match bestimmt das bessere Team, aber wenn es läuft, bringt man eben so ein Spiel unbeschadet über die Runden und feiert am Ende einen dreckigen 0:1 Sieg.

Die erste Niederlage unter dem neuen Coach setzte es unter der Woche in der Gruppenphase der Champions League. Im Rückspiel bei Atletico Madrid hatten sie mit 2:0 das Nachsehen. Bestimmt aber auch deswegen, weil der BVB über die gesamte Spielzeit mit angezogener Handbremse gespielt hat und das direkte Duell gegen die Madrilenen auf Grund des 4:0 Heimsieges gewonnen hat.

Mit Sicherheit hatte der eine oder andere Profi schon den Kracher am Samstag gegen den FC Bayern im Hinterkopf. Bei einem möglichen Sieg des BVB würden die Münchner mit sieben Punkten Rückstand den BVB nur noch mit dem Fernglas sehen.

Aufstellung Borussia Dortmund

Coach Favre wird mit Sicherheit sein bestes Team aufs Feld schicken. Es bleibt aber abzuwarten, wie sich die Partie unter der Woche in der Königsklasse auf den einen oder anderen Spieler ausgewirkt hat.

Bürki – Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Pulisic – Alcacar

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

FC Bayern München

Während beim nächsten Gegner Borussia Dortmund alles rund läuft haben die Bayern, speziell deren Trainer Nico Kovac, gleich an mehreren Fronten zu kämpfen. Seit der legendären Pressekonferenz der drei Club Bosse Rummenigge, Hoeneß und Salihamicic warten die Journalisten nur darauf, dass sie dem Rekordmeister eines auswischen können. Und der FCB macht ihnen den Gefallen auch noch und liefert fast täglich neue Stories.

Zum einen heißt es, es gäbe einen Maulwurf in der Kabine der Bayern, weil immer wieder kleinste Details ans Tageslicht gelangen. Zudem soll Trainer Kovac den Umkleideraum schon seit längerem verloren haben, denn seine Regeln werden kaum noch eingehalten. Keiner schert sich zum Beispiel mehr um das Handyverbot bei Tisch.

Jetzt wurde bekannt, dass Spieler nach der Ankunft im Stadion lieber noch im Bus sitzen bleiben und Computerspielen. Altgediente Profis wie Boateng und Ribery sollen komplett mit dem Coach gebrochen haben. So geschah es, dass Ribery im Pokal zum Aufwärmen geschickt wurde. Der Franzose setzte sich aber lieber vor eine Werbebande und schmollte.

Der letzte Aufreger war ein Instagram Post von der Frau von Thomas Müller. Sie schrieb unter ein Foto, es hätte 70 Minuten gedauert, bis DER mal einen Geistesblitz hat. Auf dem Foto war die Einwechslung von Thomas Müller zu sehen. Kovac blockte Fragen auf dieses Geschehen ab, Müller selbst war wenig begeistert, meinte aber, seine Frau würde ihn eben lieben. Frau Müller entschuldigte sich bei Kovac und löschte den Post im Nachhinein.

Ach ja und Fußball wurde auch noch gespielt. In der Bundesliga kassierten die Münchner in letzter Minute im Heimspiel gegen den SC Freiburg noch das 1:1. Und in der Gruppenphase der Champions League mühten sich die Münchner zu einem 2:0 Sieg gegen AEK Athen.

Die Vorzeichen stehen also mehr als schlecht, dass die Bayern am Samstag im Topspiel gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund etwas reißen. Den behäbigen Bayern Stars um Boateng, Ribery, Müller und Konsorten muss jetzt schon angst und bange werden, wenn sie an die leichtfüßigen, schnellen, spielwitzigen Dortmund Stars wie Reus, Sancho, Alcacar oder Pulisic denken.

Aufstellung FC Bayern München

Es bleibt abzuwarten, welche Elf Nico Kovac zu seinem womöglich letzten Spiel als Bayern Trainer aufs Feld schickt.

Neuer – Kimmich, Süle, Hummels, Alaba – Martinez, Goretzka – Gnabry, James, Sanches – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
110€

 

Borussia Dortmund gegen FC Bayern München im Live Stream?

Wollen sie das mit Spannung erwartete Topspiel des 11. Spieltages live im Fernsehen mitverfolgen, müssen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY in ihrer Wohnung stehen haben oder sie eröffnen ganz einfach ein Konto beim Wettanbieter bet365, zahlen mindestens 10 EURO ein und schon können sie (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) neben dem Duell des Tabellenführers BVB gegen den Erzrivalen Bayern München auch noch viele weiter Events im Live Stream mitverfolgen.

Für weitere Informationen zur Bundesliga im Live Stream werft auch einen Blick auf unsere Bundesliga Live Stream Seite, die sich ausführlich mit diesem Thema beschäftigt.

 

Liveticker und Statistiken