Ein wenig Licht gibt es noch bei Blackburn trotz des letzten Tabellenplatzes. Inzwischen konnte der Abstand zum rettenden Ufer auf drei Punkte verkürzt werden, aber dieser Kader verspricht nu bedingte Besserung. Fulham präsentierte sich zuletzt etwas stärker, spielt aber auch deutlich unter den Erwartungen der Vereinsführung.

Bei Blackburn kehren mit Samba und Olsson zwei sehr wichtiger Verteidiger zurück in die Startelf, während das Mittelfeld mit der Rückkehr vom 21-jährigen Talent Hoilett profitieren sollte. Das Team bleibt sicherlich weiterhin schwach, aber mit den Rückkehrern kehrt doch einiges an Qualität zurück. Stark dürfte Blackburn vor allem in der Offensive sein, da Yakubu mit dem Wechsel zu Blackburn scheinbar auch endlich mehr als nur Talent zeigt. Ansonsten sind es vor allem die jüngeren Spieler, die plötzlich zeigen, dass es noch ein wenig Hoffnung gibt für den Klassenerhalt. Gegen Newcastle machte Goodwillie einen starken Eindruck, so dass er vielleicht eine Chance in der Startelf neben Yakubu bekommen könnte.

Bei Fulham erstaunen die Ergebnisse der letzten Wochen, da man nicht nur Arsenal schlagen konnte, sondern auch gegen Chelsea einen Punkt holte. Bei genauerem Hinsehen ist aber der Sieg gegen Arsenal sehr glücklich und die offensiven Probleme sind bei Fulham noch lange nicht gelöst. Eigentlich läuft weiterhin (seit Jahren) alles über den besten US-Spieler der letzten 10 Jahre: Dempsey. Er wird zwar bis heute unterschätzt, aber seine offensive Gefahr haben nur wenige Spieler. Dennoch reicht dies eben sehr oft nicht aus und Zamora und Co. Scheinen sich alle dem Mittelmaß verpflichtet zu haben. Interessant bei Fulham sind vor allem die zwei Schweizer Talente Frei und Kasami, die beide eine ausgezeichnete Zukunft vor sich haben. Dennoch sind beide noch nicht so weit entwickelt, dass sie dem Team in der aktuellen Situation genug helfen können.

Ist Blackburn ein Abstiegskandidat? Eindeutig JA, aber sie haben einiges an Talent im Kader und in diesem Fall die richtigen Mittel um Fulham zu überraschen.

Tipp: Asiatisches Handicap 0 Blackburn – 2,16 12bet

Voraussichtliche Aufstellung Blackburn: Bunn – Lowe, Samba, Hanley, Olsson – Hoilett, Nzonzi, Dunn, Pedersen – Goodwillie, Yakubu

Voraussichtliche Aufstellung Fulham: Stockdale – Kelly, Hangeland, Senderos, Riise – Dempsey, Sidwell, Murphy, Dembele – Zamora, Ruiz