Birmingham muss heute auf Schützenhilfe von Braga, aber sie haben ganz gute Chancen weiter zu kommen, denn ihr Gegner heute präsentierte sich bislang schwach. Damit wäre ein Zweitligist im Achtelfinale der Europa League. Dies mag spektakulär klingen, aber bei genauer Betrachtung hat Birmingham ein Budget, das die meisten Vereine in der Europa League vor Neid erblassen lassen würde.

Birminghams größte Sorge bleibt der inzwischen deutlich Abstand zu den Aufstiegsplätzen, auch wenn sie das Glück haben, dass die Playoff-Plätze sogar bis Rang sechs gehen und sie somit „nur“ 6 Punkte Abstand haben. Mit diesem Kader kann die Ambition nur sein direkt wieder in die erste Liga aufzusteigen, da man zu viele wirklich gute Spieler hat. Heute dürfte Trainer Chris Hughton auf das King und Wodd im Sturm setzen, da diese zuletzt erfolgreich waren. Der 20-jährige Wood dürfte aber auf dem Einkaufszettel einiger größerer Vereine stehen. Ansonsten wird Birmingham voll auf die eigene Heimstärke setzen. In der Liga haben die zu Hause drei Unentschieden und sechs Siege ohne eine einzige Niederlage.

Maribor hatte in dieser Gruppe nie wirklich eine Chance. Alle drei Teams sind eigentlich zu stark für das slowenische Team und so sehe ich auch heute keine wirkliche Möglichkeit wie sie sich gegen die Heimstärke (aber auch die individuelle Stärke von Birmingham) wehren könnten.

Tipp: Sieg Birmingham – 1,55 hamsterbet

Voraussichtliche Aufstellung Birmingham: Myhill – Carr, Caldwell, Pablo, Murphy – Burke, Spector, Elliott, Beausejour – King, Wood

Voraussichtliche Aufstellung Maribor: Handanovic – Trajkovski, Arghus, Rajcevic, Potokar – Cvijanovic, Mertelj, Mezga, Ibraimi – Tavares, Volas