Betis – Real, dass es sich am 19. Spieltag um das Duell zweier Tabellennachbarn handeln würde, war im Sommer eher nicht zu erwarten. Betis Sevilla bewegt sich als Tabellensechster zwar im Rahmen der Erwartungen und darf auf die erneute Qualifikation für Europa hoffen. Doch Real Madrid ist als Fünfter mit schon zehn Zählern Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona bislang eine große Enttäuschung und steht folglich unter enormem Druck.

108 Duelle gab es bislang zwischen beiden Vereinen. Mit 61 Erfolgen hat Real Madrid klar die Nase vorne bei nur 24 Siegen von Betis und 23 Unentschieden. In Sevilla ist die Statistik aber bei 18 Heimsiegen, 15 Remis und 21 Erfolgen von Real deutlich ausgeglichener.

Tipp

Real Madrid sucht nach Konstanz und hat in dieser Saison vor allem auswärts oft nicht überzeugt. In Sevilla erwartet die ersatzgeschwächten Madrilenen nun eine knifflige Aufgabe, an deren Ende durchaus die nächste Enttäuschung stehen könnte.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1,75 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Betis Sevilla

Nach Platz sechs am Ende der Vorsaison hat Betis Sevilla etwas gebraucht, um wieder in Form zu kommen. Nach fünf Spieltagen standen durchwachsene sechs Punkte zu Buche, doch seitdem präsentiert sich die Mannschaft von Trainer Quique Setien von vereinzelten Ausrutschern abgesehen auf einem guten Niveau. So gelang in der Europa League als Gruppensieger vor Olympiakos Piräus, dem AC Mailand und F91 Düdelingen der Sprung in die K.o.-Phase. In der Copa del Rey wurde Racing Santander (4:0, 1:0) eliminiert, doch nach dem 0:0 am Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel gegen Real Sociedad San Sebastian muss um das Weiterkommen gebangt werden. In der Liga holte Betis aus den letzten vier Spielen vor Weihnachten beinahe optimale zehn Punkte, verpatzte am vergangenen Wochenende allerdings den Start ins neue Jahr komplett. Bei Schlusslicht Huesca verloren die Grün-Weißen unerwartet mit 1:2.

Aufstellung Betis Sevilla

Mit Júnior Firpo und Sidnei muss Betis weiterhin ohne zwei wichtige Defensivkräfte auskommen. Ansonsten ist Wilfrid Kaptoum, der allerdings ohnehin nur eine Nebenrolle spielt, der einzige Ausfall.

Voraussichtliche Aufstellung: Pau Lopez – Barragan, Mandi, Bartra, Francis – William Carvalho – Canales, Lo Celso, Guardado, Joaquin – Sanabria

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,45
110€

 

Real Madrid

Nachdem ein nicht zuletzt mit dem unausweichlich gewordenen Trainerwechsel von Julen Lopetegui zu Santiago Solari turbulentes und längst nicht immer erfolgreiches Halbjahr vor Weihnachten mit dem Gewinn der Klub-WM zumindest noch mit einem Titel und damit einigermaßen versöhnlich abgeschlossen werden konnte, ist Real Madrid nach einer kurzen Winterpause der Start ins neue Jahr nicht gelungen. Nach einem 2:2 im Nachholspiel beim FC Villarreal kassierten die Königlichen zu Hause eine 0:2-Niederlage gegen Real Sociedad San Sebastian und haben mit nun sechs Pleiten ein Drittel der bisherigen 18 Ligaspiele verloren (neun Siege, drei Remis). Die Meisterschaft ist damit erst einmal in weite Ferne gerückt. Vielmehr geht es vornehmlich darum, zumindest die Teilnahme an der Champions League zu sichern. Immerhin ist am Mittwochabend die Reaktion auf die Niederlage gegen San Sebastian einigermaßen gelungen. Im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey besiegte ein ersatzgeschwächtes Real CD Leganes klar mit 3:0 und kann damit quasi für das Viertelfinale planen.

Aufstellung Real Madrid

Die ohnehin schon lange Liste der Ausfälle hat sich in den letzten Tagen durch Thibaut Courtois und Toni Kroos nochmals verlängert. Marco Asensio, Gareth Bale und Marcos Llorente fallen auch in Sevilla verletzungsbedingt aus. Lucas Vazquez ist zudem gesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Navas – Carvajal, Varane, Sergio Ramos, Marcelo – Modric, Casemiro, Dani Ceballos – Isco, Benzema, Vinicius Junior

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,14
200€

 

Liveticker und Statistiken