Betis – Barca, der Tabellenachte fordert den Spitzenreiter und würde den 4:3-Hinspielcoup im Camp Nou gerne wiederholen. Der FC Barcelona liegt in allen Wettbewerben auf Kurs und in der Meisterschaft bereits sieben Punkte vor dem zweitplatzierten Atletico Madrid. Auf der anderen Seite weist Betis Sevilla nur einen knappen Rückstand von einem Punkt auf den sechsten Platz und damit die Europa League auf. Selbst die Champions League ist bei   sechs Zählern Distanz nicht außer Reichweite.

67 der bisherigen 114 Duelle hat der FC Barcelona gewonnen und damit die klar bessere Bilanz bei 22 Unentschieden und 25 Erfolgen von Betis. In Sevilla gelangen Betis 17 dieser 25 Siege bei 15 Remis und 23 Barca-Erfolgen.

Tipp

Dem FC Barcelona scheinen in der zuletzt gezeigten Form keine Grenzen gesetzt. Bei Betis erwartet die Katalanen zwar keine einfache Aufgabe, aber dennoch sollten sich Lionel Messi und Co. durchsetzen.

Tipp: Sieg FC Barcelona – 1,45 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
110€

 

Betis Sevilla

In den vergangenen Wochen hat sich Betis Sevilla aus zwei Wettbewerben verabschieden müssen. Während in der Zwischenrunde der Europa League gegen Stade Rennes (3:3 auswärts, 1:3 zu Hause) Endstation war, bedeutete eine 0:1-Niederlage im Halbfinal-Rückspiel der Copa del Rey beim FC Valencia nach einem 2:2 im Hinspiel das Aus. Die Mannschaft von Trainer Quique Setien kann nun aber zumindest den Fokus ganz auf die Liga richten, in der es im neuen Jahr recht wechselhaft läuft. Nach 26 Punkten aus den 17 Spielen vor der kurzen Winterpause ging es mit drei Niederlagen in den ersten vier Spielen bei einem 3:2-Erfolg gegen den FC Girona nicht gut weiter. Dann wurde zwar Atletico Madrid (1:0) bezwungen, doch es folgte eine 0:3-Niederlage bei CD Leganes. Nach einem 1:1 gegen Deportivo Alaves wurde danach bei Real Valladolid (2:0) gewonnen, anschließend aber gegen den FC Getafe (1:2) verloren. Dafür glückte am vergangenen Wochenende bei Celta Vigo (1:0) wieder ein Auswärtssieg.

Aufstellung Betis Sevilla

Bis auf den weiter verletzten Júnior Firpo sind alle Spieler fit und einsatzbereit. Größe Veränderungen im Vergleich zum Sieg in Vigo sind nicht zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Pau Lopez – Mandi, Bartra, Sidnei – William Carvalho – Joaquin, Canales, Guardado, Francis – Lo Celso, Jesé

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

FC Barcelona

Mit dem 5:1-Erfolg am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League (Hinspiel: 0:0) gegen Olympique Lyon hat der FC Barcelona den nächsten Schritt auf dem Weg zum angepeilten Triple gemacht. In der Copa del Rey steht Barca nach dem Halbfinal-Erfolg gegen Real Madrid (1:1 zu Hause, 3:0 auswärts) bereits im Endspiel und in der Primera Division sind die Katalanen sehr stabil unterwegs. Seit dem 3:4 zu Hause gegen Betis am zwölften Spieltag ist Barca 15-mal in Folge ungeschlagen geblieben. Nach acht Siegen in Serie vom 14. bis 21. Spieltag reichte es gegen den FC Valencia (2:2) und bei Athletic Bilbao (0:0) nacheinander nur zu zwei Unentschieden, doch seitdem gelangen gegen Real Valladolid (1:0), beim FC Sevilla (4:2), bei Real Madrid (1:0) und gegen Rayo Vallecano (3:1) weitere vier Erfolge am Stück.

Aufstellung FC Barcelona

Im Vergleich zum Sieg über Lyon ist eine zumindest leichte Rotation denkbar. Bis auf Rafinha und Thomas Vermaelen kann Trainer Ernesto Valverde aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Nelson Semedo, Piqué, Umtiti, Jordi Alba – Busquets – Rakitic, Vidal – Messi, Suarez, Dembele

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
110€

 

Liveticker und Statistiken