Betdaq

Wichtig: Falls ihr aus Deutschland kommt, dann könnt ihr auch bei Betdaq nicht mehr spielen. Allen deutschen Kunden empfehlen wir einen Blick auf Matchbook. HIER der Test.

Betdaq wird von vielen Spielern zu Unrecht als der kleine hässliche Bruder von betfair angesehen. Die im Jahre 2000 gegründete Wettbörse ist die Nummer zwei hinter betfair und vom Gesamtumsatz sicherlich noch weit entfernt vom Branchenprimus. Hinzu kommt die Tatsache, dass es keinen deutschsprachigen Auftritt gibt, was bei einer Wettbörse nur bedingt ein Hindernis sein sollte, da wir ja alle die Begriffe „back“ und „lay“ inzwischen kennen.

Die Wettbörse hat wie bereits erwähnt weniger Umsatz als betfair, aber da betdaq sehr früh auch in Asien tätig wurde sind die Volumen im Bereich des asiatischen Handicaps sehr interessant. Man darf auch nicht vergessen, dass die Gebühren bei betdaq sowohl für Hobbyspieler als auch für Profis deutlich niedriger sind als beim großen Bruder.  Inzwischen ist betdaq auch vermehrt als Dienstleister tätig und so gibt es einige Seiten, die die Wettbörse als Backup für ein normales Wettangebot nutzen. Die bekanntesten sind sicherlich Betchronicle und 32red (sehr bekanntes und etabliertes Casino).

Besonderheiten: Hier gibt es tatsächlich sogar mehrere. Auf der einen Seite den Buchmacher-Stil, den man bei der 1Bet Variante vorfindet. In dieser Ansicht verhält sich die Wettbörse wie ein Buchmacher und man sieht nur die normale Back-Quote. Sehr gut für Spieler, denen es nur um die gute Grundquote geht. Dazu kommen noch die Multiple-Bets, also die Kombiwetten, die man spielen kann.

Bonusdetails betdaq

200€ an Gratiswetten, unbedingt den Bonuscode ALLBDQ03 benutzen! So kompliziert ist es gar nicht. Nachdem die ersten 25€ an Commission bezahlt bezahlt wurden erhält man eine 25€ Gratiswette. Danach erhält man für jede 100€ an Commission weitere 25€ als Gratiswette bis man die gesamten 200€ erhalten hat. Die Gratiswetten müssen vor einer Auszahlung auf eine Quote von 1.5 oder höher gesetzt werden. Als Zusatzbonus zahlen Kunden nur 2,5% Commission. Ein insgesamt wirklich gutes Angebot!

betdaq bonus

Screenshots:

Deutsche Seite: Nein

Deutschsprachiger Support: Nein

Deutsche Email: Nein

Support Optionen: Email, Telefon, Post (auf Englisch)

Einzahlungsoptionen: Kreditkarten (Visa, Mastercard, Visa Electron), Moneybookers/Skrill, Neteller, Paysafecard, Check

Auszahlungsoptionen: Visa, Banküberweisung, Moneybookers/Skrill, Neteller

Unser Meinung: Selbstverständlich ist betdaq nicht so groß wie betfair und kann bei einigen Märkten auch nicht konkurrieren. Trotzdem ist ein Account von großem Vorteil auf Grund des guten Volumens bei den asiatischen Handicaps, so dass man sehr oft die niedrigere Commission ausnutzen kann im Vergleich zu betfair.

betdaq bonus