Besiktas hatte sicherlich gehofft, dass sie noch weiter oben stehen würden, aber sie haben ihr Weiterkommen ohne große Probleme selbst in der Hand, da ihnen bereits ein Unentschieden reichen würde. Damit dürfte auch ziemlich klar sein, dass Besiktas keine B-Elf schicken wird, insbesondere da im parallel dazu laufenden Spiel Kiew lediglich gegen Maccabi Tel Aviv gewinnen muss, die nur im eigenen Stadion eine harte Nuss sind.

Für Stoke geht es nicht um das Weiterkommen, da dieses gesichert ist, aber wenn sie ein Unentschieden holen, dann sind sie als Gruppenerster weiter. Und genau hier setzt der Tipp an. Besiktas und Stoke werden nicht zu viel Risiko eingehen wollen wenn ihnen ein Unentschieden für ihre Ziele reicht. Die Türken könnten natürlich auf Sieg spielen um erster zu werden, aber würden dann gleichzeitig Gefahr laufen ganz rauszufliegen. Das hier ist ein Tipp nach dem Motto „eigentlich logisches Ergebnis, mit dem beide zufrieden sind“ und sollte daher auch eher klein angespielt werden.

Tipp: Unentschieden – 3,50 ladbrokes