Eines der Superderbys wartet wieder auf uns. Besiktas empfängt Galatasaray und das nehmen wir zum Anlass auch endlich einmal die Süper Lig in der Berichterstattung zu haben. Die Liga hat in den letzten Jahren durchaus gelitten, aber eher durch die Egos der Besitzer, die lieber große Namen sehen statt große Talente, so dass man alternde Stars holt anstatt langfristig aufzubauen. Dennoch sehen wir immer wieder guten Fußball, vor allem bei den Derbys.

Besiktas – Galatasaray 14.12.2015 Tipp

Besiktas Istanbul

Besiktas kann einmal mehr zeigen, dass die Form der letzten Saison kein Zufall war. Mit deutlich weniger Schlagzeilen als die Ligakonkurrenz rüstete man noch einmal auf und führt die Liga wieder mal an, sogar mit ganzen sechs Punkten Vorsprung vor Gala. Wer hätte gedacht, dass der schon abgeschriebene und in Deutschland meist unfair behandelte Mario Gomez noch einmal so eine Saison hinlegt. Er ist ganz klar ihr Knippser, der seine Aufgabe bisher perfekt erledigt. 14 Spiele, 10 Tore, mehr kann man kaum verlangen.

Ansonsten sehen wir vor allem ein Besiktas, das aus den alten Fehlern gelernt hat und nicht nur auf Namen setzt. Es ist vor allem Teamleistung, die man hier sehen kann und die spiegelt sich nach den Toren von Gomez auch an der restlichen Verteilung der offensiven Verantwortung. Das ganze Mittelfeld wirkt hier mit und bisher geht das Konzept absolut auf. 32 geschossene Tore sind ein starker Wert bei nur 15 Gegentreffern und so überrascht es nicht, dass man die beste Torbilanz der Liga hat.

Für mich der absolute Shooting-Star in diesem Team (neben Gomez):  Oguzhan Özyakup! 23 Jahre alt und seine Steigerung war von Saison absolut deutlich zu sehen. In den Niederlanden ausgebildet und dann noch mit 17 einige Jahre von Arsenal „zu Ende“ ausgebildet worden. Wir haben hier keinen Spieler, der sehr früh einen Hype ausgelöst hat, der aber aktuell zeigt, dass er ein Großen sein könnte und 4 Tore bei 5 Vorlagen in 12 Spielen sprechen eine klare Sprache.

In der Woche wurde es allerdings wenig ruhmreich bei der 3-1 Niederlage in der Europa League, denn die Niederlage bedeutete auch das Aus in der Europa League. Auf der anderen Seite dürften damit auch die Chancen gestiegen sein endlich wieder Champions League zu spielen. Dabei war es ein seltsamer internationaler Auftritt. Nur eine Niederlage und dennoch raus, weil man gleich drei Unentschieden hinlegte. Da wurde auch deutlich, dass dieses Team eher defensiv ausgerichtet ist.

Aufstellung Besiktas

Tolgay Arslan, Veli Kavlak und Ersan Gülüm fehlen verletzt.

Voraussichtliche Aufstellung: Zengin – Tosic, Franco, Rhodolfo, Beck – Özyakup, Hutchinson – Quaresma, Sosa, Töre – Gomez

Galatasaray Istanbul

Was ist das nur für eine miserable Saison für Galatasaray??? Aktuell vierter Platz und vor allem schon sechs Punkte Rückstand auf den ersten Platz sind einfach weit hinter den eigenen Zielen und dem Selbstverständnis, das man hier pflegt. In der Champions League gab es das endgültige Aus, aber man wird wenigstens in der Europa League verbleiben. Am Ende waren Atletico Madrid und Benfica scheinbar doch zu große Brocken, wobei man am Ende eigentlich selbst schuld war. Da schaffte es Gala gegen Benfica mit einem Sieg und einer Niederlage rauszukommen, aber gleich zwei Unentschieden gegen den Zwerg Astana und man scheidet durchaus verdient aus.

In der Liga lief es zuletzt ebenfalls alles andere als rosig. Aus den letzten vier Spielen gab es nur einen einzigen Sieg gegen Bursaspor, aber Unentschieden gegen Antalyaspor und Kasimpasa, so wie eine Niederlage gegen Rizespor. Die Ursachen ist wie in der Champions League leicht gefunden und die lautet: schlechte bzw. sehr fehlerhafte Abwehr, zumindest in den letzten Wochen. Eigentlich hat Gala nämlich genauso viele Tore geschossen wie Besiktas!

Man glaubt es kaum, aber auch Poldi hat in der Türkei seine Heimat gefunden und ist mit 7 Tore und 3 Vorlagen in 14 Spielen die wichtigste offensive Kraft neben Yilmat mit ebenfalls 7 Treffern. Dahinter gibt es wenig überraschende, denn der Denker und Lenker bleibt Sneijder, dessen besten Jahre jedoch sichtbar vorbei sind und das wird gegen gute Gegner dann doch schnell deutlich.

Aufstellung Galatasaray

Altintop, Carole und Denayer fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung: Muslera – Sarioglu, Balta, Chedjou, Adin – Kisa, Inan – Öztekin, Sneijder, Podolski – Yilmaz

Tipp

Sehr schwer, da beide zuletzt nicht glänzen konnten, aber ich glaube, dass Besiktas hier von seiner defensiven Linie abrücken wird, auch weil sie die letzten vier Pflichtspiele gegen Galatasaray verloren haben.  Sie wittern hier ihre Chance, weil die Abwehr von Galatasaray nicht in Form ist. Für die Gäste kann es nur über die Offensive gehen, denn das ist ihre Stärke. Ich glaube hier an Action auf beiden Seiten!

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,65 RealDealBet (keine Wettsteuer!)

Anbieter
Bonus
Link
realdealbet bonus
€100

Liveticker und Statistiken