Schaffen die Bremer hier ein Wunder oder ergeht es ihnen in diesem Pokalhalbfinale genauso wie vor ein paar Wochen, als sie sich in der Allianz Arena eine 0:5 Klatsche abholten? Da sie in der Liga momentan ums nackte Überleben kämpfen muss man sich fragen, ob Viktor Skripnik hier sogar sein bestes Team aufbieten wird, oder ob sie schon vor Spielbeginn die weiße Fahne hissen werden.

Die Bayern hätten sicherlich nichts gegen einen weiteren Pokalsieg. Auch sie haben zwar eher die Bundesliga sowie die Champions League im Blick, doch man kann es drehen und wenden wie man will, gegen Werder Bremen sind sie an diesem Dienstag der haushohe Favorit.

Form und Head2Head

Bayern München vs Werder Bremen 19.04.2016 Pokalhalbfinale Tipp

FC Bayern München

Bei den Bayern ist spätestens nach dem Einzug ins Champions League Halbfinale die heiße Phase der Saison eingeläutet wurden. Für sie ging und geht es in den kommenden Wochen Schlag auf Schlag. In der Bundesliga wartet am kommenden Wochenende Hertha BSC und dann geht es bereits nach Madrid zum Hinspiel gegen Atlético. Zwischendurch steht noch diese Partie auf dem Programm.

In dieser Pokalsaison taten sie sich aber bisher schwerer als man annehmen konnte. Zum Auftakt mühten sie sich zu einem 3:1 bei den Amateuren von Nöttingen. In der zweiten Runde wartete der VfL Wolfsburg in der VW Arena. Dort boten die Bayern in der ersten Halbzeit absoluten Traumfußball und zogen vollkommen verdient in das Achtelfinale ein.

Im besagten Achtelfinale durften sie dann zum ersten Mal in der Allianz Arena spielen. Gegen den SV Darmstadt gab es ein knappes aber nie wirklich gefährdetes 1:0. In der letzten Runde hatten sie dann mit dem VfL Bochum leichtes Spiel. Zwar konnte der Zweitligist zu Beginn noch relativ gut mithalten, doch spätestens nach dem Wechsel war es Einbahnstraßen Fußball. Bremen ist nun die letzte Hürde auf dem Weg nach Berlin. Fallen sie ausgerechnet gegen den alten Rivalen?

Aufstellung Bayern München

Boateng ist auf dem Weg zur Besserung doch ein Einsatz kommt hier natürlich noch zu früh. Auch Robben startete zumindest ein leichtes Lauftraining. Gegen Bremen erwarten wir im Vergleich zum Wochenende wieder Müller und Martínez von Beginn an.

Voraussichtliche Aufstellung: Neuer – Lahm, Kimmich, Martínez, Alaba – Vidal, Costa, Müller, Ribéry, Thiago – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,12
€100

SV Werder Bremen

Viktor Skripnik hat den Test am letzten Wochenende bestanden. Ich bin mir nicht sicher, ob er hier noch auf der Bank sitzen würde, wenn es gegen Wolfsburg eine Niederlage gegeben hätte, doch für uns bleibt er nach wie vor der richtige Mann am richtigen Platz. Wie oben schon angedeutet muss man bei Werder abwarten, ob sie hier überhaupt ihre beste Mannschaft aufbieten.

Sie stehen zwar kurz vor dem Einzug in ein großes Finale, doch in der Bundesliga ist es bereits fünf vor zwölf, daher geht das Augenmerk wohl eher dahin. Werder hat hier allerdings nichts zu verlieren und daher können sie zumindest an diesem Dienstag befreit aufspielen.

In der bisherigen Pokalsaison lieferten sie schon einige Überraschungen. Unter anderen siegten sie in Gladbach und im Viertelfinale in der BayArena bei Bayer Leverkusen. Auch dort hatten ihnen die Experten nicht sonderlich viel zugetraut. Bremen war bereits sechs Mal deutscher Pokalsieger zudem standen sie vier Mal im Finale. Den letzten Titel holten sie sich im Jahr 2009. Damals gab es ein 1:0 gegen Bayer 04 Leverkusen.

Aufstellung Werder Bremen

Skripnik könnte mit Blick auf die Bundesliga Pizarro hier eine Pause verordnen. Ujah wäre dann der erste Kandidat. Auch sonst könnte der Trainer einige Wechsel vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: Wiedwald – Selassie, Gálvez, Vestergaard, Garcia – Fritz, Grillitsch, Öztunali, Bartels, Junuzovic – Ujah

Quote
Anbieter
Bonus
Link
21,00
300%

Tipp

Sind alle guten Dinge drei? Werder hat in der Festung Borussia Park gewonnen, auch in der BayArena folgte ein Sieg, doch wir denken nicht, dass ihnen in der Allianz Arena der dritte Streich gelingt. Die Bayern werden sich so kurz vor dem Ziel nicht von Werder stoppen lassen. Sie wollen unbedingt den Pokal. Auch wenn Guardiola wieder kräftig hin und her rotiert, sollte am Ende ein klarer Heimsieg zu Buche stehen.

Tipp: über 3,5 Tore – 1,70 BigBetWorld (keine Wettsteuer und sehr gute Auswahl)

Anbieter
Bonus
Link
bigbetworld bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken