Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Bayern München gegen den VfL Wolfsburg, eine Partie, die viele zuvor als Spitzenspiel eingestuft hätten, doch die Wölfe versinken im Niemandsland und das trotz der großen Budgets, der bekannten Namen usw. Bei den Bayern ist auch nicht alles rosig, aber sie sind oben in der Tabelle und in allen Wettbewerben dabei. Das wollen sie so belassen.

Bayern München

Die größte Überraschung des letzten Spieltages, ganz klar das Unentschieden der Bayern gegen Schalke. Die Königsblauen waren davor komplett blass und alles gingen davon aus, dass sie hier versagen. Doch überraschenderweise konnten sie die Bayern überrumpeln und das ganze Spiel mithalten. Viele waren der Meinung, sie seien sogar das bessere Team gewesen. Davor sahen wir ein fast nie spektakuläres, aber immer erfolgreiches Bayern. Und wirklich wehgetan hat das Unentschieden nicht dank der Schützenhilfe des BVB gegen Leipzig.

Im Pokal hatte man bisher keine Mühe. In der ersten Runde gab es ein klares 5-0 gegen Jena und in der zweiten Runde was der FC Augsburg überfordert mit dem Rekordmeister. Obwohl das Team in allen Wettbewerben ist und die Tabelle anführt, scheint eine leichte Kritik nicht abreißen zu wollen. Das ist eben typisch für die dominanten Bayern, denn eigentlich fehlt einfach nur die B-Note. Man putzt nicht alles weg was auf den Platz kommt und hat nicht die Leichtigkeit, die man sonst oft an den Tag gelegt hat.

Wirkliche Schwächen zu erkennen, fällt mir schwer. Sicherlich ist die Abwehr nicht auf dem Level, auf dem sie vor 2-3 Jahren war, aber sie ist noch immer überragend. Einziger Kritikpunkt ist die zu oft einfallslos wirkende Offensive im Mittelfeld. Zu oft musste man sich auf die „Oldies“ verlassen und das obwohl man den Ball ja nur bis Lewandowski bringen muss.

Aufstellung Bayern München

Ribery ist verletzt raus.

Neuer – Lahm, Javi Martinez, Hummels, Alaba – Xabi Alonso, Vidal – Robben, T. Müller, Douglas Costa – Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,22
€150

VfL Wolfsburg

Was soll man zu den Wolfsburgern sagen? Man konnte selten einen so verrückten Abstieg Schritt für Schritt beobachten. Seit ihrer Meisterschaft ging es bis auf kleine Ausnahmen immer Stück für Stück nach unten und nun sind sie tatsächlich mitten im Abstiegskampf der Bundesliga. Fing die Rückrunde noch mit einem 1-0 Sieg an und der damit aufkeimenden Hoffnung, gab es danach Niederlagen gegen Augsburg und Köln und in beiden Fällen hatte man wirklich nichts zu bieten.

Im Pokal konnte man den FSV Frankfurt und Heidenheim rauschmeißen, also nicht mehr als solide Gegner. Schaut man sich die Leitungen der letzten zwei Bundesliga Spieltage an, dann kommt unausweichlich die Frage auf wie man das denn bewerkstelligen will mit dem Spiel gegen die Bayern? Die Abwehr war etwas verbessert, doch wirklich überzeugend war das nicht. Gomez ist Hoffnungsträger und zeigte, dass er es noch kann, aber aus dem Mittelfeld kommt einfach nichts.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Benaglio – Bruma, Luiz Gustavo, R. Rodriguez – Guilavogui – Vieirinha, Seguin, Arnold, Gerhardt – Malli – Gomez

Tipp

Alles spricht für die Bayern hier und nach dem Spiel gegen Schalke hat man auch den berühmten Wakeup-Call hinter sich. Wolfsburg wirkte zuletzt einfach so blutleer, dass man sich ein Aufbäumen gegen den Rekordmeister nur sehr schwer vorstellen kann.

Tipp: Handicap-Sieg Bayern – Quote 1,70 Interwetten (überragende Quote)

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker