Auch im deutschen Pokal geht es so langsam auf die Zielgerade und entsprechend stehen in dieser Woche schon die Partien des Halbfinales auf dem Programm. Das vorweggenommene Endspiel um den DFB-Pokal findet dabei am Mittwoch, den 26. April in der Allianz Arena statt, wo der FC Bayern München und Borussia Dortmund um 20:45 Uhr gegeneinander antreten werden.

Bayern München

Bei Bayern München läuft es zurzeit nicht wirklich nach Plan, denn in der vergangenen Woche musste sich die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti in der Champions League im Viertelfinalrückspiel bei Real Madrid mit 4:2 nach Verlängerung geschlagen geben und schied in diesem Wettbewerb ungewohnt früh aus. Dabei hatte Bayern München sicher auch Pech mit der einen oder anderen Schiedsrichterentscheidung, aber unterm Strich gab es halt nach der 2:1 Heimspielpleite im Rückspiel beim Titelverteidiger das Aus für das Team von Trainer Carlo Ancelotti. Der italienische Trainer zeigte sich nach dem Ausscheiden aber schnell wieder kämpferisch, auch weil die Münchener natürlich unbedingt das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg holen wollen. Aber auch im letzten Bundesligaspiel enttäuschte der FC Bayern München im Heimspiel gegen Mainz 05, das noch mitten im Abstiegskampf steckt.

Schließlich sprang am Ende für die Münchener nur ein 2:2 Unentschieden heraus, nachdem Bayern München bereits in der 1. Halbzeit zweimal in Rückstand geriet. In der 2. Halbzeit machte die Mannschaft dann noch einmal viel Druck, aber letztlich sprang nur noch 1 Treffer von Thiago heraus und so musste sich der Rekordmeister mit einem Remis im eigenen Stadion begnügen. Im DFB-Pokal hatten es die Münchener zuletzt im Viertelfinale mit Schalke 04 zu tun und dabei gab es nach 2 Toren von Robert Lewandoski und einem Treffer von Thiago einen ungefährdeten 3:0 Heimsieg und den Halbfinaleinzug.

Aufstellung Bayern München

Carlo Ancelotti steht nach den letzten enttäuschenden Ergebnissen in der Champions League und auch in der Liga mit seinem Team unter Druck. Daher wäre es besonders wichtig, dass am Mittwoch gegen Borussia Dortmund der Finaleinzug im Pokal gelingt. Allerdings bleibt abzuwarten, ob es gegen den BVB noch einmal so einfach wird, wie vor wenigen Wochen beim klaren 4:1 Erfolg in der Bundesliga. Nicht mehr spielen kann in dieser Saison Manuel Neuer und bei David Alaba ist ein Einsatz nach seiner Knieverletzung am Wochenende fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Ullreich; Alaba, Boateng, Martinez, Lahm; Alonso, Thiago; Ribery, Müller, Robben; Lewandowski

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
€150

Borussia Dortmund

Eine ganz schwere Zeit durchlebt momentan die Mannschaft von Borussia Dortmund. Schließlich geht der kürzliche Anschlag auf den Mannschaftsbus definitiv nicht spurlos an den Spielern vorbei. In der Champions League war vielleicht auch aus diesem Grund zuletzt im Viertelfinale gegen den AS Monaco Endstation. Denn nach der 3:2 Heimniederlage musste sich das Team von Trainer Thomas Tuchel auch im Fürstentum mit 3:1 geschlagen geben und ist somit in der Königsklasse ausgeschieden. In der Bundesliga konnte Borussia Dortmund dagegen wieder besser Fuß fassen und feierte 2 Siege hintereinander. Dabei gab es zunächst im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt einen 3:1 Erfolg bei dem Marco Reus nach längerer Verletzungspause bereits in der 3. Minute durch seinen Treffer den Grundstein zum verdienten Heimsieg legte. Am letzten Samstag mussten die Dortmunder zu Borussia Mönchengladbach reisen und auch dort konnte sich Thomas Tuchel am Schluss über einen 3:2 Erfolg und wichtige Punkte im Kampf um den 3. Tabellenplatz freuen. Nun geht die Reise also im Halbfinale des deutschen Pokals zum Titelverteidiger Bayern München, nachdem der BVB sich Mitte März im Viertelfinale dieses Wettbewerbs gegen den Drittligisten Sportfreunde Lotte mühelos mit 3:0 durchsetzen konnte.

Aufstellung Borussia Dortmund

In einer schwierigen Situation steht nun für Borussia Dortmund im deutschen Pokal das Halbfinale bei Bayern München auf dem Programm. Trotz der schlimmen Ereignisse vor wenigen Tagen scheint es bei der Borussia sportlich wieder aufwärtszugehen. In München muss der Coach auf die verletzten Marc Bartra, Andre Schürrle und Jacob Larsen verzichten. Fraglich ist außerdem noch, ob es bei Marco Reus und Sokratis für einen Einsatz reichen wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Bürki; Schmelzer, Sokratis, Bender, Durm; Weigl; Guerreiro, Castro; Dembele, Reus; Aubameyang

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
€100

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bayern München und Borussia Dortmund standen sich inzwischen bereits in 115 Pflichtspielen gegenüber. Die Münchener konnten sich dabei bereits über 52 Siege gegen die Dortmunder freuen. Der BVB bringt es dagegen erst auf 29 Siege gegen Bayern München. Darüber hinaus gab es zwischen den beiden Clubs bisher am Ende von 33 Begegnungen ein Remis.

Interessante Quoten

Am Mittwochabend wird es in der Allianz Arena knistern, wenn Bayern München und Borussia Dortmund im Halbfinale des Pokals aufeinandertreffen. Dabei sehen die Buchmacher den Gastgeber FC Bayern München als deutlichen Favoriten auf einen Sieg bereits in der regulären Spielzeit an. Wer das genauso sieht, der bekommt zurzeit für eine entsprechende Wette bei Bet3000 im Vergleich mit 1,65 noch eine der höchsten Wettquoten. Bei einem Tipp auf einen Auswärtssieg von Borussia Dortmund bietet Bet365 aktuell mit 6,00 eine hohe Quote für seine Kunden an. Wer von einer Verlängerung in diesem Duell ausgeht und deshalb eine Wette auf ein Remis nach 90 Minuten abgibt, der bekommt zurzeit bei Bwin mit 4,50 eine interessante Wettquote.

Tipp

Am Mittwoch um 20:45 Uhr wird in der Allianz Arena das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen Bayern München und Borussia Dortmund ausgetragen. Am Ende dieses Abends wird es dabei auf jeden Fall einen Sieger geben. Allerdings bleibt abzuwarten, ob es bereits in der regulären Spielzeit eine Entscheidung geben wird, oder ob es doch zu einer Verlängerung oder sogar zum Elfmeterschießen kommen wird. Auch wenn es zuletzt beim Gastgeber nicht so rund lief, tendieren wir in diesem Halbfinale zu einem Heimsieg von Bayern München, und zwar bereits während der normalen Spielzeit.

Tipp: Handicap Sieg Bayern – Quote 2,70 Interwetten (Hammer Quote und ein sehr starker 110€ Sonderbonus]

Anbieter
Bonus
Link
interwetten erfahrungen

110%-€110

5xBonus

Quote: 1,70

Liveticker und Statistiken