Bayer Leverkusen - Werder BremenBayer Leverkusen – Werder Bremen, unterschiedlicher können Saisons nicht verlaufen. Während Bayer seinem Ziel, einem Champions League Platz, sehr früh nah war und oben mitspielte, steht Werder vor eines der schlechtesten Saisons der letzten Jahre.

Sie hatten zwar bereits vorher die Gewissheit, dass die finanzielle Situation mittelmäßig ist, aber einige Zugänge und die Vorbereitung ließen aufhorchen. Trotz schlechter Resultate am Anfang der Saison, war der Fußball, den man spielte insgesamt ganz gut. Alles das kann man nun auslöschen. In den letzten Wochen bekamen wir einen grausig spielendes Werder Bremen zu sehen, das seit neun Spieltagen nicht mehr gewinnen konnte.

Bayer Leverkusen

Die Leverkusener sind die größten Gewinner des Spiels zwischen Schalke und Eintracht Frankfurt. Dank des Sieges der Eintracht haben die Rheinländer nun wieder einen ordentlichen Vorsprung auf Platz vier. Das große Saisonziel, die direkte Qualifikation für die Champions League ist damit zum Greifen nahe.

Gegen Hoffenheim gab es dank einer früher Roten Karte für die Hoffenheimer eh keine Zweifel am Sieger und ist das 5-0 auch absolut berechtigt. Das Restprogramm sieht für die Leverkusener eigentlich wenig Gefahr den vierten Platz wieder abzugeben und dennoch müssen sie konzentriert bleiben. Die Offensive schien in den letzten Wochen wieder voll auf der Höhe. Schon gegen Schalke war dies der starke Teil der Mannschaft.

Nur Bellarabi fehlt sicher gegen Werder. Offensiv dürfte man wieder auf das Trio Sam, Kießling und Schürrle setzen. Bender, Castro und Wollscheid könnten ebenfalls noch ausfallen. Bender dürfte von Hegeler ersetzt werden wenn es denn ausfällt.

Werder Bremen

Wenn es mal nicht läuft…die Bremer haben im Moment Glück, dass die anderen Mannschaften genauso schlecht sind, sonst wäre man wohl tiefer in der Abstiegszone als es ihnen lieb ist. Auch so trennen die Nordlichter lediglich fünf Punkte von Augsburg. Eine Situation, die ihnen sicherlich nicht passt und nun wurde zum ersten Mal auch Schaafs Position diskutiert. Es wäre sicherlich schade, wenn man nun doch auseinandergehen würde und man auch bei Bremen am Ende den Trainerwechsel als Lösung heranzieht, aber die Optionen scheinen limitiert.

Die Ausfälle sind nicht extrem, aber es sind potenziell gute Spieler dabei. Fehlen werden Wolf, Füllkrug, Trybull, Ekici und Ignjovski. Sie sind zwar schon beim Mannschaftstraining, aber eben nicht einsatzfähig fürs Spiel. Es ist vor allem die Abwehr, die zuweilen komplett verloren wirkt und Fehler produziert, die sonst tatsächlich in die zweite Liga führen.

Bayer Leverkusen – Werder Bremen Voraussichtliche Aufstellungen

Bayer Leverkusen: Leno – Carvajal, Wollscheid, Toprak, Kadlec – Hegeler, Reinartz, Rolfes – Sam, Kießling, Schürrle

Werder Bremen: Mielitz – Gebre Selassie, Prödl, Sokratis, Schmitz – Bargfrede, Junuzovic – Arnautovic, Hunt, de Bruyne – Petersen

Bayer Leverkusen – Werder Bremen Tipp

Ich sehe hier im Moment kein Licht am Horizont für Werder. Bayer schien zuletzt wieder gut drauf und daher sehe ich keine Möglichkeit wie Bremen sie aufhalten könnte.

Tipp: Asiatisches Handicap -1 Bayer – 1,71 Betvictor

bonus