Bayer 04 Leverkusen – Schachtar Donezk, diese Begegnung ist durch Stefan Kießlings Phantomtor total in den Hintergrund geraten. Niemand spricht von der Champions League. Es geht nur darum, ob man das Spiel gegen Hoffenheim wiederholt und wie das passieren konnte. Wir wollen uns damit aber nicht weiter aufhalten und den Blick zu dieser wichtigen Begegnung lenken.

Leverkusen kann mit einem Erfolg über Donezk in der Tabelle an ihnen vorbeiziehen. Zu Beginn hatte ich Manchester United als klaren Favoriten ausgemacht, doch nach deren letzten Partien können am Ende auch Bayer und Donezk in die nächste Runde einziehen.

Für Donezk wäre ein Unentschieden schon ein Erfolg. Damit würden sie Bayer auf Distanz halten. Leverkusen muss versuchen seine Heimspiele zu gewinnen, um eine realistische Chance auf die nächste Runde zu haben.

Bayer 04 Leverkusen

Bayer hat sich im Vergleich zur letzten Saison nochmals gesteigert. In der Bundesliga sind sie ganz oben mit dabei und auch in der Champions League haben sie durch den “Last Minute” Erfolg gegen San Sebastian noch alle Möglichkeiten. Wichtig wird sein, dass sie in diesem Spiel sofort nachlegen.

Stefan Kießling und Sidney Sam sind eine Klasse für sich. Sie harmonieren perfekt miteinander. Es sind in diesem Kader derzeit die einzigen Spieler, die man nicht ersetzen kann.Ansonsten legt der Trainer viel Wert auf die Rotation. Er achtet darauf, dass einige Spieler ab und an eine Pause bekommen. Das ist auch sehr wichtig wenn man betrachtet, wie lang die Saison noch geht.

Leverkusen hat sicherlich nicht so eine Bank wie die Bayern, aber im Mittelfeld und in der Abwehr kann Hyypiä aus mehreren Spielern wählen. Neuzugang Son hat nach gutem Start zuletzt etwas nachgelassen. Auch vom Münchner Emre Can hatte ich mir mehr versprochen.

Sie müssen versuchen, dieses Spiel zu kontrollieren und dürfen nicht ins offene Messer rennen. Donezk muss nicht unbedingt auf Sieg spielen und kann abwarten was Bayer macht.

Bayer 04 Leverkusen: Leno – Donati, Toprak, Spahic, Can – Castro, Reinartz, Rolfes – Sam, Kießling, Son

Schachtar Donezk

Donezk ist mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Champions League gestartet. Zum Auftakt gab es drei Punkte in San Sebastian und zuletzt das 1:1 in der Ukraine gegen Manchester United. Damit haben sie sich vor den Duellen mit Leverkusen in eine gute Ausgangslage gespielt.

Donezk musste vor dieser Saison den Abgang von Mkhitaryan und Willian verkraften. Diese beiden waren die besten Spieler des Clubs und sie zu ersetzen war nicht unbedingt einfach. Das hat man auch zu Beginn der Saison gesehen, als sie sich schwerer taten als in den Jahren zuvor.

Donezk gelang es aber wieder einige junge Brasilianer an Land zu ziehen. Meistens holen sie diese für vergleichsweise billiges Geld um sie dann später mit Gewinn zu verkaufen. In der Liga haben sie sich mittlerweile bis auf Rang zwei vorgearbeitet. Sie stellen den besten Angriff der Liga.

Besonders Luiz Adriano kommt immer besser in Schwung. Star der Mannschaft ist aber Kapitän Dario Srna. Obwohl er nicht jünger wird, ist er der Kopf der Mannschaft.

Im letzten Jahr reichte es in der Champions League für das Achtelfinale. Da kam das Aus gegen Borussia Dortmund. In dieser Saison darf es gerne mehr sein. Diese Mannschaft ist für jeden Gegner sehr unangenehm zu spielen.

Schachtar Donezk: Pyatov –  Srna, Kucher, Rakytskyy, Shevchuk – Fernando, Huebschmann, Taison, Teixeira, Costa – Adriano

Bayer 04 Leverkusen – Schachtar Donezk Form

Bayer ist in sehr guter Verfassung. Aus den letzten sechs Spielen holten sie fünf Siege. Nur gegen die Bayern gab es ein glückliches 1:1.

Donezk hat sich nach einem schwachen Start zuletzt gefangen. Es gab zwei klare Siege gegen Arsenal Kiew und Mariupol. Die neuen Spieler scheinen sich immer besser aufeinander einzuspielen. Donezk kann nur noch stärker werden.

Bayer 04 Leverkusen – Schachtar Donezk Tipp

Donezk hat sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Topmannschaft entwickelt, die es jedem Gegner schwer machen kann. In dieser Partie glaube ich dennoch an einen Erfolg von Leverkusen. Die Mannschaft hat sich unter Hyypiä nochmals gesteigert. Besonders in der Abwehr und im Angriff sind sie sehr gut besetzt. Donezk ist durch die vielen Abgänge noch nicht ganz so stark wie in den letzten Jahren. Wenn Bayer eine Chance hat, dann jetzt!

Tipp: Sieg Leverkusen – 1.87 Betvictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen