Bayer Leverkusen – Borussia DortmundBayer Leverkusen – Borussia Dortmund, dass Verfolgerduell in der Bundesliga. Allerdings muss man hier sagen dass beide Teams sich wenig bis keine Hoffnungen machen, die Bayern noch einholen zu können.

Bei Leverkusen geht es in den letzten Wochen drunter und drüber, einem Heimsieg folgt meist eine Auswärtsniederlage. Mit Stefan Kießling haben sie dennoch den Top Torjäger der bisherigen Saison in ihren Reihen.

Ein Platz im internationalen Geschäft war das erklärte Ziel von Rudi Völler zum Start der Saison, wobei sie insgeheim schon mit der Champions League geliebäugelt hatten. Die Bayer Elf ist auf dem besten Weg dieses Ziel zu erreichen.

Die Borussia läuft derzeit wie ein Schweizer Uhrenwerk. 4 Siege am Stück, die letzten beiden Spiele 8:0 Tore, mehr kann man wohl kaum erwarten. Auch die Rückkehr vom „verlorenen“ Sohn Nuri Sahin wird Jürgen Klopp weiterhelfen.

Wenn man bei Dortmund überhaupt eine Wolke am Himmel finden will ist es wohl die langanhaltende Diskussion um die Vertragsverlängerung von Robert Lewandowski.

Bayer Leverkusen

Leverkusen hat sich mittlerweile oben in der Tabelle festgebissen. Es gibt einige Gerüchte um Lars Bender oder Sydney Sam das sie den Club verlassen wollen, noch ist aber nichts unterschrieben. Die Bayer Elf muss sich seit Jahren damit auseinandersetzen, dass nach einer erfolgreichen Saison die besten Talente weggekauft werden.

Mit Michael Ballack und Ze Roberto will ich hier nur einige Namen einer langen prominenten Liste erwähnen.

Borussia Dortmund

Der Meister der letzten beiden Jahre konnte diesesmal ebenfalls in der Champions league überzeugen. Man kann auch nicht sagen das die Borussen eine schlechte Bundesliga Saison spielen, nur sind die Bayern wohl kaum mehr einzuholen.

Bei der Borussia fehlen Owomoyela (Knochenödem), Subotic (Trainingsrückstand) und Bittencourt (Sperre).

Es gibt wenig Grund für Klopp die Aufstellung zu ändern.

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Form

Leverkusen ist gerade in der Bay Arena ein sehr unbequem spielender Gegner für fast alle Mannschaften. Bei 9 Heimspielen erreichte Bayer 7 Siege bei 2 Unentschieden. Allerdings ist es auswärts im Moment ein bisschen zu wenig. Das 0:0 gegen Freiburg letztes Wochenende hat niemand von den Sitzen gerissen.

Die Borussia kommt mit 4 Siegen am Stück in die Bay Arena und befindet sich in super Form. Die Stürmer treffen, die Abwehr steht sicher.

Mario Götze und Marco Reuss finden immer besser zueinander.

Komplette Statistiken

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Voraussichtliche Aufstellungen

Bayer Leverkusen: Leno – Carvajal, Wollscheid, Toprak, Boenisch – L. Bender, Reinartz, Rolfes – Castro, Kießling, Schürrle

Borussia Dortmund: Weidenfeller – Piszczek, Felipe Santana, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, M. Götze, Reus – Lewandowsk

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Tipp

Dem aktuellen Lauf der Dortmunder steht die Heimstärke der Leverkusener gegenüber.

Im Moment wirkt die Borussia für mich allerdings fitter und hat den absoluten Willen in der Tabelle an Leverkusen vorbeizuziehen um sich Platz 2 zu sichern. Ich sage hier einen hart erkämpften Auswärtssieg voraus.

Tipp: Sieg Dortmund – 2.20 bei Tipico