Auch in dieser Woche geht es wieder mit interessanten Begegnungen in der Europa League und vor allem auch in der Champions League weiter. Dabei stehen insgesamt 4 Achtelfinalhinspiele in der Königsklasse auf dem Programm. Dabei kommt es am Dienstag, den 21. Februar in der BayArena um 20:45 Uhr zu einem reizvollen Duell zwischen Bayer Leverkusen und Atletico Madrid. Beide Mannschaften erledigten ihre Aufgaben in der heimischen Liga am Wochenende erfolgreich und so sollte Selbstvertrauen auf beiden Seiten vorhanden sein.

Bayer Leverkusen

Bei der Werkself läuft es in diesem Jahr in der Bundesliga bisher sehr wechselhaft und der Trainer Roger Schmidt schafft es einfach nicht, die so wichtige Konstanz mit seiner Mannschaft zu erreichen. Im ersten Bundesligaspiel des Jahres trumpfte Bayer Leverkusen beim 3:1 Heimsieg gegen Hertha BSC gleich groß auf, aber nur eine Woche später beim Hamburger SV zeigte die Mannschaft direkt wieder eine ganz schwache Leistung und musste dadurch im Volksparkstadion am Ende eine 1:0 Niederlage hinnehmen. Am vorletzten Spieltag empfing das Team von Roger Schmidt im eigenen Stadion Eintracht Frankfurt und konnte hier durch eine überzeugende Leistung und 2 Tore von Javier Hernandez und ein Tor von Kevin Volland einen ungefährdeten 3:0 Erfolg mit den Fans feiern. Am letzten Freitag stand dann in der Bundesliga ein Auswärtsspiel beim FC Augsburg auf dem Programm und diesmal konnte die Werkself auch auf fremden Platz überzeugen und durch ein 3:1 weitere Punkte im Kampf um eine internationale Platzierung einsammeln. In der Champions League konnte Bayer Leverkusen im Dezember im letzten Gruppenspiel zu Hause einen 3:0 Erfolg gegen den AS Monaco feiern und dadurch in einer starken Gruppe immerhin den 2. Platz perfekt machen, sodass man nun im Achtelfinale vertreten ist.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Bei Bayer Leverkusen stand Roger Schmidt zuletzt erneut in der Kritik, aber seine Mannschaft verschaffte dem Coach durch zwei Bundesligasiege ein wenig mehr Ruhe. Im Spiel am Dienstag gegen Atletico Madrid muss der Trainer neben Calhanoglu wohl weiter auf die verletzten Lars Bender und Admir Mehmedi verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno; Henrichs, Tah, Dragovic, Wendell; Kampl, Aranguiz; Bellarabi; Brandt, Havertz; Chicharito

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
€100

Atletico Madrid

Für Atletico Madrid läuft es in diesem Jahr in der Primera Division durchaus erfolgreich und so konnte die Mannschaft von Trainer Diego Simeone aus den 7 Ligaspielen im Jahr 2017 immerhin 5 Siege und 2 Unentschieden holen und musste noch keine Niederlage in der höchsten spanischen Liga hinnehmen. Am letzten Wochenende musste Atletico Madrid bei Sporting Gijon antreten und dabei taten sich die Rojiblancos im ersten Durchgang noch recht schwer, sodass es mit einem 0:0 in die Halbzeit ging. Kurz nach dem Wiederanpfiff sorgte dann Yannick Ferreira-Carrasco schnell für die Führung und trotz des Ausgleichs durch Sporting Gijon drei Minuten später reichte es am Ende aufgrund eines lupenreinen Hattricks von Kevin Gameiro zum verdienten 4:1 Auswärtssieg. Auch im Heimspiel zuvor zeigte Atletico Madrid gegen Celta Vigo eine ordentliche Leistung und setzte sich in einem engen Spiel durch zwei späte Treffer von Yannick Ferreira-Carrasco und Antoine Griezmann nach einem zwischenzeitlichen Rückstand doch noch mit 3:2 durch. In der spanischen Liga steht Atletico Madrid damit weiter auf dem 4. Tabellenplatz. Nicht so gut lief es dagegen im Halbfinale der Copa del Rey, wo die Rojiblancos den Einzug ins Finale um den spanischen Pokal gegen den FC Barcelona knapp verpassten. In der Champions League sicherte sich Atletico Madrid in der Gruppe D im letzten Jahr noch vor dem FC Bayern München mit 5 Siegen und nur einer Niederlage den 1. Platz und muss nun also im Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen ran.

Aufstellung Atletico Madrid

Trainer Diego Simeone konnte in den letzten Wochen seine Mannschaft wieder deutlich stabilisieren und in La Liga blieb Atletico zuletzt schon acht Spiele ungeschlagen und hat einmal mehr gute Chancen sich auch für die nächste Champions League zu qualifizieren. Am Dienstag in Leverkusen kann der argentinische Coach vielleicht endlich wieder auf den Stammtorwart Jan Oblak zurückgreifen, der lange wegen einer Schulterverletzung fehlte. Weiter nicht einsatzfähig sind dagegen wohl Bernabe, Augusto Matias Fernandez und Juanfran.

Voraussichtliche Aufstellung: Oblak; Luis, Savic, Godin, Juanfran; Carrasco, Saul, Koke, Gabi; Gameiro, Griezmann

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,45
€150

Direkte Duelle in der Vergangenheit

Bayer Leverkusen und Atletico Madrid sind sich auf europäischer Ebene insgesamt in 4 Partien begegnet. Dabei ist die Bilanz ausgeglichen, denn sowohl Bayer Leverkusen als auch Atletico Madrid konnten ein Duell gewinnen. In zwei Aufeinandertreffer konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidende Vorteile erspielen und man trennte sich beim Schlusspfiff jeweils mit einem Unentschieden.

Interessante Quoten

Am Dienstagabend steht also im Achtelfinale der Königsklasse das Hinspiel zwischen Bayer Leverkusen und Atletico Madrid an. Die Buchmacher sehen dabei den Gast aus Spanien klar im Vorteil. Wer seine Wetten auf einen Heimsieg von Bayer Leverkusen platziert, der bekommt aktuell bei Bet365 eine Wettquote von 3,50 geboten. Für eine Wette auf einen Erfolg von Atletico Madrid hält derzeit Sportingbet mit 2,35 eine der besten Quoten bereit. Bei einer Wette auf ein Remis im Hinspiel hält der Buchmacher Bet3000 aktuell die höchste Wettquote bereit.

Tipp

Am Dienstagabend um 20:45 Uhr wird in der BayArena im Rahmen der Champions League das Hinspiel des Achtelfinales zwischen der Bayer Leverkusen und Atletico Madrid angepfiffen. Dabei werden beide Mannschaften versuchen sich eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rückspiel in der spanischen Hauptstadt Mitte März zu erarbeiten. Für uns dürfte es für den Gastgeber Bayer Leverkusen aber auch im Heimspiel schon sehr schwer werden und entsprechend tendieren wir mehr zu einem Auswärtssieg von Atletico Madrid.

Tipp: Atletico Madrid gewinnt das Spiel und beide Teams erzielen mindestens 1 Tor  – Quote 5,0 Sportingbet (5€ ohne Einzahlung!)

Anbieter
Bonus
Link
Sportingbet Erfahurngen

5€ Geschenk

100%-€150

6xBonus
Quote:1,50

Liveticker und Statistiken