Der Drittplatzierte in der Tabelle, Hertha BSC Berlin, gastiert im ersten Sonntagsspiel im neuen Jahr in der Bayarena zu Leverkusen. Während die alte Dame bisher eine tadellose Saison spielt, hadert die Werkself mit der Konstanz.

Bayer 04 Leverkusen

Am 16. und letzten Spieltag des Jahres 2016 kamen die Leverkusener im Derby beim 1. FC Köln über ein 1:1 Unentschieden nicht hinaus. Somit überwinterten die Mannen um Trainer Roger Schmidt auf dem enttäuschenden und für die Werkself weit hinter den Erwartungen zurückbleibenden neunten Tabellenplatz. Die gesammelten 21 Punkte und das negative Torverhältnis werden auch nicht gerade für gute Stimmung im Winterurlaub gesorgt haben.

Unter dem Motto „Nobel geht die Welt zu Grunde“ starteten die Leverkusener unter der Sonne Floridas in die wichtige Vorbereitung auf das neue Jahr. Laut dem Trainer hätte sich Bayer kein besseres Trainingslager vorstellen können. Auch die Langzeitverletzten Volland und Bellarabi sind wieder auf einem guten Weg zurück in die Mannschaft. Einzig auf Kapitän Bender muss die Schmidt-Elf noch verzichten. Es könnte aber gut möglich sein, dass alle drei genannten am Sonntag im äußert schwierigen Spiel gegen die Hertha aus Berlin zur Verfügung stehen.

Aufstellung Bayer 04 Leverkusen

Ein kleiner Funken Hoffnung besteht bei Kapitän Bender noch, dass er zumindest in den Kader rückt. Bei Volland könnte es eventuell ebenfalls für die Bank reichen. Bellarabi hingegen ist nach langer Leidenszeit wieder voll belastbar.

Leno – Henrichs, Toprak, Dragovic, Wendell – Aranguiz, Kampl – Bellarabi, Calhanoglu – Brandt, Chicharito

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€110

Hertha BSC Berlin

Die Berliner krönten ihre hervorragende Saison am vergangenen Spieltag mit einem erwarteten 2:0 Heimsieg gegen die Lilien aus Darmstadt und überwinterten so auf dem sensationellen dritten Tabellenplatz. 30 Punkte hatte die alte Dame zu diesem Zeitpunkt noch nie am Konto und es ist verständlich, dass alle im Verein äußerst zufrieden in die Winterpause gegangen sind.

Die Vorbereitung auf das neue Jahr fand für die Berliner unter der Sonne Spaniens statt, besser gesagt auf Mallorca. Trainer Pal Dardai meinte, er würde was das Trainingslager betrifft in allen Belangen die Note 1 hergeben. Die Mannschaft ziehe gut mit und es konnten alle Schwerpunkte in Ruhe trainiert werden. Er fügte hinzu, dass die große Prüfung aber am Sonntag in Leverkusen auf seine Mannen zukomme. Neuzugänge gibt es bis jetzt keine zu vermelden und auch die verletzten Spieler halten sich in Grenzen.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Sebastian Langkamp und John Anthony Brooks, die wegen Muskelblessuren am Jahresende ausfielen, gaben auf Mallorca in den Testspielen ihr Comeback und sind beschwerdefrei. Die Verletzungen von Rune Jarstein (Oberschenkelverhärtung) und Per Skjelbred (Cut am Auge) sind nur leichterer Art. Beide stehen für Sonntag zur Verfügung. Pechvogel Sinan Kurt (Bandruptur und Knochenödem im linken Sprunggelenk) wird große Teile der Rückrunde versäumen. Mit Mitchell Weiser (Nervenirritation im Rücken, die in den Oberschenkel ausstrahlt) und Salomon Kalou (mit der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup) fehlen zwei Schlüsselspieler zum Start.

Jarstein – Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt – Stark, Skjelbred – Esswein, Darida, Stocker – Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
€150

Tipp

Die Werkself muss, sofern sie nicht komplett den Anschluss ins Spitzenfeld verlieren will, vor eigenem Publikum einen Sieg gegen die Hertha einfahren. Die Berliner werden alles dafür tun, um dies zu verhindern.

Tipp: Unentschieden – 3,90 BetVictor (starker 600% Bonus)

Anbieter
Bonus
Link
betvictor bonus
600%

Liveticker und Statistiken

HIER klicken für den Liveticker