Leverkusen hört ganz einfach nicht auf zu gewinnen, während sie beim Gegner überhaupt nicht mehr wissen wie drei Punkte eigentlich geschrieben werden. Damit sollten die Verhältnisse in der BayArena wohl geklärt sein.

Bayer 04 Leverkusen

Wenn man sich nur die Tabelle der letzten sechs Spieltage vor Augen halten müsste, würde man Bayer Leverkusen auf Platz eins wiederfinden. Mehr als 18 Punkte aus diesen besagten sechs Partien kann man einfach nicht holen. Alles was Roger Schmidt derzeit anfasst scheint sich in Gold zu verwandeln. Beim 3:2 in Mainz stachen nun sogar auch die Joker.

Eine traurige Nachricht gibt es dennoch zu vermelden, der Vertrag von Abwehrspieler Spahic wurde fristlos gekündigt. Dem Verein blieben nach der Schlägerei auch nicht mehr viele andere Optionen und bei objektiver Betrachtung war der Rauswurf 100% richtig. Für Bayer geht es nun noch darum Borussia M’gladbach einzuholen, denn in diesem Fall würden sie sich die Qualifikation zur neuen CL Saison sparen.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Hilbert, Toprak, Jedvaj, Wendell – Bender, Castro, Bellarabi, Calhanoglu, Son – Kießling

Hannover 96

Im gleichen Zeitraum in dem Leverkusen achtzehn Punkten gelangen, schaffte Hannover 96 deren drei. Selbst gegen die Hertha ist es ihnen nicht gelungen eine Führung über die Zeit zu retten, dabei wären drei Punkte so wichtig gewesen. Wenn man sich die Teams im Tabellenkeller so ansieht muss man sich ernsthafte Sorgen um die Niedersachsen machen. Stuttgart scheint sich ja gefangen zu haben und selbst Paderborn hat das Siegen noch nicht komplett verlernt. In Hannover wirken sie aber weiterhin so, als hätten sie den Ernst der Lage noch nicht erkannt. Es muss dort mal einen Knall geben, um die Akteure aus ihrem Tiefschlaf zu wecken.

Aufstellung Hannover

Ya Konan konnte im Sturm nicht wirklich überzeugen, wir gehen davon aus, dass der Trainer daher Joselu eine weitere Chance von Beginn an bietet.

Voraussichtliche Aufstellung: Zieler – Sakai, Marcelo, Felipe, Schulz – Schmiedebach, Andreasen, Briand, Stind, Kiyotake – Joselu

Tipp

Einfach alles spricht hier für einen Heimsieg der Bayer Elf. Zwar haben sie sich in der Vergangenheit oftmals schwer getan wenn sie als klarer Favorit gehandelt wurden, doch hier werden sie dieser Rolle voll und ganz gerecht.

Tipp: Sieg Bayer Leverkusen – 1.37 bwin 

Bwin BonusWertungLink
50€
Bwin Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken