Schalke und Bayer sehen sich ja gerne als die Elite von Deutschland, doch von wirklichen Spitzenmannschaften kann man hier wirklich nicht sprechen. Beide Vereine ähneln sich doch mehr als sie vielleicht zugeben wollen. Ab und an legen sie mal eine Serie hin und man glaubt fast, dass sie es mit den Bayern aufnehmen können, bevor wir aber anfangen zu träumen holen sie uns mit unglaublich schlechten Spielen sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.

Momentan trifft hier der sechste auf den siebten, von einem Topspiel kann man daher wohl nicht sprechen. Es ist jedoch sowohl für Schalke als auch für Leverkusen eine wichtige Standortaufnahme.

Bayer Leverkusen - Schalke 04

Bayer 04 Leverkusen

Bayer hat unter der Woche wohl die letzte kleine Chance verspielt sich doch noch für das Achtelfinale der Champions League zu qualifizieren. Beim weißrussischen Vertreter BATE gab es ein enttäuschendes 1:1. Nun müssen sie schon ihr letztes Heimspiel gegen Barcelona gewinnen und zudem auf einen Ausrutscher des AS Rom hoffen. Das ist alles nicht sehr wahrscheinlich.

Was mich dann aber wirklich aufregt sind die Stimmen nach solch einer Partie. Man könnte ja auch mit Platz drei und dem damit verbundenen Einzug in die Europa League ganz gut leben, so oder so ähnlich hieß es aus dem Bayer Lager. Mit dieser Art von Einstellung werden sie nie einen großen Titel holen. In der Bundesliga gab es am vergangenen Spieltag immerhin ein 3:1 bei Eintracht Frankfurt. Von einer Wende zum guten zu sprechen wäre aber wohl noch verfrüht, wie man am Dienstag beobachten durfte.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Toprak wird hier wieder von Beginn an erwartet. Im Angriff werden wir wohl erneut Javier Hernandez sehen. Für Kießling bleibt wohl erst einmal nur der Platz auf der Bank.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Donati, Tah, Toprak, Wendell – Kramer, Kampl, Bellarabi, Calhanoglu, Mehmedi – Hernandez

FC Schalke 04

Dass auf Schalke noch keine Panik ausgebrochen ist verwundert mich ein wenig. In der Bundesliga befindet sich die Mannschaft im freien Fall. Am vergangenen Wochenende gab es eine 1:3 Heimniederlage gegen die Bayern und ähnlich wie auch Bayer Leverkusen sprechen sie nun auch nach Niederlagen davon, wie „gut“ sie eigentlich waren und das es nun nur noch nach oben gehen kann.

Manchmal möchte ich diese beiden Teams mal so richtig durchschütteln und fragen was in deren Köpfen so vor sich geht. Unter der Woche wollten sie sich endlich einmal wieder Selbstvertrauen holen, doch was war denn das Bitteschön?

Gegen APOEL quälten sie sich zu einem mühsamen 1:0 Erfolg. Zwar sind sie durch diesen Sieg nun für die nächste Runde qualifiziert, doch ich glaube kaum, dass sie aus diesem Sieg neuen Mut für die Liga geschöpft haben. Leider muss man nun auch hier zugeben, dass sich die Mannschaft unter dem neuen Trainer bisher keinen Schritt weiterentwickelt hat. Oder zumindest wird man das Gefühl nicht los, dass hier einige „alte“ Spieler im Weg sind wie ein Huntelaar.

Aufstellung Schalke 04

Bei Kapitän Höwedes wird es ein Wettlauf mit der Zeit, doch er sollte es wohl noch rechtzeitig schaffen. Den gesperrten Geis wird wohl wieder Höjbjerg ersetzen. Gegen Leverkusen erwarten wir mit di Santo und Huntelaar zwei echte Stürmer von Beginn an.

Voraussichtliche Aufstellung: Fährmann – Riether, Matip, Höwedes, Aogo – Goretzka, Höjbjerg, Sane, Meyer – Huntelaar, di Santo

Tipp

Früher waren das meist sehr torreiche Partien wenn diese beiden Teams aufeinander trafen, doch in diesem Jahr erzielten beide Mannschaften bisher ganze siebzehn Tore. Da ich mich nicht auf einen Sieger festlegen kann und will, bleibt mir nur der folgende Tipp:

Tipp: unter 2,5 Tore – 2,30 Interwetten

Anbieter
Bonus
Link
interwetten bonus
€110

Liveticker und Statistiken