Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04, die Knappen haben im Top-Spiel des 21. Spieltages durchaus eine Chance zu gewinnen. Das Spiel von Bayer unter der Woche dürfte ihnen keine Angst bereitet haben. Leverkusen unterlag in einem schwachen Spiel Kaiserslautern mit 0:1 nach Verlängerung. Dass die Partie in die Nachspielzeit ging, dürfte die Schalker noch zusätzlich gefreut haben. Leverkusen ist hier allerdings verpflichtet ein anderes Gesicht an den Tag zu legen. Sie wissen durchaus um ihre einmalige Chance.

Bei einem Sieg kann man ihnen einen Platz unter den ersten vier sicherlich nicht mehr wegnehmen. Sie müssen aufpassen, dass sie sich ihre bisher tolle Saison nicht mehr und mehr kaputtmachen.

Schalke hat dagegen Lunte gerochen. Nach einer enttäuschenden Hinrunde stehen sie nun schon auf Platz vier mit Blick nach oben. Man muss sich fragen, warum die Mannschaft nicht schon seit Beginn der Saison so gespielt hat. In der vergangenen Spielzeit gab es in der Bay-Arena ein 2:0 für Leverkusen. Schalke weiß aber dennoch wie man dort gewinnen kann. Von den letzten vier Spielen in Leverkusen gewannen sie zwei.

Bayer 04 Leverkusen

Bayer gefällt mir überhaupt nicht. Sie haben zwar mit 14 Siegen in 20 Spielen den Vereinsrekord gebrochen und stehen auf Platz zwei in der Liga, doch irgendwas haut nicht hin. In der Liga gab es Niederlagen gegen Freiburg, Bremen und Frankfurt. Das darf einer vermeintlichen Spitzenmannschaft nicht passieren.

Da auch Dortmund etwas schwächelt, konnten sie ihren Vorsprung auf die Verfolger weitestgehend halten, doch sie können nicht davon ausgehen, das dies immer der Fall sein wird. Unter der Woche gab es einen weiteren Tiefschlag. Im Pokal unterlagen sie im heimischen Stadion dem Zweitligisten Kaiserslautern. Nach so einen Spiel dürfen sie nicht einfach so zur Tagesordnung übergehen.

Jemand muss feststellen was dort in den letzten Wochen nicht stimmt und den Hebel ansetzen. Im Gegensatz zum Pokal erwarte ich Kießling von Beginn an. In der Abwehrkette erhält sicherlich Guardado eine Möglichkeit sich in der ersten Elf zu beweisen.

[team1]

FC Schalke 04

Bei Schalke herrscht derzeit Ruhe. Das ist sicherlich zum ersten Mal seit langer Zeit der Fall. Es gab schon seit Wochen keine neue Krise. Ein Grund dafür ist sicherlich Klaas Jan Huntelaar. Alleine seine Präsenz treibt den Angstschweiß in die gegnerischen Abwehrspieler. Aber auch Jungstar Meyer ist auf einem guten Weg. Wenn man ihn nicht jetzt schon in den Himmel hebt, hat er eine tolle Zukunft vor sich.

Da sie nicht im Pokal spielen mussten haben sie sicherlich einen kleinen Vorteil Leverkusen gegenüber. Die Leistungen in den letzten Spielen machen Mut, dass Schalke in der Liga seine Ziele doch erreichen kann. Wenn sie sich noch weiter verbessern, haben sie vielleicht sogar gegen Real Madrid eine kleine Chance. Davon konnte man im vergangenen Dezember sicherlich nicht ausgehen.

Ayhan wird den verletzten Uchida vertreten. Ansonsten gibt es für Keller wenig Grund zu Veränderungen.

[team2]

Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04 Form

Die Form beider Teams könnte nicht unterschiedlicher sein. Während es für Leverkusen nur zwei Siege in den letzten sechs Spielen gab, ist Schalke seit nunmehr sechs Spielen ungeschlagen. Bayer ist nach dem tollen Beginn in den letzten Wochen mächtig ins Schleudern geraten. Zwar gab es da Siege gegen den VfB und Gladbach, doch überzeugt haben sie auch da nicht. Tiefpunkt war sicherlich das 0:1 im Pokal gegen Kaiserslautern. Wenn sie nicht bald zu alter Stärke finden, kann es für sie ein böses Erwachen geben.

Schalke gewinnt nicht nur, sie spielen dazu auch noch toll. Besonders seit der Winterpause ist die Mannschaft kaum wiederzuerkennen. Die Mannschaft zeigt jetzt, zu was sie eigentlich fähig ist. Wenn sie ihre aktuelle Form auch in Leverkusen auf den Platz bringen, ist durchaus was drin.

Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04 Tipp

Schalke könnte mit einem Sieg bis auf drei Punkte an Bayer heranrücken. Durch die tollen Leistungen in den letzten Spielen glauben sie sicherlich auch, dass sie etwas holen können. Leverkusen kommt seinerseits aber auch wieder besser in Fahrt. Der Sieg in Gladbach war ein wichtiges Zeichen an die Konkurrenz, dass sie den zweiten Platz nicht mehr hergeben wollen. Ich erwarte hier im wahrsten Sinne des Wortes ein absolutes Top – Spiel indem sich die beiden Mannschaften nichts schenken werden. Wer auch immer das erste Tor erzielt, hat gute Möglichkeiten die Partie zu gewinnen.

Tipp: beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor – 1.65 Interwetten (fantastische neue Webseite!!!)

BonusWertungLink
Bonus
Interwetten Erfahrungen
wetten