Die Leverkusener Werkself empfängt am Samstag im Spitzenspiel den Rekordmeister aus München. Während die einen die ganze Saison über schon nach ihrer Form suchen, ist für die anderen im Moment die Königsklasse wichtiger als der Bundesligaalltag.

Bayer 04 Leverkusen

Die englische Bundesligawoche dürfte einmal mehr nicht zufriedenstellend gelaufen sein für die Werkself. Unter dem neuen Trainer spielten sie vor heimischer Kulisse gegen Wolfsburg nach 3:0 Führung nur 3:3, ein paar Tage später konnten sie beim Tabellenschlusslicht Darmstadt einen ungefährdeten 0:2 Auswärtssieg einfahren, um wieder ein paar Tage später in Leipzig durch einen Last Minute Treffer von Joker Poulsen mit 1:0 als Verlierer vom Platz zu gehen. Macht unterm Strich nur vier Punkte, obwohl aus den drei Spielen wieder einmal viel mehr drinnen gewesen wäre.

In der Tabelle sind sie mittlerweile auf den 12 Platz abgerutscht und befinden sich derzeit im Niemandsland. Sie werden aller Voraussicht nach mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben, benötigen auf der anderen Seite aber ein Wunder, um es doch noch irgendwie zu schaffen, nächstes Jahr international vertreten zu sein. Aufgeben werden sie das Vorhaben auf keinen Fall, denn es sind immerhin noch 18 Punkte zu vergeben. Ob sie am Samstag gegen die Bayern allerdings voll punkten werden, bleibt abzuwarten. Zumindest haben sie in den letzten vier Pflichtspielduellen gegen die Bayern in der BayArena nicht verloren.

Aufstellung Bayer 04 Leverkusen

Bender fällt mit Sprunggelenksverletzung bis Saisonende aus. Hakan Calhanoglu wird ebenfalls kein Spiel mehr in dieser Saison für Bayer machen. Er wurde vom CAS gesperrt. Jonathan Tah wird ebenfalls ausfallen. Er laboriert weiter an den Folgen eines Muskelfaserrisses. Chicharitos ist wegen einer Zerrung fraglich.

Leno – Hilbert , Jedvaj, Toprak, Wendell – Baumgartlinger, Kampl – Bellarabi, Brandt – Havertz – Volland

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,25
€100

FC Bayern München

Die Bayern holen aus der englischen Bundesligawoche sechs Punkte. In die Woche gestartet sind sie mit einem fulminanten 6:0 Heimsieg gegen wehrlose Augsburger. Einige Tage später mussten sie sich in Hoffenheim mit 1:0 geschlagen geben und hätten dieses Spiel durchaus höher verlieren können. Und den deutschen Classico gegen den BVB haben sie wieder einige Tage später in eindrucksvoller Manier mit 4:1 für sich entscheiden können. Macht unterm Strich einen zehn Punkte Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig und die deutsche Meisterschaft wird ihnen ohnedies nicht mehr zu nehmen sein.

Allerdings wird das nach dem Champions League Kracher gegen Real in der Allianz Arena, wo sie am Mittwoch das Hinspiel mit 1:2 verloren haben kaum jemanden interessieren, denn in München zählt einzig und alleine das Tripple und das ist nach dem Ergebnis in weite Ferne gerückt. Zwar brachte Vidal den Rekordmeister mit 1:0 in Führung und verballerte kurz vor der Pause noch einen Strafstoß, aber nach Wiederbeginn drehten die Madrilenen auf und Ronaldo besorgte mit seinen internationalen Treffern 99 und 100 den 1:2 Endstand. Am Samstag müssen sie zum Bundesligaspiel nach Leverkusen. In den Köpfen der Spieler wird bestimmt nur das Rückspiel gegen Real im Bernabeu sein.

Aufstellung FC Bayern München

Carlo Ancelotti wird die Rotationsmaschine anwerfen und einige Stars für das Rückspiel in der Königsklasse schonen. Robert Lewandowski fehlt gesperrt und wird seine verletzte Schulter auskurieren, um im Rückspiel mitwirken zu können.

Neuer – Rafinha, Javi Martinez, J. Boateng, Bernat – Xabi Alonso, Kimmich- Coman, Renato Sanches, Douglas Costa – Müller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,67
€150

Tipp

Die Bayern haben andere Sachen im Kopf als Leverkusen und werden bei der Werkself Punkte lassen. Sie müssen hier einfach nicht gewinnen und sie haben mit der Real Niederlage noch mehr als genug Themen, mit denen sie sich befassen werden.

Tipp: Unentschieden – Quote 4,20 888Sport (150€ Sonderbonus bei uns!!!)

Anbieter
Bonus
Link
888sport erfahrungen

100%-€150

1xEZ mit 1,50

6xBonus mit 1,50

Liveticker und Statistiken