In der aktuellen Form von Bayer Leverkusen muss man sich ernsthafte Sorgen um den Werksclub machen. Vor dem abschließenden Spieltag liegen sie mit fünf Punkten auf Rang drei. Sollten sie hier nicht gewinnen und BATE in Rom für eine Überraschung sorgen würden sie sogar noch bis auf Rang vier abrutschen aber auch Platz zwei liegt noch im Bereich des Möglichen. Dafür müssten sie allerdings den FC Barcelona besiegen und auf einen Ausrutscher der Römer hoffen.

Wenn alles normal läuft sollte am Ende wenigstens Rang drei herausspringen und damit sind sie ja bekanntlich sehr zufrieden. Im Hinspiel lagen sie gegen die Katalanen für lange Zeit mit 1:0 in Führung. Am Ende wurde der Druck von Barca allerdings zu groß. Bayer musste sich knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Bayer 04 Leverkusen - FC Barcelona 09.12.2015 Tipp

Bayer 04 Leverkusen

Sie konnten den Supergau wohl gerade noch einmal verhindern. Bei BATE lagen die Werkskicker schon mit 0:1 zurück, doch sie holten wenigstens noch ein Remis. Wenn sie diese Partie verloren hätten, stünden sie auf Platz vier. Die Vorentscheidung um den zweiten Platz in dieser Gruppe E fiel wohl in den beiden Spielen gegen den AS Rom.

Nach den bisherigen fünf Spieltagen haben sie nur fünf Punkte auf dem Konto. Den einzigen Sieg gab es daheim gegen BATE. Aber nicht nur in Europas Königsklasse sondern auch in der Bundesliga sieht es düster aus. Dort sind sie nach einer weiteren Niederlage in Berlin bis auf acht abgerutscht, doch noch immer scheint niemand den Ernst der Lage erkannt zu haben. Bei Bayer haben sich alle lieb, hoffen wir mal, dass sie unterm Bayerkreuz nicht zu spät aus ihrem Dornröschenschlaf aufwachen.

Aufstellung Bayer Leverkusen

Calhanoglu wird sich nach schwachen Leistungen auf der Bank wiederfinden. Aus diesem Grund glauben wir, dass der Trainer mit zwei echten Stürmern beginnt. Kießling wird wohl neben Hernandez auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Hilbert, Toprak, Tah, Wendell – Kampl, Kramer, Bellarabi, Mehmedi – Kießling, Hernandez

FC Barcelona

Selbst der große FC Barcelona hatte sich diese Gruppe sicherlich schwerer vorgestellt. Letztendlich marschierten sie aber genauso locker wie z.B. die Bayern durch die Gruppenphase. Barca ist nach fünf Spieltagen noch ungeschlagen. Vier Partien haben die Katalanen gewonnen. Nur im ersten Spiel mussten sie sich beim AS Rom mit einem 1:1 begnügen. Seit dieser Zeit ist aber einiges passiert. Barca spielt nun viel besser und konstanter. Spätestens seit dem 4:0 Triumph gegen Real Madrid sind sie der absolute Favorit auf den Titel.

Spieler wie Neymar oder auch Suarez haben die Lücke zu Messi geschlossen. Diese drei sind das mit Abstand gefährlichste Trio im Weltfußball. Neben diesen drei erlebt aber auch Iniesta gerade seinen zweiten Frühling. In der Primera Division liegt Barca momentan auf Rang eins. In ihrer aktuellen Form wird sie auch niemand von dieser Position verdrängen.

Aufstellung FC Barcelona

Da sich Barca bereits für das Achtelfinale qualifiziert hat, wird Enrique hier wohl einigen Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance geben.

Voraussichtliche Aufstellung: ter Stegen – Alves, Macherano, Bartra, Vermaelen – Samper, Busquets, Adriano – Munir, Messi, Neymar

Tipp

Barca ist zwar schon qualifiziert, doch sie werden sich hier bestimmt nicht hinten reinstellen, dass können sie ganz einfach nicht. Leverkusen hat momentan mit sich selbst zu kämpfen und sollte für die Katalanen keine Hürde darstellen.

Tipp: Sieg Barcelona – 2,00 bet365

Anbieter
Bonus
Link
bet365 bonus
€100
Code: BONUSBET

Liveticker und Statistiken