Die letzte Begegnung des 16. Spieltages steigt in der Bay – Arena. Die Rollen sind vor diesem Spiel klar verteilt. Bayer 04 Leverkusen weist nach 15 Spieltagen die beste Bilanz der Vereinsgeschichte auf. Frankfurt ist seit zehn Bundesliga-Spielen sieglos, das gab es das letzte Mal zuvor vor zwölf Jahren bei der Eintracht.

Leverkusen zitterte sich mit dem 1:0 in San Sebastian ins Achtelfinale der Champions League. Auch in der Liga stehen sie besser da als je zuvor. Letzte Woche gab es den tollen Sieg beim BVB. Damit haben sie nun sechs Punkte Vorsprung vor den Dortmundern.

Die Mannschaft hat in den letzten Jahren eine tollen Entwicklung genommen und sich als dritte Kraft in Deutschland etabliert. In den letzten Wochen kam Neuzugang Son immer besser in Fahrt. Er hat mit seinen sechs Toren den Ausfall von Sam vergessen gemacht. Gegen Frankfurt sind sie der klare Favorit.

Insgesamt zeigte Leverkusen wie so oft ein gutes Händchen bei Transfers und nun scheint man auch den passenden Trainer zu haben, der sich vor allem nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Voraussichtliche Aufstellung Leverkusen: Leno – Donati, Wollscheid, Toprak, Can – L. Bender, Rolfes, Castro – R. Kruse, Kießling, Son

Armin Veh hat in den letzten Wochen und Monaten alles versucht um die Eintracht zurück in die Erfolgsspur zu bringen. Bisher jedoch ohne Erfolg. Zumindest im Pokal und in der Europa League läuft es besser. In beiden Wettbewerben stehen sie in der nächsten Runde. Das alles zählt aber nichts sollte die Eintracht den Gang in die zweite Liga antreten müssen.

Die Bilanz in Leverkusen ist nicht besonders vielversprechend. Von den letzten fünf Partien in der Bay – Arena konnten sie keine gewinnen. Armin Veh wirdhat für das Spiel in der Europa League einige Stammkräfte geschont. Gegen Leverkusen wird die derzeit stärkste Mannschaft auflaufen. Auch Rode sollte nach seiner Verletzung wieder mit dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Frankfurt: Trapp – S. Jung, Zambrano, Anderson, Oczipka – Schwegler, Russ – Kadlec, Rode, Barnetta – Joselu

Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt Tipp

Leverkusen ist natürlich der klare Favorit. Sie haben dennoch unter der Woche beim Sieg in Spanien viel Kraft gelassen. Frankfurt ist eine der großen Enttäuschungen der Saison. Die Mannschaft von Armin Veh steckt mitten im Abstiegskampf und wartet seit einer Ewigkeit auf einen Sieg. Sami Hyypiä wird sicherlich ein wenig rotieren. Es wird allerdings nicht so schlimm ausfallen wie bei der Niederlage gegen Braunschweig. Daraus haben sie gelernt. Die Bayer – Elf wird gegen schwer angeschlagene Frankfurter klar gewinnen.

Tipp: Sieg Leverkusen – 1.53 BetVictor

Betvictor BonusWertungLink
100€
BetVictor Erfahrungen
Besuchen