In der BayArena findet am Wochenende ein echtes Derby statt. Leverkusen und Köln mögen sich ja bekanntlich nicht sonderlich gern. Es geht um die Vorherrschaft am Rhein. In den vergangenen Jahren durfte Leverkusen den Titel fast immer für sich beanspruchen, da die Kölner zeitweise sogar in der zweiten Liga kickten, doch der FC ist mittlerweile zurück im Konzert der Großen.

In den vergangenen drei Partien der beiden in der BayArena fielen sechzehn Tore, von daher sollten wir uns an diesem Samstag auf einiges gefasst machen.

Bayer 04 Leverkusen

Es war zwar kein 4:4 wie im Hinspiel vor zwei Wochen, doch auch im Olympico lieferten uns der AS Rom und Bayer Leverkusen einen echten Schlagabtausch. Rom führte schnell mit 2:0, doch Bayer kam zurück und schaffte den zwischenzeitlichen Ausgleich. Am Ende mussten sie sich dennoch mit 2:3 geschlagen geben und müssen daher nun um das Achtelfinale der Champions League zittern.

In der Bundesliga sieht es nicht viel besser aus. Bayer liegt derzeit mit siebzehn Punkten auf Rang sieben. Zwar ist dort vorne noch alles dicht beieinander, doch auch ein Torverhältnis von -1 lässt nicht auf eine Mannschaft in Topform hinschließen.

Aufstellung Bayern Leverkusen

Calhanoglu dürfte für den enttäuschenden Mehmedi in die Mannschaft kommen.

Voraussichtliche Aufstellung: Leno – Donati, Tah, Papadopoulos, Wendell – Kramer, Kampl, Bellarabi, Calhanoglu – Hernandez, Kießling

1. FC Köln

Der FC Köln konnte aus dem durchaus guten Saisonstart zuletzt kein Kapital schlagen. Die Spieler wirken irgendwie gehemmt und schleichen lustlos über den Platz. Im Pokal kam das Aus in Bremen und auch in der Liga holten sie aus den letzten drei Partien gerade einmal ein mageres Pünktchen.

Schuld daran hat vor allem die mittlerweile unsichtbare Offensive. Köln wartet nun schon seit über 360 Minuten auf einen eigenen Treffer. Spieler wie Modeste sind nach einem tollen Start in der Versenkung verschwunden. Am letzten Spieltag gab es ein 0:0 gegen Hoffenheim. Mir tun nur die Fans leid, die sich dieses Gewürge angeschaut haben.

Aufstellung 1. FC Köln

Zoller, Gerhardt und Olkowski sind leicht angeschlagen und werden daher wohl nicht zur Verfügung stehen. Im Sturm wird der Trainer, auch aus Mangel an Alternativen, wieder auf Modeste setzen.

Voraussichtliche Aufstellung: Horn – Risse, Sörensen, Maroh, Heintz, Hector – Lehmann, Vogt – Osako, Bittencourt, Modeste

Tipp

Bei Köln ist ein Abwärtstrend nicht zu übersehen. Wenn Leverkusen oben dranbleiben will, müssen sie diese Partie schon fast gewinnen. Wir denken, dass ihnen das gelingt.

Tipp: Sieg Leverkusen – 1.50 bet365

Bet365 BonusWertungLink
100€
Bet365 Erfahrungen
Besuchen

Liveticker und Statistiken