Der Derby-Doppelpack in Istanbul wird am Samstag, 3. November, komplettiert, wenn Basaksehir auf Besiktas trifft. Die Gastgeber profitierten am vergangenen Wochenende vom überraschenden Galatasaray-Ausrutscher und sprangen dank eines 1:0-Auswärtssieges in Konya an die Tabellenspitze. Die Gäste von Besiktas stehen nur drei Punkte dahinter auf dem vierten Rang. Anpfiff im Fatih Terim-Stadion ist um 17 Uhr.

Tipp

Beide Mannschaften sind aktuell in Topform und werden sich auch am Samstag nichts schenken. Die Bilanz spricht zwar für die Gastgeber, nach 90 Minuten werden sich die Basaksehir und Besiktas aber die Punkte teilen.

Tipp: Das Derby zwischen Basaksehir und Besiktas endet unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
150€

 

Basaksehir Istanbul

Basaksehir ist die Mannschaft der Stunde in der Süper Lig und hat die Chance die Tabellenführung mit einem Derbysieg weiter zu festigen. Am vergangenen Wochenende eroberte die Elf von Erfolgstrainer Abdullah Avci endlich die Ligaspitze und darf weiter vom ersten Titel der noch jungen Vereinsgeschichte träumen. Schütze des goldenen Tores in Konya war die Udinese-Leihgabe Riad Bajic nach Vorarbeit des gebürtigen Schweizers Kerim Frei. Die Erfolgsserie soll auch im Derby gegen Besiktas nicht reißen, zumal man gegen die Schwarzen Adler seit fünf Aufeinandertreffen ungeschlagen ist. In der Süper Lig ist man bereits seit acht Spielen ohne Niederlage. Dabei arbeitet man bei Basaksehir gegen den Trend: Während bei anderen Klubs die Leistungsträger immer jünger werden, setzt man beim Istanbuler Stadtteilklub bewusst auf Erfahrung. Die aktuelle Stammelf ist im Schnitt fast 30 Jahre alt – und damit so erfahren wie keine andere Mannschaft in der türkischen Top-Liga. Zwei dieser routinierten Kräfte drohen am Wochenende aber auszufallen: Der 38-Jährige Emre Belözoglu und der 34-Jährige Emanuel Adebayor konnten unter der Woche wegen kleinerer Verletzungen nur eingeschränkt trainieren.

Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir Istanbul

Günok – Ucar, da Costa, Epureanu, Clichy – Kahveci, Tekdemir – Visca, Marcio Mossoro, Frei – Bajic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
250€

 

Besiktas Istanbul

Beim aktuellen Wirbel um Fenerbahce und Galatasaray gehen die ordentlichen Leistungen von Besiktas in Istanbul aktuell ein wenig unter. Die Schwarz-Weißen stehen mit 18 Punkten nur drei Zähler hinter Gegner und Tabellenführer Besiktas und können mit einem Sieg mit zwei Toren Unterschied am Samstag sogar selbst die Spitze übernehmen. Zuletzt untermauerte man die hohen Ambitionen mit einem ungefährdeten 4:1-Heimerfolg über Kellerkind Caykur Rizespor. Mustafa Pektemek (3./40.), Vagner Love (79.) sowie ein Eigentor sorgten für den klaren Sieg, wobei Ricardo Quaresma sogar noch einen Elfmeter verschoss. Unterdessen sorgen wieder einmal die Leistungen von Loris Karius für Diskussionen. Gerüchten zufolge will Besiktas die Leihe des Liverpool-Keepers aufgrund seiner umstrittenen Leistungen vorzeitig beenden. Der Berater des Spielers dementierte die Meldungen allerdings umgehend. Zur Sicherheit des ohnehin mental angegriffenen Torhüters werden die Schlagzeilen aber sicher nicht beitragen. Verzichten muss Coach Senol Günüs auf Quaresma, der eine Gelbsperre absitzt und Gökhan Töre (Muskelbündelriss).

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas Istanbul

Karius – Gönül, Vida, Roco, Adriano – Özyakup, Hutchinson – Arslan, Yalcin – Vagner Love, Pektemek

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Liveticker und Statistiken