Das Olympiastadion in Sydney ist am 15. November um 10.00 Uhr Austragungsort für das WM-Play-off Rückspiel zwischen Australien und Honduras. Während Honduras es im Hinspiel der WM-Play-offs nach einem mageren 0:0 verpasst hat, vorzulegen, haben jetzt die Australier im Kampf um eines der letzten WM-Tickets die besseren Karten.

Australien

Die Socceroos waren im Play-off-Hinspiel das aktivere Team und hatten eindeutig mehr vom Spiel. In der defensive stand Australien während der gesamten Partie sicher und man ließ hinten kaum Chancen zu. In der Vorwärtsbewegung mangelte es trotz überlegener Spielanteile auch bei den Australiern, die sich selbst auch keine zwingenden Gelegenheiten herausspielen konnten. In Sydney hat die Mannschaft von Trainer Ange Postecoglou nun den Vorteil auf seiner Seite, das WM-Ticket nach Russland einzufahren. Ein Vorteil der Socceroos ist es, dass man im Vorfeld schon gegen Syrien ein Play-off-Spiel absolvieren musste. Nach zwei Spielen gewann Australien erst in der Nachspielzeit der Verlängerung, was das jetzige Match gegen Honduras erst möglich machte. Vom Spielermaterial her ist Australien ebenfalls besser aufgestellt als die Mittelamerikaner. Mit Jedinak, Ryan, Cahill oder Rogic hat das Team aus Down Under mehrere international erfahrene Spieler in ihren Reihen, die dazu beitragen sollten, die fünfte WM-Teilnahme für Australien klar zu machen..

Aufstellung Australien

Ryan – Jurman, Wright, Sainsbury – Behich, Luongo, Jedinak, Risdon – Rogic, Juric, Mooy

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
€110

 

Honduras

Nach überraschender WM-Gruppenphase, bei der Honduras am allerletzten Spieltag überhaupt erst den rettenden Play-off-Platz einnahm, gelang es vor heimischen Publikum nicht, im Play-off-Hinspiel gegen Australien vorzulegen. Während der gesamten Partie fand Honduras kein geeignetes Mittel, um Australien unter Druck zu setzten und eigene Chancen herauszuspielen. In einem kampfbetonten Spiel mit acht gelben Karten, schafften es die Catrachos im Spiel lediglich einmal gefährlich vor dem gegnerischen Tor aufzutauchen, doch für einen Treffer reichte es nach 90 Minuten für beide Mannschaften nicht. Will das Land die 4. WM-Teilnahme schaffen, muss man sich im Rückspiel deutlich steigern. Der kolumbianische Coach Jorge Luis Pinto hat jedoch kaum eine große Auswahl bei der Aufstellung seiner Mannschaft. Die Qualität im Team ist nicht gerade gut, so bedarf es einer guten Teamleistung, will man das WM-Ticket nach Russland in Sydney gewinnen.

Aufstellung Honduras

Escober – Izaguirre, Palacios, H. Figueroa, Beckeles – Mejia, Claros – Lopez, Quioto – Lozano, Lanza

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
€150

 

Tipp

Nachdem Australien im Hinspiel schon die bessere Leistung auf den Platz brachte, sollte es im Rückspiel mit der WM-Teilnahme für die Socceroos klappen.

Tipp: Australien gewinnt das Rückspiel – Quote 1.65 Interwetten

 

Liveticker und Statistiken