Augsburg – Borussia M‘Gladbach, ein Duell der Enttäuschten in dieser Saison, auch wenn das auf einem deutlich unterschiedlichem Niveau stattfindet. Augsburg war sich sicherlich darüber im Klaren, dass es eine sehr harte Saison wird, aber man dürfte wohl nicht mit dem aktuellen letzten Tabellenplatz gerechnet haben. Die Gladbacher wollten mit den neuen Spielern vermutlich wieder eine Chance aufs internationale Geschäft haben, aber momentan sind die Leistungen auf Ein und Ab.

Situation Augsburg

Die Bayern haben eine ausgesprochen harte Saison. Sie haben jetzt schon sechs Punkte Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz und die Leistungen der letzten Wochen lassen nicht sehr viel Raum für Hoffnung. Nicht nur dass der Kader eh schon schwach besetzt ist, mit Jentzsch, Verhaegh, Reinhardt, Moravek und Werden sind auch noch teilweise sehr wichtige Spieler verletzt. In den letzten Wochen zeigte sich, dass vor allem die Abwehr hoffnungslos überfordert ist mir dem Bundesliga-Niveau. Ein Teil ist sicherlich der Verletzung von Kapitän Verhaegh geschuldet, der gleichzeitig auch Abwehrchef war.

Situation Borussia M’Gladbach

Die Gladbacher zeigen zwei Gesichter. In der Bundesliga lassen die Leistungen schon Mal zu wünschen übrig, aber international überzeugt das Team immer wieder. Es fällt wirklich schwer einen klaren Trend zu erkennen, da man sowohl solide Spiele ablieferte wie den Sieg in Fürth, aber man hatte auch eher schwache Leistungen wie zuletzt gegen Stuttgart im eigenen Stadion. Das frühere Glanzstück, die Defensivarbeit, ist deutlich schlechter geworden in dieser Saison. Dafür hat das Team zurück zu seiner offensiven Gefahr gefunden, was die neun Tore in den letzten vier Pflichtspielen deutlich machen. Platz elf ist sicherlich nicht das was die Mannschaft erreichen kann, aber mit einem Sieg heute könnte man einen guten Sprung nach oben machen.

Form

Augsburg - Borussia M‘Gladbach

Voraussichtliche Aufstellungen

Voraussichtliche Aufstellung Augsburg: Amsif – Callsen-Bracker, S. Langkamp, Klavan, Ostrzolek – Vogt, Baier – Koo, Oehrl, Petrzela – Mölders

Voraussichtliche Aufstellung Gladbach: ter Stegen – Stranzl, Brouwers, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, Marx – Rupp, Arango – Herrmann, Hanke

WettTipp

Ja, die Gladbacher Defensive ist deutlich schwächer als in der letzten Saison, aber die Offensive kann das gegen eine so katastrophale Abwehr wie bei Augsburg ausgleichen.

Tipp: Sieg Gladbach – 3,20 Betvictor