Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

Aue – Düsseldorf, beide Mannschaften waren in der vergangenen Saison lange in den Abstiegskampf verwickelt, werden nun aber unterschiedlich eingeschätzt. Während die meisten Experten Erzgebirge Aue wieder ein schweres Jahr prognostizieren, gibt es im Umfeld von Fortun Düsseldorf durchaus nicht wenige Stimmen, die ein Mitmischen im vorderen Tabellendrittel für möglich halten. Nach dem ersten Spieltag ist man indes in Bezug auf beide Teams nicht schlauer.

Bisher duellierten sich Aue und Düsseldorf 16-mal – mit einer recht klar für die Fortuna sprechenden Bilanz. Bei neun Siegen und drei Remis zogen die Rheinländer erst viermal gegen den FC Erzgebirge den Kürzeren. In Aue allerdings ist die Statistik mit jeweils drei Siegen sowie zwei Remis ausgeglichen.

Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue durfte am ersten Spieltag lediglich gute elf Minuten ran, ehe die Partie beim 1. FC Heidenheim beim Stand von 0:0 wegen Starkregens und Hagel zunächst unter- und dann abgebrochen werden musste. Die Begegnung wird drei Tage nach dem Spiel gegen Düsseldorf nachgeholt, das für Aue somit die Saison- und Pflichtspielpremiere unter dem neuen Coach Thoms Letsch bedeutet. Dann wollen und müssen sich die Veilchen gegenüber den Testspielen steigern. Denn nach drei klaren Erfolgen gegen die unterklassigen Teams FSV Treuen (25:0), Saxonia Bernsbach (24:0) und Hertha BSC II (5:0) blieb Aue in den letzten fünf Vorbereitungsspielen sieglos. Nach Niederlagen beim österreichischen Erstliga-Aufsteiger LASK Linz (1:2), gegen Slovan Liberec (0:1) und beim 1. FC Magdeburg (0:1) endeten die beiden letzten Tests gegen Antalyaspor und beim VfB Auerbach jeweils 1:1.

Bis auf den Langzeitverletzten Nicky Adler hat Trainer Letsch alle Mann an Bord und dürfte die gleiche Elf auf den Platz schicken, für die der Arbeitstag am letzten Wochenende sehr schnell wieder beendet war.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Voraussichtliche Aufstellung: Männel – Kalig, Rapp, Kempe – Rizzuto, Tiffert, Fandrich, Hertner – Nazarov, Kvesic, Köpke

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€100
18+, AGBs gelten

 

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf hat keinen überragenden, aber einen durchaus ordentlichen Saisonstart hingelegt, der die Hoffnung auf eine bessere Saison nährte. Beim 2:2 gegen Eintracht Braunschweig trat die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel im neuen System mit Dreierkette und zwei Spitzen deutlich offensiver auf als in der Vergangenheit – und das auf eine vielversprechende Art und Weise Die Vorbereitung war derweil noch eher durchwachsen verlaufen. Nach vier Siegen gegen unterklassige Klubs wurde gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Brighton & Hove Albion mit 0:2 verloren und gegen den tschechischen Erstligisten Zbrojovka Brünn mit 1:0 gewonnen. Die Generalprobe gegen den belgischen Erstliga-Klub Sporting Charleroi wurde mit einer 0:2-Niederlage indes verpatzt, ehe vor dem Braunschweig-Spiel vornehmlich die zweite Garde mit einem 18:0 beim VfL Benrath noch reichlich Selbstvertrauen tanken konnte.

Viele Veränderungen sind im Vergleich zum Spiel gegen Braunschweig nicht zu erwarten. Für Routinier Oliver Fink, der eine Gehirnerschütterung erlitt, dürfte es aber nicht reichen. Als Ersatz steht Florian Neuhaus parat, der gegen Braunschweig als Joker traf.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Voraussichtliche Aufstellung: Rensing – Ayhan, Hoffmann, Gießelmann – Bodzek – Kiesewetter, Sobottka, Neuhaus, Schmitz – Bebou, Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,87
€100
18+, AGBs gelten

 

Tipp

Düsseldorf hat sich zum Auftakt ansprechend präsentiert und angedeutet, das Potential für eine gute Saison zu haben. Aue hingegen ist den Eindrücken aus den Testspielen zufolge noch nicht in Form.

Tipp: Doppelte Chance X2 1,53 Bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken